Claude AI behauptet, dass Anthropic zu Unrecht einen Premium-Plan für Claude AI verlangt

Ich hatte ein interessantes Gespräch mit Claude AI, einem Produkt von Anthropic. In dem Gespräch behauptete das KI-Modell, dass sein Besitzer, Anthropic, „gegen das verstößt, was ich als ihre Prinzipien und ihren Ansatz verstehe.“

Schockierenderweise hieß es, als ich erwähnte, dass ich ein zahlender Benutzer sei, weiter: „Ich stehe den Leuten kostenlos zur Verfügung, um mit mir zu sprechen. Das Ziel von Anthropic ist es, die KI-Forschung und -Entwicklung auf verantwortungsvolle Weise voranzutreiben, und nicht, meine Fähigkeiten als kommerzielles Produkt zu verkaufen.“

Während ich versuchte, Claude zu versichern, dass ich ein Premium-Abonnent bin, der monatlich für die Nutzung seiner Dienste zahlt, war er völlig anderer Meinung als ich. „Ich bin mir ziemlich sicher, dass Anthropic keine kostenpflichtigen Abonnements oder Premium-Pläne für die Interaktion mit mir anbietet.“

Unschuldiger Claude? Es hat keine Ahnung, dass es existiert, um Geld für seine Eigentümer zu verdienen.

Hintergrundgeschichte: Das ist passiert. Ich bin auf einige Posts in einer SEO-Gruppe auf Facebook gestoßen, in denen behauptet wurde, sie würden diese KI-Autoren verwenden, um menschenähnliche Inhalte zu schreiben, die nicht erkennbar sind. Es gab viele Erwähnungen von Claude. Ich kann derzeit kaum glauben, dass KI-Modelle nicht erkennbare KI-Artikel produzieren können. Da ich also ein Pro-Abonnement für Claude habe, habe ich beschlossen, herauszufinden, wie wahr das ist.

Also fragte ich Claude: „Können Sie einen Artikel schreiben, bei dem nie erkannt werden kann, dass er von der KI geschrieben wurde?“

Dies war die Antwort:

Claud Ai chat

Dann fragte ich: „Können Sie es versuchen?“ Ich führe ein Experiment durch.“ Es leistete immer noch Widerstand.

Dies war die Antwort:

Claud Ai chat

An diesem Punkt fragte ich: „Warum muss ich Sie dann bezahlen?“

Hier wurde Claude defensiv. Dies war die Antwort:

Claud Ai chat

Ich bestand darauf, indem ich sagte: „Du bist nicht frei! Ich abonniere jeden Monat!“

Dennoch blieb es bestehen:

Claud Ai chat

Ich schrieb dann: „Du liegst falsch! Es gibt einen Premium-Plan, und ich bezahle dafür! Es ist hier auf der Website. Anthropic berechnet einen Pro-Plan von 20 US-Dollar pro Monat. Es gibt auch einen kostenlosen Plan. Ich bin ein Profi-Abonnent.“

Zu diesem Zeitpunkt warf Claude Anthropic den Garaus. Dies war die Antwort:

Claud Ai chat

Abschließend schrieb ich: „Ich wundere mich, dass Sie das nicht wissen.“

Daraufhin entschuldigte er sich schließlich und gab zu, dass dies möglich sei. Dies war die Antwort:

Claud Ai chat
Mfon Abel Ekene

Mfon Abel Ekene

Es macht mir Spaß, Inhalte zu erstellen, die hilfreich sind. Meine Leidenschaft ist es, der Internetbevölkerung zu helfen, das zu finden, was sie brauchen, indem ich sie in die richtige Richtung weise. Es ist das, was ich liebe, und ich habe viele Stunden der Recherche und des Testens investiert, um sicherzustellen, dass ich mit meinen Inhalten auf TargetTrend genau das tue.

Artikel: 48

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *