Schneeballsysteme: Wie man sie erkennt und vermeidet

Sie haben Angst davor, Opfer eines Ponzi-Systems zu werden, sind sich aber nicht sicher, wo Sie stehen? Hier sind die Grundlagen, die Sie über diese Betrügereien wissen müssen.

Schneeballsysteme gibt es überall, also wie erkennt und vermeidet man sie? Ein Schneeballsystem ist ein Investitionsbetrug, der darauf abzielt, diejenigen zu betrügen, die nach einfachen und garantierten Einnahmen suchen.

60 wurden 2019 Systeme gesprengt, die 3.2 Milliarden US-Dollar von Opfern einbrachten. Im Jahr 2020 waren es 46 Programme, die über 1 Milliarde US-Dollar einnahmen. Und im Jahr 2021 brachten 34 Programme 3.8 Milliarden US-Dollar ein.

Ponzi-Programme brachten von 98 bis 2008 durchschnittlich 2013 Millionen US-Dollar ein. Aber die meisten Systeme bringen 10 Millionen US-Dollar oder weniger ein, während einige wenige über 100 Millionen US-Dollar aufbringen. 

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Schneeballsysteme funktionieren. So können Sie sie leicht erkennen und vermeiden.

Was ist ein Ponzi-Programm?

Ein Ponzi-System ist eine Art Anlagebetrug, bei dem Anlageeinlagen von neuen Mitgliedern verwendet werden, um Zinsen an ältere Mitglieder zu zahlen und die Ausgaben der Organisation zu verwalten, ohne tatsächlich ein Produkt zu haben. Der Ponzi-Organisator lockt potenzielle Investoren normalerweise mit Behauptungen über einfache und sichere Investitionen, während die älteren Mitglieder den Fortschritt des Geschäfts bezeugen, weil sie bezahlt werden.

Der Name stammt von dem italienischen Geschäftsmann Charles Ponzi, der in den 1920er Jahren viele Opfer erfolgreich betrog und schließlich für seine Verbrechen viel Ruhm erlangte.

Ein typisches Schneeballsystem wirbt für das eine oder andere Geschäft und lädt Sie ein, ein Investor mit verlockenden und garantierten regelmäßigen Auszahlungen zu werden. Leider sind Personen, die Sie kennen oder denen Sie vertrauen, möglicherweise bereits Teil des Systems und bestätigen, dass sie regelmäßig bezahlt werden.

Wenn sie Sie überzeugen und Sie in das Programm investieren, werden diese älteren Mitglieder von einem Teil Ihrer Einlage bezahlt, während der Rest der Mittel an die Gründer des Programms geht. Diese Freunde oder Prominenten, die Sie kennen, werden jedoch glauben, dass sie legitime Gewinne erzielen, und dies hilft, den Betrug zu begehen.

Die meisten Ponzi-Systeme werden die Mitglieder auch dazu verleiten, neue Mitglieder oder Investoren zu gewinnen. Diese Arten werden Pyramidensysteme genannt und bei ihnen erhalten Sie auch einen Teil der Einzahlungen von jedem neuen Mitglied, das sich unter Ihnen registriert, als Provisionen. Und manchmal sogar von denen, die sich unter ihnen registrieren.

Das Problem bei Schneeball- oder Pyramidensystemen ist, dass das zugrunde liegende Geschäft in keiner Weise Wert schafft – es werden keine echten Dienstleistungen angeboten oder Produkte verkauft. Irgendwann wird also der Zufluss von neuem Investorenkapital versiegen und das System schließlich zusammenbrechen.

So erkennen Sie Schneeballsysteme

Es gibt verschiedene Arten von Ponzi-Systemen, daher gibt es keine einzige Methode, sie zu identifizieren. Die folgenden Punkte können Ihnen jedoch helfen, potenzielle Ponzi-Betrügereien zu identifizieren:

  • Hohe Renditen in kurzer Zeit – Wenn der Promoter in relativ kurzer Zeit hohe Renditen verspricht, dann ist das ein Warnsignal. Natürlich können einige seriöse Unternehmen solche Renditen liefern, aber es ist immer noch ein Warnsignal.
  • Kein Originalprodukt oder Service – Das unterscheidet Ponzi- und Pyramidensysteme von allen anderen Arten von Betrug. Ponzi-Unternehmen haben keine echten Produkte oder Dienstleistungen, mit denen sie das meiste Geld verdienen. Wenn einem Geschäftsvorschlag ein Produkt oder eine Dienstleistung fehlt, mit der Kunden Geld verdienen, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Ponzi-Betrug.
  • Schwerpunkt auf der Rekrutierung neuer Teilnehmer – Viele legitime MLM-Unternehmen tun dies und es ist in Ordnung, wenn das Unternehmen ein profitables Produkt oder eine profitable Dienstleistung hat. Aber wenn einem Unternehmen ein profitables Produkt oder eine rentable Dienstleistung fehlt, es aber mehr Wert auf die Gewinnung neuer Mitglieder legt, dann ist das ein großes Warnsignal.
  • Offensichtliche Vermögensanzeige des Promoters – Die meisten reichen Menschen leben ein normales Leben. Wenn sich ein Promoter also weiterhin darauf konzentriert, ein reiches Leben zu führen, dann oft nur, um Sie dazu zu bringen, sich von Ihrem Geld zu trennen.
  • Nicht registriert und nicht reguliert – Investieren Sie niemals in ein Unternehmen, das weder ordnungsgemäß in einer respektablen Gerichtsbarkeit registriert noch von einer zuständigen Finanzaufsichtsbehörde zugelassen ist.
  • Zwielichtig, komplex oder geheimnisvoll – Wenn Sie spüren, dass im Hintergrund so viel passiert, dass Sie es nicht verstehen, dann sollten Sie die Investition vielleicht vergessen.
  • Schwierigkeiten bei der Auszahlung – Ihr Geld ist Ihr Geld und Sie sollten jederzeit darauf zugreifen können. Wenn Sie also ein Programm mit komplexen Regeln sehen, die Sie daran hindern, Ihre Investition nach Belieben abzuheben, dann ist das ein Warnsignal.
  • Zugehörigkeit zu früheren Systemen – Wenn Sie die Gründer der Investition ein wenig überprüfen und feststellen, dass sie Teil eines früheren Ponzi-Systems waren, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass das aktuelle Geschäft auch ein Betrug ist.
  • Reglerwarnungen – Wenn eine Finanzaufsichtsbehörde das Unternehmen oder ein ähnliches Unternehmen abgemahnt hat, handelt es sich wahrscheinlich um ein Ponzi-System.
  • Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl – Wenn etwas nicht stimmt, achten Sie genauer auf den Geschäftsvorschlag, stellen Sie Fragen und recherchieren Sie weiter.

Schneeballsysteme vs. Multi-Level-Marketing

Ponzi-Schemata werden oft mit Schneeballsystemen und MLM-Systemen (Multi-Level-Marketing) verwechselt, daher ist hier möglicherweise eine kleine Erklärung erforderlich.

Erstens muss ein Ponzi-System nur Geld von ahnungslosen Investoren verdienen. Das Opfer ist sich nicht bewusst, dass das Geschäft ein Betrug ist, weil es weiterhin einen bestimmten Prozentsatz an frühere Investoren zahlt.

Ein Pyramidensystem hingegen ist ein Multi-Level-Marketing-Unternehmen ohne Produkt. Sie sollten beachten, dass es Unmengen legitimer MLM-Unternehmen gibt, die ständig Gewinne mit legitimen Produkten erzielen.

Ein MLM zahlt einfach jedem Mitglied, das ein neues Mitglied anwirbt, eine höhere Provision. Dies verleitet Mitglieder dazu, neue Mitglieder zu werben und dadurch das Netzwerk zu erweitern. Und solange ihr Produkt großartig ist, gewinnen alle.

Ein Pyramidensystem funktioniert genauso wie ein MLM. Aber ähnlich wie Ponzi-Systeme hat das Pyramidensystem kein Produkt zu verkaufen und ist daher ein Betrug.

Wie man Schneeballsysteme vermeidet

Schneeballsysteme sind überall und die Intriganten sind immer auf der Suche nach neuen Opfern. Natürlich ist jedes Unternehmen mit Risiken verbunden, und das ist verständlich. Aber es ist Ihre Aufgabe als Investor, dafür zu sorgen, dass Sie Ihr Kapital in die richtigen Hände geben.

Die folgenden Punkte und Schritte sollten Sie berücksichtigen, bevor Sie sich an einem Geschäft beteiligen:

  1. Investieren Sie nur in das, was Sie verstehen. Vermeiden Sie Geschäftsvorschläge, die Sie nicht verstehen können.
  2. Sei nicht gierig.
  3. Schauen Sie sich den Veranstalter und das Unternehmen an. Führen Sie immer Hintergrundprüfungen durch.
  4. Seien Sie vorsichtig bei unaufgeforderten Angeboten.
  5. Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen registriert und reguliert ist. Dies hilft, die meisten Betrügereien auszusortieren.
  6. Seien Sie vorsichtig bei risikoarmen Anlagen.
  7. Konsultieren Sie einen Finanzexperten, bevor Sie sich zu einer Investition verpflichten.

Intelligente Schneeballsysteme

Intelligente Ponzi-Systeme sehen nicht nur einfach nach leichtgläubigen Investoren aus, sondern nutzen auch oft den Hype um neue Technologien, um sie wie moderne und komplexe Unternehmen mit glänzender Zukunft erscheinen zu lassen.

Einige dieser Technologien umfassen Kryptowährungen, die Blockchain, Smart Contracts, die Forex-Branche, Aktien und so weiter. Was sie jedoch alle mit anderen Ponzi-Systemen gemeinsam haben, ist, dass ihre Gründer nicht in den Geschäften tätig sind, in denen sie vorgeben, tätig zu sein.

Bemerkenswerte Smart-Ponzi-Schemata umfassen Onecoin, Bitconnect, PlusTokenund Bergbau max. Sie finden auch Systeme wie z Terra-LUNA mit Hokuspokus-Algorithmen, die so schlau klingen, dass jeder in sie investieren möchte – bis sie abstürzen und verbrenne.

Bemerkenswerte Schneeballsysteme und Intriganten

Es gibt so viele Schneeballsysteme und Intriganten da draußen, aber einige sind größer als andere. Hier sind die beliebtesten:

  • Charles Ponzi – Der Mann, nach dem dieses Verbrechen benannt ist. Er starb arm und pleite.
  • Bernie Madoff – Hat schätzungsweise 62 Milliarden Dollar eingenommen. Zu 150 Jahren verurteilt und im Gefängnis gestorben.
  • Onecoin – Kryptowährung Ponzi-Schema. Ihre Gründerin Ruja Ignatova ist immer noch auf der Flucht.
  • Zeek-Belohnungen – Internet-Ponzi-Schema.
  • MMM – Massives Schneeballsystem mit Millionen von Opfern.

FAQs

F: Ich glaube, ich bin Opfer eines Ponzi-Systems geworden, was soll ich tun?

A: Melden Sie sich zuerst bei der Bank und sperren Sie alle weiteren Gelder für die Betrüger. Nächste Meldung an die zuständigen Behörden. (Siehe Abschnitt „Ressourcen“ weiter unten)

F: Kann ich mein Geld von einem Schneeballsystem zurückerhalten?

A: Es kommt darauf an. Wenn der Betrug noch läuft, können Sie es vielleicht. Gehen Sie jedoch vorsichtig vor und alarmieren Sie gegebenenfalls die Behörden. Wenn der Betrüger bereits verschwunden ist, ist es weniger wahrscheinlich.

F: Sind alle Kryptowährungen Schneeballsysteme?

A: Nicht alle Kryptowährungen sind ein Schneeballsystem oder wurden als solche gestartet. Marktkräfte verändern jedoch Menschen und Geld kann sehr verlockend sein. Daher ist es notwendig, die Kryptowährungsindustrie zu regulieren, sonst werden Schneeballsysteme und andere Betrügereien fortgesetzt.

F: Wie lange dauern Schneeballsysteme?

A: Ein Ponzi-System kann viele Jahre bestehen, und dies erweckt oft den Eindruck, legitim zu sein. Während der Betrug von Bernie Madoff 17 Jahre dauerte, beträgt die durchschnittliche Lebensdauer eines Ponzi-Systems 4.3 Jahre, wobei der Intrigant ungefähr 30 % aller Einnahmen verdient. –Quelle

F: Sind Hochzins-Investitionsprogramme auch Ponzi-Systeme?

A: Ja. Mindestens 99 % der HYIP (High Yield Investment Programs) sind Schneeballsysteme.

Informationsmaterial

https://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of_Ponzi_schemes

https://www.investor.gov/protect-your-investments/fraud/types-fraud/ponzi-scheme

https://adviserinfo.sec.gov/IAPD/Default.aspx

https://www.sec.gov/edgar.shtml

https://www.fca.org.uk

https://www.ponzitracker.com

https://www0.gsb.columbia.edu/mygsb/faculty/research/pubfiles/12962/ponzi%20draft%20may%2013%202015.pdf

Online-High-Yield-Investitionsprogramme

  1. https://reviewparking.com/top-hyip/
  2. https://hyip-zanoza.me/vote-hyips
  3. https://bitmoneytalk.com/top-hyip/

Fazit

Wenn Sie auf eine Gelegenheit zum Geldverdienen stoßen, die leichte Einnahmen oder erstaunliche, beständige Renditen auf Ihre Investition verspricht, dann handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Betrug.

Denken Sie daran, wenn es zu gut ist, um wahr zu sein, dann ist es wahrscheinlich so.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 177

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.