Die 10 besten Websites zum Teilen von Fotos im Jahr 2024

Suchen Sie nach der besten Website, um Ihre Fotos mit Ihren Online-Freunden oder der ganzen Welt zu teilen? Dieser Artikel hebt die besten Foto-Sharing-Websites hervor, auf denen Sie Ihre besten Fotos speichern und hochladen können

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um in die Fotografie einzusteigen. Jedes Jahr gehen Telefonhersteller noch einen Schritt weiter, um die beeindruckendsten Kameras zu entwickeln, von denen jede besser ist als die andere. Seit das erste Smartphone vor Jahrzehnten auf den Markt kam, bieten Telefone jetzt wahnsinnige Kamerafunktionen wie 10-fach- und 20-fach-Zoom, unglaubliche Porträtbeleuchtung, Studioeffekte und vieles mehr.

Das Fotografieren ist jedoch nur ein Teil des gesamten Fotografieprozesses; Sie brauchen immer noch einen sicheren Ort, um Ihre Exponate zu lagern. Bevor die Cloud-Technologie an Bord kam, speicherten Fotografen ihre Fotos auf herkömmlichen Festplatten, die ziemlich in Ordnung waren, aber durch Zugänglichkeitsprobleme behindert wurden.

Derzeit hat es die Cloud-Technologie zunehmend möglich gemacht, dass jeder mit einem Mobil- oder Desktop-Gerät überall auf der Welt problemlos auf Fotos zugreifen kann, ohne sie über Festplatten und herkömmliche Speicher gemeinsam nutzen zu müssen.

Die meisten Fotografen haben möglicherweise keine Notwendigkeit für eine Foto-Sharing-Website, weil ihre Telefone und Festplatten ziemlich gut funktionieren. Diese Geräte können jedoch durch Feuer verloren gehen, beschädigt oder gestohlen werden, und Sie erhalten diese wertvollen Bilder möglicherweise nie wieder zurück.

Hier kommen Foto-Sharing-Websites ins Spiel; Sie nutzen verschiedene Cloud-Speicherplattformen, um Bilder online zu hosten, damit die ganze Welt sie sehen kann. Sie eignen sich hervorragend, um Fotos mit Familie und Freunden zu teilen. 

Foto-Sharing-Websites sind großartig, aber nicht jedes Tool entspricht Ihren Vorlieben. Dieser Artikel hebt die zehn besten Foto-Sharing-Websites hervor, die sich perfekt zum Speichern und Teilen von Fotos mit Ihren Freunden und Ihrer Familie eignen:

Die besten Foto-Sharing-Websites

1. Google Fotos

Google Fotos ist eine Cloud-basierte All-in-One-Website zum Teilen von Fotos, die vom Internetgiganten Google angeboten wird. Benutzer können über mobile und webbasierte Browser auf die Plattform zugreifen, um Fotos zu organisieren, zu sichern, zu bearbeiten und zu teilen. Die App bietet ein KI-Modell, mit dem Benutzer aus ihren Bildern wunderschöne automatisch generierte Kunstwerke erstellen können.

Es ist eine der am weitesten verbreiteten Foto-Sharing-Websites und hostet wöchentlich über 4 Billionen Bilder und über 28 Milliarden neue Fotos. Abgesehen von der Freigabefunktion bietet Google Fotos auch 15 GB freien Speicherplatz für die Fotosicherung. 

Die Benutzeroberfläche ist ziemlich einfach zu bedienen, und wenn Sie jemals etwas ganz schnell finden müssen, folgt Ihnen die Suchleiste durch die gesamte App, sodass Sie Vorschläge für Orte und verschiedene Fototypen wie Screenshots, Selfies usw. sehen können. 

Benutzer können ihren Bildern Tags hinzufügen, um sie schnell von Google zu indizieren. Der Aspekt der Fotoverbesserungen von Google Fotos ist nicht so fortschrittlich wie viele andere verfügbare Apps. Trotzdem leistet es gute Arbeit, indem es eine moderate Fotoanpassung oder Licht, Farbe und Pop ermöglicht.

2. Flickr

flickr ist eine weitere hervorragende Plattform, die es sowohl professionellen als auch Amateurfotografen ermöglicht, Fotos hochzuladen und gemeinsam zu pendeln. Es ist eine Kombination aus einer Website zum Teilen von Fotos und einem sozialen Netzwerk. Mit Flickr können Benutzer ihre Fotos organisieren, bearbeiten, sichern und hochladen, einschließlich hochauflösender Bilder von einer DSLR.

Es gibt buchstäblich keine Art von Bild, die Sie nicht auf Flickr finden werden; Von den neuesten Bildern des Weißen Hauses bis zur britischen Monarchie erhalten Sie atemberaubende Aufnahmen von Profis und Amateuren gleichermaßen. 

Flickr verfügt über hervorragende Funktionen wie den Flickr Auto Uploadr, der zum automatischen Hochladen und Sichern Ihrer Fotos entwickelt wurde, neue Uploads in einem privaten Ordner organisiert und sich in Plattformen von Drittanbietern wie Dropbox, Adobe Lightroom und mehr integriert. 

Flickr bietet Benutzern unzählige hervorragende Funktionen im Pro-Plan, der 8.25 USD pro Monat oder 71.99 USD pro Jahr kostet. Benutzern werden unbegrenzter Speicherplatz und erweiterte Statistikfunktionen im Pro-Plan angeboten, um ihre Zuschauer, Top-Posts, detaillierte Informationen über Ihr Publikum und mehr zu identifizieren. 

Andererseits ist der kostenlose Plan auf 1,000 Fotos und Fotodateien auf 200 MB begrenzt, während Videodateien auf 1 GB begrenzt sind.

3. 500px

500px ist eine Foto-Sharing-Website, die es professionellen und Amateurfotografen ermöglicht, ihre Bilder zu teilen und digitale Downloads zu lizenzieren. Die Plattform kann aufstrebenden Fotografen dabei helfen, sich inspirieren zu lassen, indem sie sich die Werke anderer Fachleute der Branche ansehen. 

500px kann auch als Online-Hub dienen, um ihre besten Stücke für Fotografen ohne Website zu präsentieren. Um mit 500px zu beginnen, erstellen Sie einfach ein Profil von sich oder Ihrem Fotogeschäft. Von dort aus können Sie Ihre Social-Media-Links, Ihre Website und eine kurze Biografie von sich selbst hinzufügen.

500px funktioniert eher wie eine Social-Media-Plattform als eine Foto-Sharing-Website. Mit der App können Fotografen beliebte Fotokataloge durchsuchen, Gruppen beitreten, um Feedback bitten und Bilder mit anderen Fotografen in ihrer Nische teilen. 

Wenn Sie jedoch nach einer hervorragenden Speicherplattform suchen, müssen Sie sich möglicherweise woanders umsehen. Benutzer können nur hochauflösende Bilder für die Lizenzierung speichern und das Hochladen von RAW-Dateien verhindern. 

4. iCloud-Fotos

Apple icloud Foto Mit der Bibliothek können Benutzer Bilder und Videos von ihrem iPad, iPhone oder Mac einfach hochladen, bearbeiten, sichern und teilen. Bevor Fotografen iCloud Photos verwenden können, müssen sie es auf ihren iOS-Geräten aktivieren. Nach der Aktivierung verwendet es Ihren iCloud-Speicher, um automatisch alle Bilder und Videos hochzuladen, die Sie auf Ihren iOS-Geräten aufgenommen haben. 

Die App unterstützt eine Vielzahl von Dateitypen, die nicht auf MP4, PNG, GIF, JPEG, HEIF und RAW beschränkt sind. iCloud Photos als eigenständige App kann kostenlos verwendet werden, aber wenn Sie iCloud-Speicher nutzen möchten, müssen Sie für ein Abonnement bezahlen. 

Benutzer können ihre Fotos einfach speichern und von überall auf der Welt darauf zugreifen. Alle an Ihren Bildern vorgenommenen Bearbeitungen werden automatisch mit allen Ihren Geräten synchronisiert, um auf allen Geräten ein einheitliches Bild zu erhalten. Außerdem werden Ihre Bilder automatisch gesichert, sodass Sie im Falle einer Hardwarekatastrophe, eines verlegten Telefons oder einer Festplattenfehlfunktion alle Ihre Bilder problemlos erneut herunterladen können. 

5. Amazon-Fotos

Amazon Fotos ist eine weitere hervorragende Foto-Sharing-Website, die im Vergleich zu ihren Konkurrenten einen der beeindruckendsten Cloud-Speicher bietet. Amazon Photos ist eine kostenlose Bonusfunktion für bereits registrierte Amazon Prime-Benutzer, aber Amazon Prime selbst kostet 14 US-Dollar monatlich oder 139 US-Dollar, die jährlich in Rechnung gestellt werden. 

Mit Amazon Photos haben Benutzer Zugriff auf unbegrenzten Speicherplatz für jedes Foto, einschließlich Fotos in voller Auflösung; Sie dürfen auch bis zu 5 GB Videos speichern. Wenn Ihnen die 5 GB nicht ausreichen, verkauft Amazon zusätzlichen Speicherplatz ab 1.99 $ bis 6.99 $ pro Monat für 100 GB bzw. 1 TB Speicherplatz.

Mit Amazon Photos können Benutzer ihre Fotos automatisch auf allen verbundenen Geräten synchronisieren, Fotos in Alben sortieren und Fotos sogar anhand von Schlüsselwörtern durchsuchen. Ein herausragendes Merkmal von Amazon Photos ist, dass Sie ein großes Fotoalbum einfach per E-Mail versenden können, ohne den üblichen Stress und Ärger zu haben, da die Plattform Ihnen stattdessen einen teilbaren Link bietet, mit dem Sie auf das gesamte Album zugreifen können. 

6. Dropbox

Dropbox ist einer der bekanntesten Namen bei Cloud-Speicheranbietern. Mit dem Cloud-Fotos-Modul von Dropbox können Benutzer Fotos und Videos von jedem Gerät, einschließlich Ihrer Kamera, einfach in der Cloud sichern. 

Mit Dropbox können Kamera-Uploads einfach von Ihrem Telefon oder Tablet im Cloud-Speicher von Dropbox gesichert werden. Benutzer können auch digitale Backups oder Quittungen, Whiteboards und Papiere erstellen, alles mit der Kamera Ihres Telefons. 

Sobald die Fotos sicher gesichert sind, können Sie ganz einfach das gesamte Fotoalbum durchsuchen, Fotos in Unterordnern organisieren und sogar Anpassungen in jeder Fotobearbeitungssoftware vornehmen. Bild-Tagging und Vorschau sind weitere bemerkenswerte Funktionen dieser App, mit denen Sie Ihre Bilder einfach indizieren können, indem Sie Hashtags an einzelne Bilder oder ein ganzes Album anhängen.

Dropbox vereinfacht das Teilen von Fotos, indem es Benutzern freigegebene Links mit Ihren Fotos zur Verfügung stellt, die Sie an Ihre Freunde und Familien verteilen können, auch wenn diese kein Dropbox-Konto haben. 

7. ImageShack

ImageShack ist eine Bild-Hosting-Plattform, die es Fotografen ermöglicht, hochauflösende Bilder in der Cloud zu sichern. Die Plattform ist nicht nur für einzelne Fotografen konzipiert, sondern eignet sich auch für Unternehmen, um Bilder Ihrer Website oder Ihres Forums hochzuladen.

Mit ImageShack ist das Teilen von Fotos sehr einfach, da Benutzer eine gut gestaltete mobile App und eine vollständig webbasierte Plattform nutzen können, um sofort nach der Anmeldung mit dem Hochladen von Fotos zu beginnen. Geteilte Links können an die Bedürfnisse von Unternehmen oder Ihrer speziellen Fotonische angepasst werden. 

Auf ImageShack hochgeladene Fotos werden automatisch mit allen Ihren verbundenen Geräten synchronisiert, wodurch das Hochladen und Teilen von Fotos vereinfacht wird. 

8. Behance

Behance ist eine Mehrzweck-Foto-Sharing-Website, die für Kreativprofis in allen Branchen geeignet ist. Benutzer können ihr Portfolio mit nur wenigen Klicks erstellen und ihre Arbeit im Netzwerk von Fachleuten, Partnerseiten und Organisationen präsentieren.

Behance ermöglicht Benutzern das schnelle Hochladen und Freigeben von Fotos in verschiedenen Dateiformaten und stellt Benutzern vorgefertigte Vorlagen zur Verfügung, um das Verfahren zum Hochladen von Fotos zu vereinfachen. Auf Behance hochgeladene Fotos können bearbeitet und als Portfolios angezeigt werden, um potenzielle Kunden und Bewunderer anzuziehen. 

9. Fotoeimer

Photobucket ist eine der sichersten und günstigsten Foto-Sharing-Websites, die es gibt. Die Plattform ermöglicht es Benutzern, ihre Bilder zu speichern, zu sichern, zu bearbeiten und mit ihrer Familie und Freunden zu teilen. Photobucket ermöglicht es Benutzern, ihre Fotos von jedem Gerät aus einfach auf ihre bevorzugten Social-Media-Websites hochzuladen. 

Wenn Benutzer ihre Bilder hochladen, hängen die Sichtbarkeit und der Zugriff auf die Fotos vollständig vom Benutzer ab, da Photobucket es den Benutzern ermöglicht, die Personen einzuschränken und zu kontrollieren, die ihr Portfolio anzeigen können. 

Mit Photobucket können Kreative ihre wunderschönen Fotos in einer App in Grußkarten, Kalender, einzigartige Geschenke oder wunderschöne Wandkunst verwandeln. Die Plattform beseitigt den Stress, immer wieder dasselbe Bild in unzähligen Foren hochzuladen. Es bietet Benutzern eine Einbettungsfunktion, um Bilder auf eine beliebige Website ihrer Wahl zu verlinken und zu kopieren.

Die Fotobearbeitung ist ziemlich beeindruckend, da die Plattform den Benutzern brillante Filter, Anmerkungen, Aufkleber, Zuschneiden usw. bietet.

10 VSCO

VSCO ist eine hervorragende Foto-Sharing-Plattform, die es Benutzern ermöglicht, inspirierende Fotos aus ihrer eigenen Perspektive zu erstellen und zu speichern. Es ist eine exklusive Plattform, die frei von Werbung, Kommentaren und unnötigem Follower-Hype ist.

Benutzer kommen einfach, um neue Perspektiven zu entdecken, zu erstellen und mit Gleichgesinnten zu teilen. Die Plattform verfügt über Standard-Bearbeitungswerkzeuge wie Kontrast, Sättigung und Körnung. Sie können Ihre Fotos auch mit den integrierten Voreinstellungen von VSCO verbessern. 

VSCO bietet Benutzern einen kostenlosen und Premium-basierten Plan mit einem monatlichen oder jährlichen Abonnement. Im Premium-Plan wird den Benutzern eine breite Palette hervorragender Funktionen angeboten, darunter erweiterte Fotobearbeitungswerkzeuge mit HSL und Rändern, Videobearbeitungswerkzeuge, wöchentliche Fotoherausforderungen, bewegliche Collagen, mit denen Benutzer kurze Videomontagen erstellen können, und vieles mehr. 

Zusammenfassung

Die Fotografie ist eine stetig wachsende Branche. Es macht jetzt noch mehr Spaß, Bilder zu machen, wenn man bedenkt, wie viele hochwertige Kameras uns zur Verfügung stehen. Die Fotospeicherung ist einer der wichtigsten Aspekte im Werkzeugkasten eines Fotografen. Glücklicherweise hat dieser Artikel einige der besten Cloud-basierten Websites hervorgehoben, die Sie verwenden können, um Ihre Fotos sicher zu speichern.

Chijioke Okereafor

Chijioke Okereafor

Ich schreibe gerne über IT und Technologie als Ganzes. Ich liebe es zu programmieren und ich bin ein großer Fan von ethischem Hacken. Was mehr? Ich habe eine Leidenschaft dafür, Menschen durch mein Schreiben über Technologie aufzuklären.

Artikel: 29

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *