Ich suche eine Alpha-Rezension: Lohnt es sich?

Neugierig auf das Angebot von Seeking Alpha? Lesen Sie weiter, um unsere Analyse dieser beliebten Investment-Research-Plattform, ihre Highlights und Inhaltstypen zu entdecken.

Seeking Alpha ist eine Investmentplattform, die Crowdsourcing-Informationen nutzt, um Analysen und Expertenmeinungen zu Aktien, Anleihen und anderen Anlageoptionen zu erstellen.

Mit Tausenden von Mitwirkenden und Millionen von Nutzern finden Sie auf der Seeking Alpha-Plattform alle Arten von Menschen – vom Lernenden bis zum professionellen Investor.

In diesem Beitrag geht es darum, was Seeking Alpha sowohl für Investoren als auch für Analysten, Anfänger und Experten bietet.

Informations- und Investitionserfolg

Die Rolle wertvoller Informationen bei Investitionsentscheidungen ist unbestritten – Sie benötigen die richtigen Informationen zur richtigen Zeit, um das Beste aus Ihrem Kapital herauszuholen. Aber diese Informationen zu bekommen ist der schwierige Teil.

Traditionell verließen sich Anleger auf Zeitungen, Branchenpublikationen und verschiedene Fachzeitschriften, um alle Marktinformationen zu erhalten, die sie für fundierte Entscheidungen benötigten. Das Internet hat jedoch alles verändert, indem es eine Reihe neuer Investment-Research-Tools eingeführt hat, von denen eines sehr beliebt ist Ich suche Alpha.

Auf der Suche nach Alpha-Highlights

Seeking Alpha ist eine Online-Investitionsforschungsplattform, deren Ziel es ist, alle Informationen bereitzustellen, die Sie benötigen, um profitable Investitionen sauber und effizient zu tätigen. Die Webplattform bietet eine Seitenleiste, die auf alle wichtigen Funktionen der Website verweist. Im Folgenden wird ein genauerer Blick auf diese Funktionen geworfen.

Free Features

  • Home: Das „Home“-Dashboard von Seeking Alpha bietet seinen Nutzern alles auf einen Blick. Von Weltmarktinformationen, einschließlich Indizes, Rohstoffen und Futures, bis hin zu den neuesten Wirtschaftsnachrichten zu verschiedenen Märkten. Wenn Sie nach unten scrollen, erhalten Sie eine Liste mit Trendanalysen und eine weitere mit Trendnachrichten. Plus eine schnelle Übersicht über Ihre Portfolios, am besten bewertete Ideen, neueste Artikel, Aktienideen usw. Ja, es gibt so viele Elemente auf Seeking Alphas Home-Dash, aber es gibt Ihnen einen Ort, an dem Sie alle Ihre Informationen auf einmal erhalten.
  • Analyse: Wenn Sie zur Registerkarte „Analyse“ wechseln, werden Artikel aus der großen Analystengemeinschaft von Seeking Alpha und ihre individuellen Ansichten angezeigt. Alle Artikel sind ursprünglich aufgelistet, aber Sie können bestimmte Märkte auswählen, indem Sie auf die Unterregisterkarte klicken, z. B. Basismetalle, Biotechnologie, Anleihen, Gesundheitswesen, Dividenden, REITs usw.
  • News: Die nächste Registerkarte bietet alle Arten von Marktnachrichten, von Trendnachrichten bis hin zu Rohstoffnachrichten, Börsengängen, Rohstoffen, Technologie und Politik. Sie können entweder alle verschiedenen Nachrichtenkategorien in einem einzigen Stream lesen oder einen bestimmten Markt aus der linken Unterleiste auswählen.
  • Marktdaten: Auf dieser Registerkarte werden alle wichtigen Marktinformationen für einen einfachen Überblick in übersichtlichen Tabellen aufgelistet. Es beginnt mit dem Wichtige Marktdaten Unterregisterkarte, die US-Aktien wie den S&P 500, den Dow Jones usw. sowie US-Aktiensektoren wie Technologie, US-Aktienfaktoren, globale Aktien, Länderdaten, Anleihen, Rohstoffe und Währungen umfasst. Abgesehen von der wichtige Marktdaten Auf der Unterregisterkarte können Sie mehr als 15 weitere Marktdaten für eine detaillierte Anzeige auswählen, einschließlich Ertragskalender und Immobilien.
  • Anlagegruppen: Auf dieser Registerkarte werden die Investmentexperten-Community von Seeking Alpha und ihre Dienstleistungen vorgestellt. Sie reichen von Dividenden- und Wachstumsaktien bis hin zu datengesteuerten Portfolios, Portfolios, die den S&P500 schlagen, einzigartigen Ideen, Gaming-Aktien und so weiter. Diese Dienste werden von Community-Mitgliedern angeboten und beginnen bei 20 $ oder mehr pro Monat.

    Sie können die verschiedenen Angebote durchsuchen, bis Sie das finden, was Ihnen gefällt, oder die Filter verwenden, um den Preis, die Anzahl der Bewertungen und die Option, ob der Dienst eine kostenlose Testversion anbietet oder nicht, auszuwählen. Sie können die Ergebnisse auch nach „Empfohlen“, „Trend“, „Am beliebtesten“, „Alphabetisch“ usw. sortieren.
  • Portfolio: Mit der Registerkarte „Portfolio“ können Sie alle Ihre Portfolios und Bestände einfach und intuitiv verwalten. Seeking Alpha fordert Sie bei der Registrierung zunächst dazu auf, Ihre Portfolioinformationen einzugeben. Darüber hinaus können Sie Ihr Brokerage-Konto verknüpfen, damit die Plattform Sie über alle Kauf- und Verkaufsaktivitäten oder Preisänderungen auf dem Laufenden hält.

    Sie benennen einfach ein Portfolio und fügen Ihre verschiedenen Bestände hinzu, einschließlich der Anzahl der Lose. Das System hält Sie dann über Ihre Gesamtgewinne oder -verluste sowie relevante Marktnachrichten zum Instrument auf dem Laufenden. Jedes Portfolio enthält eine Registerkarte „Übersicht“, eine Registerkarte „Bestände“ und eine Registerkarte „Bewertung“ mit Bewertungen von Seeking Alpha-Analysten, Wall Street- und Quant-Ergebnissen. Es gibt auch Registerkarten für Gewinne und Dividenden.

Premium-Features

Die Module von Seeking Alpha gehören zu dieser Gruppe von Premium-Registerkarten. Wenn Sie ein kostenloses Konto verwenden, werden möglicherweise entweder Asset-Namen mit gesperrten Bewertungen und anderen Informationen angezeigt, oder es werden die vollständigen Ratings und Anlageinformationen angezeigt, während der Name des Assets unscharf bleibt.

Zu diesen Premium-Funktionen gehören die folgenden.

  • Top Aktien: Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick über Aktien mit der besten Wertentwicklung, die anhand zahlreicher Kennzahlen bewertet wurden, um Ihnen dabei zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. Zu diesen Kennzahlen gehören Seeking Alpha-Analysten, Quant Ratings, bei denen es sich um objektive, datenbasierte Bewertungen handelt, und Wall Street-Analysten, bei denen es sich um von Dritten stammende Informationen handelt. Zu den weiteren verfügbaren Informationen gehören Dividenden, Gewinne, Bewertungen, Wachstumsprognosen, Rentabilität und vieles mehr. Sie können dieses Modul auch nach Schlüsselwörtern und Symbolen durchsuchen.
  • Top-ETFs: Auf der Registerkarte „Top-ETFs“ (Exchange Traded Funds) werden die Instrumente aufgeführt, die anhand der objektiven quantitativen Bewertungen von Seeking Alpha am besten bewertet wurden. Hier stehen Hunderte von Optionen zur Auswahl und die Liste ist von der höchsten zur niedrigsten Bewertung sortiert. Jeder Eintrag enthält auch die AUM-, Momentum-, Kosten-, Risiko- und Liquiditätsratings des Fonds. Dann gibt es zusätzliche Unterregisterkarten für Zusammenfassung, Leistung, Bestände, Dividenden und mehr.
  • Stock Screener: Der Aktien-Screener von Seeking Alpha ist ein benutzerfreundliches Tool, das verschiedene Aktien kategorisiert, um die Auswahl zu erleichtern. Es gibt Bestbewertete Aktien mit ca. 70 Ergebnissen, Aktien mit hoher Dividendenrendite mit ca. 80 Ergebnissen, Spitzentechnologie und Top-Aktien aus dem Gesundheitswesen jeweils mit über hundert Einträgen. Seeking Alpha verfügt über mehr als 25 solcher Gruppen, sodass Sie ganz einfach Aktien auswählen können, die zu Ihrer Anlagestrategie passen.

    Mit dem Modul können Sie bei Bedarf auch benutzerdefinierte Aktiengruppen, sogenannte Bildschirme, erstellen und speichern. Daher müssen Sie wie bei herkömmlichen Screenern Ihre Filterbedingungen, Bewertungen und andere notwendige Daten eingeben, um die von Ihnen benötigte benutzerdefinierte Liste zu erhalten.
  • ETF-Screener: Der ETF Screener ähnelt dem Stock Screener, verfügt jedoch nur über etwa 10 zuvor gespeicherte Gruppen oder Bildschirme. Sie beinhalten Top-Rohstoff-ETFs, Top-International-Aktien-ETFs, Top-US-Aktien-ETFs, Am häufigsten geshortete Aktien-ETFs, und so weiter, wobei einige über 100 Einträge haben. Das Modul ermöglicht Ihnen auch die Suche nach Artikeln und die Erstellung benutzerdefinierter Bildschirme.
  • Vergleiche: Das Aktienvergleichstool von Seeking Alpha ist intuitiv und einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, zwei oder mehr Aktien für einen einfachen Vergleich nebeneinander zu gruppieren. Sie können mit dem Tool einen neuen Vergleich erstellen und zuvor gespeicherte Vergleiche wie den anzeigen FAANG-Aktien Liste Gold-ETFs, und Einzelhandelsaktien.

Arten von Konten

Seeking Alpha bietet drei grundlegende Kontotypen: Basic, Premium und Pro. Hier ist ein Blick auf jeden Plan, einschließlich seiner Angebote und Kosten.

  • Basic: Kostenloses Konto mit Zugriff auf die Erstellung eines Portfolios mit Echtzeit-Aktienkursen und Benachrichtigungen. Sie sind jedoch auf einen kostenlosen Premium-Artikel beschränkt.
  • Premium: Der Premium-Plan kostet 239 US-Dollar pro Jahr und beinhaltet Zugriff auf unbegrenzte Premium-Artikel, Aktien- und ETF-Screener, verschiedene Bewertungstools sowie Top-Aktien- und ETF-Rankings.
  • Pro: Kostet 199 US-Dollar pro Monat oder 2400 US-Dollar pro Jahr und beinhaltet einen VIP-Service, der es einfach macht, die besten Investitionsmöglichkeiten und erstklassige Wachstumsaktien zu entdecken.

Chance für Analysten

Über 18,000 Menschen haben Artikel zur Seeking Alpha-Investment-Community verfasst, und auch Sie können einen Beitrag leisten, wenn Sie ein guter Analyst und Autor sind. Seeking Alpha entlohnt Autoren und vergibt Auszeichnungen für herausragende Inhalte. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, auf der Plattform Ihre eigene Investmentgruppe zu gründen. Informieren Sie sich über alle Möglichkeiten für Analysten hier.

Lohnt sich die Suche nach Alpha Premium?

Sie haben also alle vielen Funktionen der Seeking Alpha-Plattform gesehen, einschließlich der kostenlosen und Premium-Funktionen. Eine natürliche Frage ist jedoch, ob sich das 239-Dollar-Jahresabonnement für den Premium-Plan lohnt.

Jeder ist anders, daher müssen Sie diese Frage möglicherweise selbst beantworten, indem Sie schnell über die vielen Funktionen von Seeking Alpha für Premium-Benutzer nachdenken.

  • Unbegrenzter Zugriff: Kostenlose Pläne bieten begrenzte Inhalte, Premium-Pläne nicht.
  • Wertvolle Bewertungen: Premium-Benutzer können die Wall Street-, SA-Analyse und Quant-Score-Bewertungen sehen, die es einfacher machen, Gewinner auszuwählen.
  • Keine oder begrenzte Werbung: Premium-Mitglieder erhalten keine Werbung oder Störungen.
  • Vergangene Leistung: Sie können die langfristige Leistung jedes Artikelautors sehen.
  • Synchronisierung des Maklerkontos: Damit Sie automatisch über Ihre Bestände auf dem Laufenden bleiben.

Seeking Alpha bietet viele weitere Premium-Funktionen und Sie können sie alle mit einer 7-tägigen kostenlosen Testversion ausprobieren. Es beinhaltet außerdem ein spezielles Einführungsangebot von 199 US-Dollar für das erste Jahr, danach kostet es die regulären 239 US-Dollar. Sie können es sich ansehen hier.

Häufigsten Fragen

Im Folgenden finden Sie einige häufig gestellte Fragen zur Investmentplattform Seeking Alpha.

F: Ist Alpha für Anfänger oder Profis geeignet?

A: Seeking Alpha eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Profis, da Sie auf der Plattform alles finden, was Sie brauchen.

F: Ist der kostenlose Plan von Seeking Alpha sinnvoll?

A: Ja, mit dem kostenlosen Plan haben Sie Zugang zu vielen Analysestücken, Nachrichten und Marktdaten, wenn auch begrenzt.

F: Bietet Seeking Alpha mobile Apps an?

A: Ja, es gibt iOS- und Android-Apps.

F: Wer sind die Mitwirkenden von Seeking Alpha?

A: Die Menschen, die zu Seeking Alpha beitragen, kommen aus verschiedenen Branchen und Standorten. Sie sind Hobby- und Profiinvestoren, Autoren und Analysten.

F: Kann ich mit Seeking Alpha Geld verdienen?

A: Sie werden auf jeden Fall fundiertere Investitionen tätigen.

F: Kann ich Assets von der Seeking Alpha-Plattform kaufen?

A: Nein, das können Sie nicht. Sie benötigen ein separates Brokerage-Konto.

Konklusion

Zum Abschluss dieser Rezension der Investment-Research-Plattform Seeking Alpha haben Sie alle Funktionen kennengelernt, die darauf ausgelegt sind, Ihnen die besten Anlageinformationen zu liefern.
Wie Sie von hier aus vorgehen und ob Sie den Basic- oder Premium-Plan nutzen, bleibt Ihnen überlassen. Natürlich können Sie jederzeit bei ihnen nachschauen Kostenlose 7-Testversion.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 273

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *