Die 12 wichtigsten Gründe, sich für Cloudways-Hosting für Ihre Website zu entscheiden

Suchen Sie nach der besten Cloud-Hosting-Plattform für Ihre Website? Hier sind 12 gute Gründe, sich für Cloudways zu entscheiden.

Cloudways ist eine sehr benutzerfreundliche Plattform zum Einrichten, Hosten und Verwalten Ihrer Cloud-Anwendungen und Websites.

Die Plattform bietet viele nützliche Features und wertvolle Funktionen, die sie zu einer beliebten Wahl bei verschiedenen Webmastern und Online-Geschäftsinhabern machen.

Im Folgenden finden Sie die 12 wichtigsten Gründe, warum Sie Cloudways als Hosting-Anbieter für Ihre Website wählen sollten.

1. Benutzerfreundliche Oberfläche

Die Cloudways-Benutzeroberfläche ist eine moderne, intuitive und flexible Plattform, die recht komplexe Funktionen und Vorgänge in einem einfachen und benutzerfreundlichen System vereint. Das Dashboard bietet Ihnen einen klaren Überblick über alle Ihre Server und Anwendungen und erleichtert so die Überwachung und Verwaltung Ihres gesamten Betriebs.

Außerdem erhalten Sie auf der linken Seite ein globales Navigationsmenü, mit dem Sie problemlos von einem Produkt oder einer Funktion zum nächsten wechseln können. 

Das Erstellen eines neuen Servers auf Cloudways ist so einfach wie:

  1. Mit einem Klick auf die Fertige Server Registerkarte in der oberen Menüleiste (nachdem Sie sich angemeldet haben), 
  2. Klicken Sie dann auf die Server hinzufügen
  3. Wählen Sie die Art der Anwendung aus, die Sie darin ausführen möchten – beispielsweise WordPress. 
  4. Wählen Sie einen Anbieter – zwischen Google, AWS und DigitalOcean. 
  5. Wählen Sie die Servergröße und den Standort aus.
  6. Klicken Sie dann auf Starte jetzt und du bist fertig.

Das Erstellen eines neuen Projekts ist ebenso einfach und umfasst die Benennung Ihres Projekts, die Auswahl der Server und Anwendungen, die Teil davon sind, und das Klicken auf Projekt anlegen Taste. Cloudways organisiert Projekte auf diese Weise, sodass Benutzer mit vielen Web-Eigenschaften immer an einem einzigen Ort auf die Anwendungen und Server zugreifen können, die Teil einer Kampagne oder eines Website-Projekts sind.

Hinweis: Cloudways kostenlos testen

2. Wahl des Cloud-Anbieters

Cloudways bietet keine eigene Cloud-Infrastruktur wie Server, Arbeitsspeicher und Speicher an. Es macht es jedoch einfach, zwischen den weltweit größten Cloud-Infrastrukturanbietern zu wählen – nämlich AWS, Google Cloud und DigitalOcean.

Linode und Vultr waren früher auch auf Cloudways verfügbar, der Support für sie wurde jedoch im Mai 2023 eingestellt. Hier ein genauerer Blick auf die drei Anbieter auf Cloudways:

  • AWS: Amazon Web Services leistete Pionierarbeit in der Cloud-Hosting-Branche und bleibt mit Hunderten von Diensten und Tonnen von Rechenleistung der größte Cloud-Anbieter. Die Server auf Cloudways beginnen bei 38.56 $ pro Monat für einen 2-Kern-Prozessor mit 2 GB RAM, 20 GB Speicher und 2 GB Bandbreite.
  • Google: Der Google-Webriese bietet ebenfalls eine beeindruckende und äußerst solide Cloud-Infrastruktur. Die Server auf Cloudways beginnen bei 37.45 $ pro Monat für eine 1-Kern-CPU mit 1.75 GB RAM, 20 GB Speicher und 2 GB Bandbreite.
  • DigitalOcean: Dieser dritte Cloud-Anbieter hat Cloudways im Jahr 2022 übernommen und bietet die günstigsten Serverpreise auf der Plattform, perfekt für preisbewusste Kunden. Bei DigitalOcean erhalten Sie für 1 US-Dollar pro Monat eine 1-Kern-CPU mit 25 GB RAM und 14 GB Speicherserver, inklusive 1 TB Bandbreite.

    Der nächste DigitalOcean-Plan kostet 28 US-Dollar pro Monat und umfasst eine 1-Kern-CPU, 2 GB RAM, 50 GB Speicher und 2 TB Bandbreite.

3. 1-Klick-App-Installationen

Die meisten Websites werden heutzutage mithilfe von Content-Management-Systemen oder Frameworks erstellt. Nur wenige Websites werden von Grund auf neu erstellt, da die Verwendung bewährten Codes die Entwicklung beschleunigt und die Leistung, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit der Website verbessert.

Cloudways bietet Ihnen die beliebtesten Content-Management-Systeme zum Erstellen Ihrer Websites und sie können mit wenigen Klicks einfach installiert und optimiert werden. Hier sind die Website-Anwendungen, die Sie auf Cloudways entweder direkt oder über den benutzerdefinierten PHP-Stack installieren und verwenden können.

  • WordPress
  • Prestashop
  • Joomla
  • OpenCart
  • Drupal
  • Magento
  • Laravel
  • X-Wagen
  • Zen Cart
  • Mitzünder
  • KuchenPHP
  • osCommerce
  • Symphonie
  • ProzessWire

4. Über 65 Rechenzentren

Mit Cloudways können Sie aus über 65 Rechenzentrumsstandorten wählen, um Ihre Website oder Anwendungen so nah wie möglich an Ihrer Zielgruppe zu halten. Diese Rechenzentren werden von den Infrastrukturanbietern bereitgestellt, von denen Cloudways die Server mietet, wie etwa AWS und Google Cloud, und sie sind über die ganze Welt verstreut, von Europa bis Asien, Amerika und Australien.

Ein Rechenzentrum ist ein physischer Standort, der die Infrastruktur für Computerdienste beherbergt, einschließlich Server, Netzwerke, Speicher und andere Einrichtungen. Weltweit gibt es Tausende von Rechenzentren – einige privat, andere öffentlich. Was jedoch zählt, ist die Qualität Qualität Hiermit ist die Geschwindigkeit gemeint, mit der die Anfragen eines Benutzers oder Website-Besuchers verarbeitet und an ihn zurückgesendet werden.

Die Auswahl eines Rechenzentrums auf Cloudways ist einfach und der Wechsel von einem Rechenzentrumsstandort zu einem anderen ist mit wenigen Klicks ebenso einfach.

5. Unbegrenzte Websites

Cloudways besteht aus zwei Teilen; Es gibt (1) Server und (2) Anwendungen. Über die Cloudways-Plattform mieten Sie einen Server bei den weltweit führenden Cloud-Infrastrukturunternehmen wie AWS und Google Cloud und können dann auf jedem Server so viele Anwendungen installieren, wie Sie möchten.

Auf diese Weise können Sie viele Websites mit geringem Datenverkehr auf einem Server zusammenfassen, um die Ressourcenverwaltung zu verbessern und die Kosten zu senken. Natürlich müssen Sie Ihre Domainnamen selbst kaufen und verwalten, aber Sie können die Ressourcen Ihres Systems optimieren und maximieren, da Sie nur für die Ressourcen bezahlen, die Sie tatsächlich auf AWS- und Google-Servern verbrauchen.

6. Vertikale Skalierung

Die meisten Websitebesitzer beginnen mit den Servern der niedrigsten Stufe. Aber was passiert, wenn der Erfolg eintritt und Ihre Website so viele Webbesucher hat, dass Ihr System kaum noch damit zurechtkommt?

Dann ist es Zeit zu skalieren.

Unter Skalierung versteht man die Zuweisung von mehr Ressourcen (wie bei der Skalierung), um mehr Website-Anforderungen zu bewältigen, sowie die Reduzierung der zugewiesenen Ressourcen (wie bei der Skalierung), um Kosten zu sparen.

Cloud-Umgebungen bieten im Allgemeinen zwei Arten der Serverskalierung – vertikale und horizontale. Bei der vertikalen Skalierung erhöhen Sie die einer bestimmten virtuellen Maschine zugewiesenen Ressourcen auf dem physischen Server, auf dem sie sich befindet. Dies bedeutet normalerweise mehr CPU-Kerne, mehr RAM oder mehr Speicher.

Die andere Art der Skalierung (horizontal) bezieht sich auf die Skalierung Ihrer Ressourcen auf mehrere Maschinen. In diesem Szenario kann eine Website von mehreren Servern im selben Rechenzentrum oder in mehreren Rechenzentren auf der ganzen Welt verwaltet werden. Wie Sie sich vorstellen können, ist die horizontale Skalierung komplex und erfordert komplexe Systeme wie Kubernetes. Es eignet sich jedoch hervorragend für den Betrieb großer Websites.

Cloudways bietet vertikale Skalierung für alle Pläne. Sie müssen sich lediglich bei Ihrem Konto anmelden, den Server auswählen, den Sie skalieren möchten, und die Servergrößenauswahl verschieben, um ihn zu skalieren.

7. Support rund um die Uhr

Cloudways bietet kostenlosen 24/7-Support für alle Pläne, und zwar das ganze Jahr über. Über das Live-Chat- und Ticketing-System können Sie sich jederzeit an das Support-Team wenden, wenn es um alles geht, einschließlich der Kontoverwaltung und technischer Probleme, einschließlich Infrastruktur- und Plattform-Support.

Sie können sich auch für Premium-Support entscheiden, indem Sie entweder das Advanced- oder das Premium-Support-Add-on von Cloudways erwerben. Dazu gehören Anwendungsunterstützung, Anpassungsunterstützung und proaktive Überwachungsdienste. Darüber hinaus profitieren Sie von schnelleren Reaktionszeiten und Zugang zu den leitenden Supporttechnikern des Unternehmens, die mit Ihnen an Ihren Projekten arbeiten, als wären sie Teil Ihres eigenen Teams. 

Der Advanced-Support kostet 100 US-Dollar pro Monat, während der Premium-Support 500 US-Dollar kostet und einen zusätzlichen Slack-Kanal und Telefonsupport beinhaltet.

8. Kostenlose Migration

Jeder Cloudways-Server verfügt über ein einziges kostenloses Migrationsangebot, mit dem Benutzer ihre Website ohne technische Kenntnisse in die Cloud übertragen können. Die Experten von Cloudways übernehmen dies für Sie und beginnen mit einer Beratung, um herauszufinden, was Ihre Website benötigt, bevor die Arbeit erledigt wird.

Darüber hinaus bietet Cloudways auch ein kostenloses WordPress-Migrations-Plugin an, mit dem Sie Ihre WordPress-Site selbst migrieren können. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch Anwendungsmigrationsdienste an, die bei 25 US-Dollar für WordPress- und WooCommerce-Anwendungen, 99 US-Dollar für Joomla, 125 US-Dollar für Drupal oder Magento usw. beginnen.

9. Klonen und Staging von Servern

Cloudways macht es außerdem einfach, Ihre vorhandenen Server zu klonen und Staging-Umgebungen auszuführen. Das Klonen eines Servers bedeutet hier einfach, dass die Plattform alles über den Server kopiert – einschließlich Optimierungen, Einstellungen und Umgebungsvariablen. Anschließend können Sie das geklonte System in einer anderen Umgebung für Test- oder Entwicklungszwecke bereitstellen, genau wie einen Docker-Container.

Für Entwickler, die weiter an ihrer Website oder Cloud-Anwendung basteln möchten, bieten die Staging-Funktionen von Cloudways die ideale Umgebung, um Ihren geklonten Server bereitzustellen und mit der Arbeit zu beginnen. Sie können den Server zerstören, Ihre Anzeigefarben ändern, neuen Code testen, alles auf den Kopf stellen, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihren Hauptserver (Liveserver) hat.

Die Staging-Umgebung von Cloudways ist standardmäßig öffentlich zugänglich, Sie können sie jedoch auch mit einem Passwort sichern und so privat machen. Sobald Sie mit der Arbeit an der Staging-Site fertig sind und Ihnen Ihre Arbeit gefällt, können Sie Ihre Änderungen übernehmen und die Staging-Site in Ihre Haupt-(Live-)Website umwandeln. Das ist das Schöne an der Arbeit in einer Bühnenumgebung.

10. Einfache Sicherung und Wiederherstellung

Die Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Website-Daten ist ebenfalls in der Cloudways-Plattform enthalten. Es verarbeitet alle Dateien in Ihrem public_html-Ordner und Ihrer Datenbank. Sie können damit Ihre Backups herunterladen, Archive erstellen und Snapshots Ihres Systems erstellen, die Sie für eine Point-in-Time-Wiederherstellung verwenden können. Snapshots werden sowohl auf AWS- als auch auf GCE-Servern unterstützt und verfügen über eine 14-tägige Aufbewahrungsrichtlinie.

11. Umfangreiche Dokumentation

Die Cloudways-Plattform ist nicht nur intuitiv und einfach zu bedienen, sondern wird auch durch ausführliche Benutzerhandbücher und detaillierte Dokumentationen für diejenigen unterstützt, die weitere technische Details benötigen.

Sie können sich allgemeine Supportprobleme ansehen hier oder geh zum Entwicklerecke wenn Sie ein Bauunternehmer sind. Jedes Problem wird behandelt, vom Einstieg über die Kontoverwaltung, Serververwaltung und API-Dokumentation von der Authentifizierung bis hin zur App-Verwaltung, Überwachung und vielem mehr.

12. Kostenlose Testphase

Obwohl Cloudways keinen kostenlosen Plan anbietet, bietet es eine dreitägige kostenlose Testversion, sodass Sie die vielen Funktionen ausprobieren können. Diese kostenlose Testversion beinhaltet keine Einschränkungen – Sie erhalten rund um die Uhr Expertensupport, unbegrenzte Websites, kostenloses Caching und ein SSL-Zertifikat – ohne die Angabe Ihrer Kreditkartennummer und absolut kostenlos.

Füllen Sie zunächst einfach Ihre Daten aus hier. Anschließend können Sie einen Server auswählen und mit der Arbeit beginnen. Sie können so viele Anwendungen installieren, wie Sie möchten, und sich unverbindlich von der Leistung, Sicherheit, dem Dashboard und der Benutzerfreundlichkeit überzeugen.

Häufig gestellte Fragen

Es gibt so viele Fragen zu Cloudways und es gibt viele Gründe, Ihre Website mit dem Dienst zu hosten. Hier sind jedoch einige der am häufigsten gestellten Fragen.

F: Wie viele Websites können Sie auf Cloudways hosten?

A: Sie können praktisch unbegrenzt viele Websites auf jedem Server hosten, den Sie mieten. Sie müssen jedoch bedenken, dass das Hinzufügen zu vieler Websites zu einem Server dessen Leistung beeinträchtigen kann.

F: Bietet Cloudways Caching an?

A: Ja, Cloudways unterstützt sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Caching-Systeme, wie z Breeze und Varnish.

F: Bietet Cloudways ein kostenloses SSL-Zertifikat an?

A: Ja, Cloudways bietet ein kostenloses SSL-Zertifikat von an Lass uns verschlüsseln für jede Ihrer Websites.

F: Ist Cloudways schnell?

A: Ja, Cloudways-Hosting ist sehr schnell.

F: Bietet Cloudways kostenloses Hosting an?

A: Nein, Cloudways bietet kein kostenloses Hosting an, aber sie bieten eines an 3-Tage kostenlose Testversion.

Zusammenfassung

Um unsere 12 wichtigsten Gründe für die Wahl von Cloudways für Ihr Website-Hosting abzurunden, werden Sie mir zustimmen, dass die Plattform wirklich viel Wert bietet – von der Benutzerfreundlichkeit über die Skalierungs- und Klonfunktionen bis hin zur kostenlosen Migration und Rund-um-die-Uhr-Bereitstellung Kundendienst. Darüber hinaus bietet die Plattform eine dreitägige kostenlose Testversion an, ganz ohne Angabe Ihrer Kreditkartendaten. Wenn Sie sich also immer noch unsicher sind, probieren Sie es doch einfach mal aus hier.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *