Die 20 besten Webdesign-Tools, die Sie kennen müssen

Denken Sie an Webentwicklung und wundern Sie sich über die besten Tools da draußen? Hier sind die besten Webdesign-Tools im Internet.

Webdesign-Tools gibt es viele für unterschiedliche Zwecke. Und während sich das Web weiterentwickelt und erweitert, wachsen auch die Tools und ihre Funktionalitäten weiter.

Von einfach zu bedienenden Apps für Einsteiger bis hin zu professionellen Tools für Experten – das breite Angebot reicht von Prototyping über Programmierung, Planung, Bereitstellung, Wireframing, Grafik bis hin zu Tests.

Dieser Beitrag konzentriert sich auf die 20 besten Webdesign-Tools basierend auf ihren Funktionen. Das Ziel ist es, Ihnen die Auswahl der perfekten App für Ihr nächstes Projekt zu erleichtern.

Die besten Tools für Webdesign

RangName und VornameEigenschaftenPREISLISTEWebseite
1.WixBester Website-DesignerFreemiumwix.com
2.DreamweaverDrag-and-Drop-Designer, Code-Hervorhebung$ 21 / Monatadobe.com/products/dreamweaver.html
3.VisualStudio-CodeMicrosoft-Produkt, Hervorhebung, Git-UnterstützungFreivisualstudio.com
4.GimpeLeistungsfähiges GrafikprogrammFreigimp.org
5.WordPressBeliebter, robuster Website-ErstellerFreemiumwordpress.com 
6.BootstrapFramework für Experten, schnell, mobil zuerstFreigetbootstrap.com 
7.WebflussCMS & Drag-and-Drop-Editor für ExpertenFreemiumwebflow.com
8.11tyStatischer Site-GeneratorFrei11ty.dev 
9.canva Schnelle und einfache GrafikdesignsFreemiumcanva.com
10WooCommerceWordPress-Plugin, Open SourceFreiwoocommerce.com
11FigmaZusammenarbeit, Wireframing, PrototypingFreemiumfigma.com
12SkizzeUI/UX-Design für macOS$ 9 / MonatSketch.com
13GeistVerlagsgeschäft in einer BoxFreemiumGhost.org
14COLOURLoversFarben, Paletten, MusterFreicolourlovers.com
15ShopifyEinfacher E-Commerce-ShopFreemiumshopify.com
16GitHubRepository-Host, JamstackFreemiumGithub.com
17Google FontsStilvolle und schnelle SchriftartenFreiSchriftarten.google.com
18Appy PieKeine Code-App-ErstellungFreemiumappypie.com
19NpmJavaScript, Node.js-EntwicklerFreinpmjs.com
20EclipseCode-Editor, IDE, alte SchuleFreieclipse.org/ide

1. Wix

Highlights: Kostenloses Hosting, Drag-and-Drop, kostenlose Subdomain

Webseite: wix.com

Wix ist ein Software as a Service (SaaS)-Angebot, das es sowohl Anfängern als auch Experten sehr einfach macht, im Handumdrehen eine Website zu erstellen und zu hosten.

Die Plattform kombiniert einen Drag-and-Drop-Website-Designer mit kostenlosem Hosting auf einer kostenlosen Subdomain. Es bietet auch Premium-Pläne ab 4.50 $ pro Monat mit mehr Funktionen.

Wix macht es einfach, alle Arten von Websites zu erstellen, von Unternehmen über Blogs, Portfolio-Websites und sogar komplexe E-Commerce-Shops mit integrierter Zahlungsabwicklung.

Sie haben Hunderte von Vorlagen zur Auswahl. Wählen Sie einfach aus, was Ihren Bedürfnissen am nächsten kommt, nehmen Sie kleine Änderungen an Farbe, Größe, Positionierung usw. vor, und Sie haben eine glänzende, einzigartige Website.

Es gibt auch einen KI-Designmodus, mit dem Sie nur ein paar Fragen beantworten und die Website für Sie erstellen können. Sie erhalten eine Menge zusätzlicher Tools von SEO über Marketing bis hin zu sozialen Medien und so weiter. Außerdem können Sie die Website bei Bedarf mit benutzerdefiniertem Code erweitern.

2. Traumweber

Highlights: Überall erstellen und veröffentlichen, Code-Hervorhebung, Drag-and-Drop

Webseite: adobe.com/products/dreamweaver.html

Dreamweaver ist eines der ältesten Webdesign-Tools für Profis. Dreamweaver wurde ursprünglich 1997 von Macromedia entwickelt und macht es einfach, jede Art von Website von Grund auf neu zu entwerfen und zu erstellen.

Dreamweaver ist derzeit in der Version 21 und wird jetzt von Adobe entwickelt. Es ist eine Desktop-App, die für die Betriebssysteme Microsoft Windows und Apples macOS verfügbar ist.

Sie erhalten einen Drag-and-Drop-Editor, der auch einen Codierungsmodus mit Syntaxhervorhebung enthält. Das System unterstützt verschiedene Sprachen von ActionScript bis ASP, PHP, JavaScript, HTML, XHTML, CSS, Visual Basic und viele mehr.

Es gibt Unterstützung für mehrere Monitore, integrierte Git-Unterstützung, Code-Vervollständigung und viele visuelle Hilfen, die Ihnen helfen, auf dem Laufenden zu bleiben.

Adobe bietet Dreamweaver mit einer einzigen App-Lizenz für 20.99 $ pro Monat über seinen Creative Cloud-Abonnementdienst an. Es gibt eine 7-tägige Testphase mit vollem Funktionsumfang.

3. Visual Studio-Code

Highlights: Syntaxhervorhebung, vielseitig, anpassbar, Git

Webseite: code.visualstudio.com

Visual Studio Code, auch allgemein als VS Code bezeichnet, ist ein ungewöhnliches Produkt der Microsoft Corporation – erstens ist es völlig kostenlos, es ist Open Source, funktioniert hervorragend und ist auch für macOS und Linux verfügbar.

VS Code ist ausschließlich ein Code-Editor, daher gibt es hier keine visuellen Drag-and-Drop-Elemente für Designer. Es ist ideal für die manuelle Bearbeitung von JavaScript, HTML, CSS und anderen Dateien.

Die Plattform umfasst Syntaxhervorhebung, Erweiterungen, integriertes Git-Management und Debugging-Funktionen. Microsoft bietet eine Online-Version an .

4. Gimpel

Highlights: Grafiken, Fotobearbeitung, skriptfähig

Webseite: gimp.org

The Gimp ist ein Akronym für GNU Image Manipulation Program. Es ist ein Geschenk der GNU-Bewegung für freie Software als freie und Open-Source-Software. Es ist jedoch sehr mächtig.

Gimp verfügt über die meisten Funktionen, die Sie in Photoshop finden, ist jedoch kostenlos. Es ist ein großartiges Programm, um Fotos zu bearbeiten sowie alle Arten von Grafiken zu erstellen und sie in jedem Format zu exportieren.

Sie können damit Bilder verbessern und jede Datei digital retuschieren sowie Logos und andere grafische Elemente für Ihre Website erstellen, entweder manuell oder mit Skripten.

Ein mögliches Problem bei diesem Programm ist die Lernkurve. Aber sobald Sie es verstanden haben, sind Sie nur noch durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Gimp ist für Linux, Windows, macOS, FreeBSD und OpenSolaris verfügbar.

5 WordPress

Highlights: Vielseitig, leistungsstark, beliebt, benutzerfreundlich

Webseite: wordpress.com, wordpress.org

Erstmals im Jahr 2003 gestartet, ist WordPress an die Macht gewachsen 43% der Websites Im Netz. Es hält auch einen Marktanteil von 60 % auf dem Markt für Content-Management-Systeme (CMS), betreibt fast 15 % der weltweit führenden Websites und verfügt über ein riesiges Ökosystem von über 50,000 Plugins.

Wenn Sie einen Blog, eine Firmenhomepage, einen E-Commerce-Shop, eine Mailingliste, eine Mitgliederseite oder eine Mediengalerie erstellen möchten, ist WordPress möglicherweise genau das Richtige für Sie.

Es gibt zwei Versionen von WordPress. Die erste ist die gehostete Version auf WordPress.com. Mit dieser Version können Sie sich einfach anmelden, um eine neue Website zu erstellen, indem Sie ein Thema auswählen. Sie können Ihre Website dann kostenlos auf einer Subdomain hosten oder einen Premiumplan mit einer benutzerdefinierten Domain für 5 $ pro Monat erhalten.

Die zweite Version ist das selbst gehostete WordPress. Sie müssen das Paket herunterladen wenn sie hier klicken und selbst hosten. Oder wenn Ihr Webanbieter WordPress-Hosting anbietet, brauchen Sie nur eine 1-Klick-Installation.

Check this out: Top 10 der schnellsten und besten WordPress-Themes

6. Bootstrapping

Highlights: Professionelle Qualität, flexibel, erweiterbar

Webseite: getbootstrap.com

Bootstrap ist wahrscheinlich das beliebteste Webentwicklungs-Framework. Es ist ein Mobile-First-Front-End-Framework, was bedeutet, dass Ihre Websites automatisch schön auf mobilen und Desktop-Browsern angezeigt werden.

Ein Framework ist eine Sammlung von Bibliotheken und häufig verwendeten Codierungskonventionen. Dies macht es einfach, moderne Websites schnell von Grund auf neu zu erstellen, sodass Sie sie nach Belieben anpassen können.

Verständlicherweise ist dieses Framework nichts für Anfänger oder Hobby-Webentwickler, da Sie sich zunächst mit den unterschiedlichen Namens- und Schreibkonventionen vertraut machen müssen, um das Beste daraus zu machen.

Bootstrap umfasst HTML, JavaScript und CSS. Sie werden auch eine Menge Vorlagen finden, um Ihre Entwicklung zu vereinfachen, von denen viele zusätzlich PHP, SQL und andere Sprachen enthalten.

7.Webflow

Highlights: Drag-and-Drop, CMS, über 1,000 Vorlagen

Webseite: webflow.com

Diejenigen, die mehr Designflexibilität mit einem Drag-and-Drop-Website-Designtool wünschen, können sich Webflow ansehen, einen SaaS-Website-Ersteller mit Content-Management und Webhosting.

Es gibt einen kostenlosen Plan, mit dem Sie eine einfache Website kostenlos erstellen und hosten können, während Premium-Pläne bei 12 $ pro Monat beginnen.

Webflow macht es einfach, jede Art von Website mit vollständiger Kontrolle über alle Details zu erstellen. Seine Flexibilität, über tausend Vorlagen zur Auswahl und einbettbarer benutzerdefinierter Code machen es einfach, alles zu erstellen, von persönlichen Websites bis hin zu benutzerdefinierten E-Commerce-Shops.

8. 11

Highlights: Schnelle statische Sites, einfacher und leistungsstarker Generator, sehr vielseitig

Webseite: 11ty.dev

Eleventy oder 11ty ist ein Generator für statische Websites. Sie können es sich als eine Art Framework vorstellen, das es einfach macht, Websites zu erstellen, die vollständig aus statischen HTML-Seiten bestehen. Dies bringt viele Leistungs- und Sicherheitsvorteile und wird als Jamstack-Bewegung.

Ähnlich wie bei den meisten Frameworks müssen Sie zunächst die Konventionen von 11ty lernen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass sie einfach und intuitiv zu verstehen und zu befolgen sind.

11ty ist vielleicht einer der einfachsten statischen Website-Generatoren da draußen, aber es ist auch einer der leistungsstärksten. Sie können damit viel automatisieren und bis zu 11 Vorlagensprachen verwenden, darunter Markdown, Nunjucks, Schnurrbart und so weiter.

Statische Websites sind möglicherweise nicht jedermanns Sache, da Sie zumindest HTML beherrschen müssen. Wer sich aber zusätzlich mit CSS und JavaScript auskennt, wird die statische Site-Philosophie zu schätzen wissen und viel Spaß beim Bauen mit 11ty haben.

Ihnen interessiert vielleicht auch: WordPress vs. 11ty: Was ist besser?

9. Canva 

Highlights: Einfaches Designtool, viele kostenlose Inhalte, flexibel

Webseite: canva.com

Grafikdesign kann auch einfach sein, und darum geht es bei Canva. Canva wurde 2013 gegründet und ermöglicht die schnelle und einfache Erstellung aller Arten von Medieninhalten für Ihre Online-Präsenz.

Sie können damit Grafiken für die Social-Media-Konten Ihres Unternehmens erstellen oder Poster, Präsentationen, Logos usw. erstellen. Canva macht dies möglich, indem es viele Vorlagen bereitstellt und diese an Ihre Bedürfnisse anpassen kann.

Es gibt auch Millionen von kostenlosen Symbolen, Schriftkombinationen und gemeinsamen Zugriff, mit denen Teammitglieder Ihre Arbeit überprüfen und kommentieren können. Sie können Videos weiter bearbeiten und sogar Ihre Designs drucken und versenden lassen.

Canva bietet kostenlose und Premium-Pläne an. Es ist im Internet und als App für Android-, Windows-, macOS- und iOS-Plattformen verfügbar.

10. WooCommerce

Highlights: Kostenlos & Open Source, beliebt, viele Funktionen

Webseite: woocommerce.com

WooCommerce ist ein kostenloses Open-Source-Plugin, mit dem Sie jede WordPress-Website in einen E-Commerce-Shop verwandeln können. Installieren Sie es einfach in Ihrem WordPress und beginnen Sie in wenigen Minuten mit dem Verkauf.

Sie können WooCommerce für alles verwenden, von Abonnements bis hin zum Verkauf von Luxusuhren, Fitnesskursen, personalisierten T-Shirts und so weiter. WooCommerce lässt sich mit Stripe, PayPal, MailChimp und vielen weiteren Diensten integrieren.

Einige Nutzungsstatistiken zeigen, dass WooCommerce auf etwa 8 % aller Websites läuft, mit über 5 Millionen aktiven Websites und über 160 Millionen Downloads von WordPress.org. Über 90 % der WordPress-basierten Onlineshops laufen auf WooCommerce.

11. Figur

Highlights: Zusammenarbeit, Grafik, Prototyping, UI/UX-Design

Webseite: figma.com

Figma ist ein webbasiertes Vektorgrafik- und Prototyping-Tool mit Kollaborationsfunktionen, das sich hervorragend für das UI/UX-Design (User Interface & User Experience) eignet.

Obwohl Sie mit Figma Grafiken erstellen und mit Ihrem Team daran zusammenarbeiten können, gehören zu den Hauptfunktionen eine Prototyping-Funktion, Entwicklerübergabe, Versionskontrolle Ihrer Designs und Designkomponenten.

Jedes Projekt bietet auch Teamzusammenarbeit, bei der Sie den Cursor jedes Mitglieds auf dem Bildschirm sehen können, mit Kommentaren, Slack-Integration, einfachen Live-Share-Funktionen und einer Teambibliothek.

Sie können Figma mit seinem kostenlosen Plan ausprobieren, der auf 3 Projektdateien, aber unbegrenzte persönliche Dateien und Mitarbeiter beschränkt ist. Der Pro-Plan kostet 12 $ pro Monat und 45 $ für den Organisationsplan.

12 Skizze

Highlights: UI/UX-Design für macOS

Webseite: Sketch.com

Apple-Benutzer leben oft in ihren eigenen Welten, und das gilt auch für das UI/UX-Design. Sketch ist eine native macOS-App mit ähnlichen Funktionen wie Figma.

Sketch bietet Prototyping, Zusammenarbeit in Echtzeit, Offline-Modus, Übergabe an Entwickler, gemeinsam nutzbare Links, Zugriffskontrolle und vieles mehr.

Die komplette Plattform kostet $9 pro Monat.

13. Geist

Highlights: Sehr schnelle Ladezeiten, sofort einsatzbereit, sicher

Webseite: Ghost.org

WordPress eignet sich hervorragend zum Veröffentlichen von Blogs, aber Sie müssen es im Allgemeinen optimieren, um die Plattform zu erhalten, die Sie benötigen. Ghost ist eine moderne Art von WordPress, die speziell für das Verlagsgeschäft entwickelt wurde.

Ghost ist sofort einsatzbereit und enthält alles, was Sie brauchen, um mit Ihren Inhalten Geld zu verdienen. Es umfasst SEO, kostenpflichtige Abonnements, Mitgliedschaften, Newsletter und viele weitere moderne Funktionen.

Sein größter Vorteil gegenüber WordPress ist jedoch die Geschwindigkeit – Blogs, die auf Ghost basieren, sind viel schneller als ihre WordPress-Pendants. Ghost ist als kostenlose selbst gehostete Plattform oder mit Managed Hosting für 9 $ pro Monat erhältlich.

14. Farbliebhaber

Highlights: Community für Kunstliebhaber, viele Ideen, Farben

Webseite: colorlovers.com

Farben sind bei der Arbeit im Webdesign sehr wichtig, daher kann es eine große Hilfe sein, einen Ort oder eine Community zu haben, die sich den Farben widmet.

COLOURlovers bietet Ihnen Farben, Farbpaletten, Formen und Muster, um Sie bei allen Arten von Designarbeiten zu unterstützen – vom Web bis zum Druck, digitaler Kunst, Hochzeiten, Mode und so weiter.

Es gibt auch ein Forum für verwandte Diskussionen sowie Trends und Durchsuchen Funktionen, mit denen Sie sehen können, was vor sich geht, und hoffentlich den Funken Inspiration aus dem Post von jemandem bekommen.

15. Shopify

Highlights: Einfache Einrichtung des Shops, leistungsstarke Marketingfunktionen, kostenlose Testversion

Webseite: shopify.com

Unternehmer, die einen Online-Shop ohne den ganzen Aufwand von Setups, Konfigurationen, Plugins und allen anderen technischen Hürden erstellen möchten, können sich einfach an Shopify wenden.

Verwenden Sie einfach das einfache Einrichtungsformular, beantworten Sie ein paar Fragen, und Sie haben einen Online-Shop. Sie können jetzt Produkte hinzufügen, ihre Bilder hochladen, einige Beschreibungen hinzufügen und mit nur einem Klick live gehen. So einfach kann ein Onlineshop mit Shopify sein.

Die Plattform bietet jedoch viel mehr Funktionen wie sicheres Hosting, SEO, Analysen, Marketingautomatisierung, Blog und sogar POS für Offline-Verkäufe. Shopify wird mit einer 14-tägigen kostenlosen Testversion geliefert.

Bitte lesen Sie diesen: So erstellen Sie einen Online-Shop mit Shopify

16. GitHub

Highlights: Software-Repository-Host, kostenloser Plan

Webseite: github.com

Die Versionskontrolle ist ein ernstes Problem beim Entwerfen von Software über einen bestimmten Zeitraum. SVN und Git sind zwei Ansätze, um mit den verschiedenen Softwareversionen umzugehen und die Arbeit unter den Mitwirkenden zu koordinieren.

GitHub ist ein Cloud-basierter Git-Hosting-Service. Es ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihrer Software-Repositories und beinhaltet einen kostenlosen Plan für Nicht-Unternehmensbenutzer.

Software-Versionskontrolle war früher kein Thema für Webdesign, aber der Aufstieg von Jamstack-Sites hat Git-Hosts wie GitHub und Bitbucket zu festen Bestandteilen des modernen statischen Website-Designs gemacht.

Für Statistiken hostet GitHub über 190 Millionen Software-Repositories für über 40 Millionen Benutzer. Sie können den Dienst entweder über einen Webbrowser oder eine Git-Befehlszeilenanwendung verwenden, um Ihre Repositories zu verwalten.

17. Google-Schriften

Highlights: 1,400+ Schriftfamilien, kostenlos

Webseite:fonts.google.com

Wenn Sie vorhaben, Ihrem Projekt eine einzigartige Persönlichkeit zu verleihen, hilft Ihnen Google Fonts möglicherweise dabei, die beste Schriftfamilie auszuwählen und zu verwenden.

Google Fonts bietet eine übersichtliche Benutzeroberfläche zum Durchsuchen und Finden, was Ihnen gefällt, sowie APIs, die von Android und CSS verwendet werden können.

Sie müssen zwar etwas CSS beherrschen, um mit Google Fonts arbeiten zu können, aber es ist nicht schwierig. Zunächst verlinken Sie Ihre Wunschschriftart im Dokumentenkopf mit . Dann definierst du es später in and you are good to go.

Beispielsweise:

Körper {

Schriftfamilie: „Sofia“, serifenlos;

}

18. Kuchen auftragen

Highlights: Keine Code-App-Erstellung, kostenloser Plan

Webseite: appypie.com

Wenn Ihr Unternehmen eine App benötigt, kann Appy Pie Ihnen dabei helfen, dies zu erledigen, ohne eine einzige Codezeile schreiben zu müssen.

Appy Pie ist eine Entwicklungsplattform, mit der Sie alle Arten von Apps erstellen können – von Spielen über Formulare, Einkaufen, Messaging, Benachrichtigungen, automatisierte Antworten und vieles mehr.

Sie können mit einem kostenlosen, aber begrenzten Plan beginnen und dann mit der Reife Ihrer App wachsen. Weitere Funktionen, die Sie Ihrer App mit einfachen Klicks hinzufügen können, sind Dating, Nachrichten, Umfragen, Reservierungen, Stundenzettel, E-Wallet, Auktionen usw.

Das wird Ihnen gefallen: So erstellen Sie eine App ohne Codierung (Android & iOS)

19. Nm

Highlights: Node.js-Entwicklung, über 1,000 kostenlose JS-Module

Webseite: npmjs.com

Node.js ist eine Laufzeitumgebung für JavaScript, die auf der V8-Engine von Chrome basiert. Es wird sowohl von Front-End- als auch von Back-End-Webentwicklern verwendet und ist sehr beliebt.

Npm ist ein Befehlszeilen-Paketmanager, mit dem Sie Pakete (oder Knotenmodule) herunterladen können, um sie in Ihre JavaScript-Projekte aufzunehmen. Es gibt Tausende dieser Pakete, die auf gehostet werden npmjs.com.

Möglicherweise benötigen Sie auch einen Node-Versionsmanager (Nvm), um zwischen verschiedenen Versionen Ihrer Node.js-Umgebung und der npm-Verwaltung zu wechseln.

20. Finsternis

Highlights: Code-Editor, kostenlos und Open-Source

Webseite: eclipse.org/ide

Eclipse ist eine beliebte Old-School-IDE (Integrated Development Environment) für Computerprogrammierer, die für Windows-, MacOS- und Linux-Systeme verfügbar ist.

Obwohl es für die Java-Entwicklung am beliebtesten war, ist Eclipse für fast jede Programmiersprache verfügbar. Alles, was Sie tun müssen, ist das erforderliche Sprach-Plugin zu installieren, und Sie können loslegen.

Das Eclipse Web Developer-Plug-in enthält beispielsweise Code-Highlighting für HTML, CSS, JSON und JavaScript.

Zusammenfassung

Wenn Sie diese Liste der 20 besten Webdesign-Tools abrunden, haben Sie all die verschiedenen Optionen gesehen, die es gibt. Von UI/UX-Designern für Modelle bis hin zu JavaScript-, Blog- und E-Commerce-Lösungen.

Eine gute Website sollte einzigartig sein, und dies erfordert möglicherweise eine einzigartige Kombination von Tools. Fühlen Sie sich also frei zu erkunden, denn Ihr bestes Werkzeug hängt von der jeweiligen Aufgabe ab.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *