Top 20 Fintech-Unternehmen und was sie tun

Haben Sie sich jemals gefragt, wer die besten Fintech-Unternehmen sind und was sie tun? Hier ist ein kurzer Blick.

Fintech-Startups boomen, und Investoren versuchen, sich der Disruption des traditionellen Finanzwesens anzuschließen und auch bezahlt zu werden.

Abgeleitet aus der Kombination von Finanztechnologie, entwickeln Fintech-Unternehmen Software, die moderne Technologien und Infrastrukturentwicklungen nutzt, um die Effizienz und Marktreichweite von Finanzdienstleistungen zu steigern.

Von Cloud Computing über künstliche Intelligenz, Blockchain, Big Data und das Internet der Dinge bieten Fintech-Unternehmen alle Arten von innovativen Dienstleistungen in Bereichen wie Investitionen, Zahlungen, Kreditvergabe, Neo-Banking, Kryptos und so weiter an.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der 20 besten Fintech-Unternehmen und was sie tun.

Top 20 Fintech-Unternehmen

RangName und VornameProduktWebseite
1.StripeZahlungsabwicklungstripe.com
2.CashappGeldtransferscash.app
3.Robin HoodInvestment Approbinhood.com
4.WeiseGeldtransfersweise.com
5.Schwarze LinieBuchhaltungsautomatisierungblackline.com
6.RevolutNeo-Bankrevolut.com
7.M1 FinanzenPersönliche Finanz-Appm1.com
8.BharatPeZahlungs-App für Händlerbharatpe.com
9.KlarnaJetzt kaufen, später bezahlenklarna.com
10schnellLokale Zahlungsabwicklungrapyd.net
11BinanceKryptowährung Austauschbinance.com
12Quadratische FormKMU-Zahlungslösungviereckig.com
13FenergoCLM- und KYC-Dienstefenergo.com
14GlockenspielNeobankchime.com
15KreditechOnline-Kreditgeberkreditech.com
16HandelsrepublikOnline-Brokertraderepublic.com
17BezahltJapanisch Jetzt kaufen, später bezahlenpayy.com
18HoherRadiusAutonome Finanzierunghighradius.com
19NubankNeobanknubank.com.br/en
20EichelnInvestment AppEicheln.com

1. Streifen

Kerngeschäft: Zahlungsabwicklung

Gründungsjahr: 2010

Bewertung: 74 Milliarden Dollar

Webseite: stripe.com

Stripe ist ein SaaS-Zahlungsprozessor, der es Online-Unternehmen erleichtert, alle Arten von Zahlungen abzuwickeln. Das Unternehmen bietet Software und APIs für alle Unternehmensgrößen an, wobei der Schwerpunkt auf einfachen Integrationen liegt.

Stripe wurde 2010 von zwei Brüdern gegründet und erhielt 2011 sein erstes Risikokapital. Das Unternehmen erzielte 12 einen Umsatz von 2021 Milliarden US-Dollar und beschäftigt derzeit über 7,000 Mitarbeiter.

Neben der einfachen Zahlungsintegration für Websites und Apps bietet Stripe auch Anti-Betrugs-Tools, POS-Terminals, einen Merchant Advance Service sowie Tools zur Abonnement- und Rechnungsverwaltung.

Die Stripe-Infrastruktur verarbeitet derzeit täglich über 250 Millionen API-Anfragen und bis zu 13 pro Sekunde. Es unterstützt über 135 Währungen und ist in über 35 Ländern verfügbar.

2. CashApp

Kerngeschäft: P2P-Geldtransfers

Gründungsjahr: 2013

Bewertung: 70 Milliarden US-Dollar

Webseite: cash.app

Während Stripe ein B2B-Angebot ist, ist Cashapp eine B2C-App, die sich auf mobile Zahlungen konzentriert. Es wurde 2013 als Square Cash eingeführt und hat derzeit über 70 Millionen Nutzer.

Die Plattform ermöglicht es Benutzern, Geld an andere Benutzer zu überweisen, indem sie entweder eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse oder einen Benutzernamen namens $cashtag verwenden. Ein Benutzer kann der Übertragung auch eine Nachricht hinzufügen.

Cashapp bietet zusätzlich Bitcoin- und Aktienhandelsfunktionen.

3. Rotkehlchen

Kerngeschäft: Investment-App

Gründungsjahr: 2013

Bewertung: 30 Milliarden US-Dollar

Webseite: robinhood.com

Robinhood ist eine Investment-App, die für ihren einfachen und provisionsfreien Handel mit Aktien, Kryptowährungen und ETFs bekannt ist.

Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und hat derzeit über 2 Millionen Nutzer, etwa 4,000 Mitarbeiter und einen Umsatz von 1.8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021.

Wie der Name schon sagt, wurde Robinhood gegründet, um die Finanzmärkte für alle und nicht nur für die Reichen zugänglicher zu machen. Es verdient Geld aus Zinsen, die auf Barguthaben und Margin-Lending verdient werden.

4. Weise

Kerngeschäft: Neo Bank & Geldtransfers

Gründungsjahr: 2011

Bewertung: Marktkapitalisierung von über 10 Milliarden US-Dollar

Webseite: weise.com

Wise wurde 2011 als TransferWise gegründet und ist ein Online-Geldtransferdienst, der darauf abzielt, Benutzern dabei zu helfen, die hohen Gebühren traditioneller grenzüberschreitender und Währungsüberweisungen zu sparen.

Neben kostensparenden Überweisungen bietet Wise ein Konto mit mehreren Währungen, ein Geschäftskonto und eine Debitkarte, um es zu einer internationalen Neo-Bank zu machen, die sich perfekt für eine Vielzahl von Fachleuten eignet.

Das Unternehmen hat in seinem ersten Betriebsjahr über 10 Millionen Euro verarbeitet, mit einem Umsatz von über 550 Millionen Pfund im Jahr 2021.

5. Schwarze Linie

Kerngeschäft: Buchhaltungsautomatisierung

Gründungsjahr: 2001

Bewertung: Marktkapitalisierung von 4 Milliarden US-Dollar.

Webseite: blackline.com

BlackLine ist ein Fintech-Unternehmen, das Buchhaltungsautomatisierung für schnelle und zuverlässige Buchhaltungsabschlüsse anbietet.

Das Unternehmen wurde 2001 von einer Frau gegründet, deren ursprüngliches Ziel es war, Kunden dabei zu helfen, ihre Verwendung von Excel für die Buchhaltung zu ersetzen. Derzeit bietet es Cloud-basierte Dienste an, die die gesamten Buchhaltungs- und Abschlussprozesse eines Unternehmens automatisieren und steuern.

BlackLine wird weltweit von mehr als 300 Buchhaltern und fast 4,000 Unternehmen verwendet, darunter die Hälfte der Fortune-500- und Fortune-50-Unternehmen. Das Unternehmen erzielte 400 einen Umsatz von über 2021 Millionen US-Dollar und beschäftigt über 1,000 Mitarbeiter an 11 Standorten weltweit.

6. Revolut

Kerngeschäft: Neobank

Gründungsjahr: 2015

Bewertung: 30 Milliarden US-Dollar

Webseite: revolut.com

Revolut wurde 2015 gegründet und ist eine in London ansässige Neo-Bank, die alles anbietet, von Girokonten bis hin zu Debitkarten, provisionsfreiem Aktienhandel, Versicherungen, Devisen- und Kryptohandel.

Investitionen auf der Revolut-Plattform beginnen bei nur 1 US-Dollar. Sie können Rechnungen aufteilen, ganz einfach Geld anfordern oder Überweisungen in über 200 Länder tätigen.

Revolut hat mehr als 3,500 Mitarbeiter mit einem Umsatz von 222 Millionen £ im Jahr 2020. Benutzer können Konten in GBP und EUR führen und die mobile App unterstützt Abhebungen an Geldautomaten und Abhebungen in über 100 Währungen.

7. M1 Finanzen

Kerngeschäft: Persönliche Finanz-App

Gründungsjahr: 2015

Bewertung: 1.5 Milliarden Dollar

Webseite: m1.com

Mit einem verwalteten Vermögen von über 6 Milliarden US-Dollar für seine 500 Benutzer ist M1 eine persönliche Finanz-App, die darauf abzielt, alle Funktionen an einem Ort bereitzustellen.

Die App bietet provisionsfreie Investitionen, eine flexible Kreditlinie zu nur 5.75 % Zinsen für Marginkonten, eine kostenlose Debitkarte mit bis zu 1.7 % APY und ein Prämienprogramm mit bis zu 10 % Cashback.

8. BharatPe

Kerngeschäft: Zahlungs-App des Händlers

Gründungsjahr: 2016

Bewertung: 2.8 Milliarden Dollar

Webseite: bharatpe.com

Bharat ist ein anderer Name für Indien und BharatPe ist, wie Sie sich vorstellen können, für Indien bestimmt. Es ist jedoch ein ausgeklügeltes System, das die Unterstützung von hat Indiens Reservebank.

BharatQR ist ein QR-Code, der Zahlungen von über 150 Zahlungs-Apps einschließlich Google Pay akzeptiert und das Geld direkt auf das Bankkonto des Händlers sendet. Dies macht es zu einer Integration von Mastercard, Visa und RuPay mit den Bankkonten lokaler Händler.

Das Akzeptieren von Zahlungen mit BharatPe ist völlig kostenlos. Außerdem hat der Händler zusätzlich Zugang zu Krediten, einer Debit-/Kreditkarte und kann alle Rechnungen von der Plattform aus bezahlen. Über 5 Millionen Händler nutzen derzeit BharatPe und es gibt auch POS-Lösungen.

9. Klarna

Kerngeschäft: Jetzt kaufen, später bezahlen

Gründungsjahr: 2005

Bewertung: 6.7 Milliarden Dollar

Webseite: klarna.com

Klarna Bank AB ist ein schwedisches Fintech-Unternehmen, das Online-Zahlungsabwicklung sowie die Jetzt kaufen, später bezahlen Zahlungsmethode nach dem Kauf.

Verbraucher können alles online oder im Geschäft kaufen und dann entweder sofort bezahlen oder die Zahlungen in 4 zinslose Raten aufteilen. Der Prozess ist reibungslos und kommt mit sofortiger Genehmigung.

Klarna hat über 4,000 Mitarbeiter, wickelt fast die Hälfte aller schwedischen E-Commerce-Verkäufe ab und verarbeitete im Jahr 80 weltweit insgesamt rund 2021 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen erzielte 45.6 mit 2021 Milliarden US-Dollar auch eine Spitzenbewertung und ist damit Europas führendes Fintech Die Bewertung brach im Jahr 85 um 6.7 % auf 2022 Milliarden US-Dollar ein.

10. Rapyd

Kerngeschäft: Lokale Zahlungsabwicklung

Gründungsjahr: 2016

Bewertung: 15 Milliarden Dollar

Webseite:rapyd.net

Rapyd ist ein lokaler Zahlungsabwickler, was bedeutet, dass es Unternehmen ermöglicht, Zahlungen mit den beliebtesten lokalen Zahlungsmethoden in jedem Teil der Welt einfach zu akzeptieren und zu senden.

Rapyd wurde 2016 gegründet, arbeitet in über 100 Ländern und ist sowohl als UI-Plattform als auch als API für Unternehmen verfügbar. Es unterstützt mehr als 600 Zahlungsmethoden, darunter Banküberweisungen, Bargeld und E-Wallets.

11. Refinanzierung

Kerngeschäft: Austausch von Kryptowährungen

Gründungsjahr: 2017

Bewertung: N / A

Webseite:binance.com

Mit 120 Milliarden US-Dollar an 24-Stunden-Spitzentransaktionen am 15. Juni 2022 und einem Gesamttransaktionsvolumen von über 7 Billionen US-Dollar im Jahr 2021 bleibt Binance die weltweit größte Kryptowährungsbörse.

Binance hatte 1.5 2017 Millionen Nutzer und ein Nettoeinkommen von 7.5 Millionen US-Dollar. Bis 2020 wuchs die Nutzerzahl auf über 21 Millionen mit einem Nettoeinkommen von 900 Millionen US-Dollar. Binance bietet den Handel mit über 350 Kryptowährungen an.

Die Aufsichtsbehörden üben seit langem Druck auf das Unternehmen aus, seine Aktivitäten und Expansion in Schach zu halten, da die Plattform sehr unterschiedliche Massen anzieht. Binance.US hat sich bereits abgespalten und in vielen Ländern laufen Regulierungsgespräche.

12. Platz

Kerngeschäft: KMU-Zahlungsabwicklung

Gründungsjahr: 2009

Bewertung: Marktkapitalisierung von 110 Milliarden US-Dollar

Webseite: quadratup.com

Square ist eine Zahlungsplattform für kleine und mittlere Unternehmen. Es begann als einfaches quadratisches Zubehör für Smartphones, mit dem Verkäufer Kreditkartenzahlungen akzeptieren konnten, indem sie ihre Telefone als Point-of-Sale-System nutzten.

Heute hat Square eine Marktkapitalisierung von über 110 Milliarden US-Dollar, akzeptiert mehr als 130 Währungen und bietet viele Lösungen für Unternehmen jeder Größe von den USA bis Großbritannien, Kanada und Japan.

13. Fenergo

Kerngeschäft: CLM- und KYC-Dienste

Gründungsjahr: 2008

Bewertung: 1.1 Milliarden Dollar

Webseite: fenergo.com

Fenergo ist ein irisches Fintech-Unternehmen, das Client-Lifecycle-Management-Services und Lösungen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften anbietet. Das Unternehmen arbeitet mit Hunderten von führenden Finanzinstituten auf der ganzen Welt zusammen, um ihnen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

Fenergo wurde 2008 gegründet und hat sich auf das Asset- und Wealth-Management ausgeweitet. Das Unternehmen hat über 1,000 Mitarbeiter und einen Umsatz von etwa 100 Millionen Euro.

14. Glockenspiel

Kerngeschäft: Neobank

Gründungsjahr: 2012

Bewertung: 25 Milliarden US-Dollar

Webseite: chime.com

Chime ist eine amerikanische Neo-Bank, die sich zum Ziel gesetzt hat, ihre Dienstleistungen so einfach und kostenlos wie möglich zu gestalten. Es erhebt keine monatlichen Gebühren, bietet gebührenfreie Überziehungskredite bis zu 200 $, 1.5 % APY auf Ersparnisse und lässt Sie kostenlos Geld überweisen.

Chime hat keine Filialen, aber mehr als 12 Millionen Kunden nutzen die Bank über ihre Smartphone-Apps oder die Website. Dennoch erzielte das Unternehmen 200 einen Umsatz von 2019 Millionen US-Dollar und 950 2021 Millionen US-Dollar.

15. Kreditech

Kerngeschäft: Online-Kreditgeber

Gründungsjahr: 2012

Bewertung: N / A

Webseite: kreditech.com

Kreditech ist ein KI-gestütztes Fintech-Unternehmen aus Hamburg, Deutschland. Das Unternehmen bietet Kreditdienstleistungen wie Verbraucherkredite und a „Kredit als Dienstleistung“ Angebot für Unternehmen, die entweder als Zahlungsmethode oder als Finanzierungsquelle verwendet werden können.

Kreditech zeichnet sich durch den Einsatz unkonventioneller Methoden zur Analyse der Kreditwürdigkeit von Kreditbewerbern aus. Das KI-System verwendet bis zu 20,000 Datenpunkte wie GPS-Standort, Social-Media-Informationen, Einkaufsverhalten usw., um den Kredit-Score in Sekundenschnelle zu berechnen.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 500 Mitarbeiter und ist in vielen europäischen und asiatischen Ländern aktiv, darunter Polen, Rumänien, Spanien und Indien.

16. Handelsrepublik

Kerngeschäft: Online-Vermittlung

Gründungsjahr: 2015

Bewertung: 5 Milliarden Euro

Webseite: traderepublic.com

Trade Republic ist ein weiteres deutsches Fintech-Unternehmen. Sie bietet Online-Brokerage-Dienste an und wird von deutschen Behörden beaufsichtigt. Trade Republic macht es einfach, mit relativ niedrigen Gebühren in Aktien, Kryptowährungen und ETFs zu investieren.

Das Unternehmen hat über 1 Million Kunden, verwaltet ein Vermögen von 6 Milliarden Euro und beschäftigt 400 Mitarbeiter.

17. Bezahlt

Kerngeschäft: Jetzt kaufen, später bezahlen

Gründungsjahr: 2014

Bewertung: Verkauft für 2.7 Milliarden Dollar

Webseite: payy.com

Paidy ist der Pionier der Jetzt kaufen, später bezahlen Zahlungslösung auf dem japanischen Markt. Es verwendet KI, um die Kreditwürdigkeit eines Verbrauchers in Bezug auf bestimmte Einkäufe zu bestimmen, und wenn es gut ist, garantiert es dann die Zahlung an den Händler und lässt den Verbraucher in Raten zahlen.

Der kostenpflichtige Dienst hat mehr als 6 Millionen Nutzer und kann ohne Kreditkarten funktionieren. Es wurde kürzlich von Paypal für 2.7 Milliarden US-Dollar gekauft, hauptsächlich in bar.

18. Hoher Radius

Kerngeschäft: Autonome Finanzen

Gründungsjahr: 2006

Bewertung: 3.1 Milliarden Dollar

Webseite: highradius.com

HighRadius ist ein Software-as-a-Service-Unternehmen, das KI einsetzt, um die Debitoren- und Treasury-Prozesse eines Unternehmens zu automatisieren.

Das Unternehmen hat über 700 Unternehmenskunden und verarbeitet jährlich über 2 Billionen US-Dollar für sie. Von Kreditprüfungen bis hin zu elektronischer Rechnungsstellung, Abzügen und Inkasso, Cash-Management und Prognosen hilft HighRadius Teams dabei, effizient und genau zu automatisieren.

19 Nubank

Kerngeschäft: Neobank

Gründungsjahr: 2013

Bewertung: 40 Milliarden US-Dollar

Webseite: nubank.com.br/en

Nubank ist eine brasilianische Neo-Bank mit über 50 Millionen Nutzern in Brasilien und weiteren Millionen in Mexiko und Kolumbien. Es hat seinen Hauptsitz in Sao Paolo, Brasilien, und erzielte 1.69 einen Umsatz von 2021 Milliarden US-Dollar bei einem Nettogewinn von 165 Millionen US-Dollar.

Nubank bietet digitale Bankkonten, die es NuConta nennt, und eine internationale Kreditkarte kostenlos an. Dann gibt es zusätzliche Dienste wie Versicherungen, Privatkredite und Investitionen, die alle über eine einzige App verwaltet werden.

Ein Benutzer kann alle seine Transaktionen in Echtzeit in der App verfolgen, einschließlich der Sperrung der Karte, der Änderung des Limits und der Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst.

20. Eicheln

Kerngeschäft: Investment-App

Gründungsjahr: 2012

Bewertung: 1.9 Milliarden Dollar

Webseite: Eicheln.com

Acorns wurde 2012 von einem Vater-Sohn-Duo ins Leben gerufen und hilft Ihnen, Geld mit nur 3 $ pro Monat zu sparen und anzulegen. Acorns macht es Ihnen leicht, in etwa 5 Minuten ein Anlagekonto zu eröffnen und sich von Ihrem Kleingeld aus um Ihre Zukunft zu kümmern.

Jedes Mal, wenn Sie mit Ihrer verknüpften Debitkarte einkaufen, rundet das System den Betrag auf und investiert das kleine Wechselgeld in Acorns. Außerdem können Sie Geld auch manuell einzahlen, wenn Sie möchten. Das Acorns-System investiert in mehrere Portfolios, die der Benutzer bei der Registrierung auswählt.

Zusammenfassung

Wenn Sie das Ende unserer Liste der 20 besten Fintech-Unternehmen erreichen, können Sie sehen, dass in der Welt der Finanztechnologie ziemlich viel los ist Finanztechnologien.

Wie es weitergeht, ist jedoch unklar, da viele dieser Top-Fintech-Unternehmen praktisch immer noch Startups sind.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *