Die 10 besten Online-Formularersteller im Jahr 2024 (kostenlos und kostenpflichtig)

Sie sind sich angesichts der vielen Angebote nicht sicher, welche Online-Formularerstellungs-App Sie wählen sollen? Lesen Sie weiter, um einige Enthüllungen zu erfahren, während wir einen Blick auf die Top-Pakete der Branche werfen.

Formulare haben tausend und eine Verwendung online. Das Kennenlernen der Top-Formular-Builder-Software ist also eine gute Sache, denn es ist für Ihre Informationserfassungskampagnen erforderlich.

Egal, ob Sie eine Umfrage durchführen, Leads generieren, Forschungsinformationen sammeln oder Freiwillige für eine weltverändernde Sache registrieren, Webformulare helfen Ihnen, viel zu erreichen.

Es gibt auch eine Flut von Online-Formular-Builder-Apps. Dies kann die Dinge ein wenig verwirren und die Auswahl erschweren.

Mit dieser Top-10-Formularsoftware-Liste lernen Sie jedoch die besten Angebote auf dem Markt kennen. Außerdem werden Sie verstehen, was jeden von den anderen unterscheidet.

Die besten Online-Formularersteller

Name und VornameBeste fürPREISLISTEWebseite
Google FormsInsgesamt am bestenKostenlos, 6 $/m²form.google.com
HubSpotVermarkterFreemiumhubspot.com
WufooEinfache BedienungKostenlos, 14 $/m²wufoo.com
JotFormKostenlose VorlagenKostenlos, 29 $/m²jotform.com
SendInBlue-FormulareE-Mail-KampagnenKostenlos, 25 $sendinblue.com
TypFormDesignKostenlos, 35 $typeform.com
Zoho-FormenFunktionen, AutomatisierungKostenlos, 8 $/m²zoho.com/forms
FormstackNutzerfreundlichkeit $ 50 / mformstack.com
Formularseite2,000+ Integrationen$ 21 / mformsite.com
Ninja FormsWordPress$ 99 / Jahrninjaforms.com

1. Google-Formulare

Google Forms

Google Forms sieht täuschend einfach aus, ist aber eine sehr robuste Plattform, die so viele Funktionen für Kontakte, Umfragen, Quiz und vieles mehr bietet.

Das Einrichten und Arbeiten mit einem Formular ist einfach und Sie können dies entweder von einem Desktop oder einem Smartphone aus tun, da die Website reaktionsschnell ist. Es gibt Multiple-Choice-, Kontrollkästchen-, Raster-, Datums-, Zeit- und Absatzmodule.

Sie werden mit einfachen, aber intuitiven Design-Steuerelementen begrüßt, mit denen Sie alles erstellen können, was Sie möchten. Außerdem können Sie Videos oder Bilder hochladen, und ein KI-Assistent passt die Farben Ihres Formulars an das gesamte Design an.

Google Forms kategorisiert und zeigt Ihre Antworten in Echtzeit an. Und für Quiz erhalten Sie zusätzliche Funktionen, mit denen Sie die Antworten entweder automatisch oder manuell bewerten können. Es gibt auch Diagrammanzeigen und Ergebniszusammenfassungen.

Sie können das Formular zusätzlich in einer Google-Tabelle speichern und die Informationen in Ihrem Google Drive-Konto abrufen, von wo aus Sie programmgesteuert oder mit No-Code-Automatisierungstools wie Zapier eine Verbindung herstellen können.

Google Forms ist für den persönlichen Gebrauch kostenlos, einschließlich aller anderen Produktivitätstools von Google Workspace. Für die geschäftliche Nutzung beginnt Workspace jedoch ab 6 US-Dollar pro Benutzer und Monat. Und kommt mit vielen weiteren Funktionen.

Vorteile: Robust, einfach zu bedienen, umfangreiche Funktionen, Integrationen

Nachteile: Keine Zahlungsintegration

Website: https://forms.google.com

2. Hubspot

Hubspot

Marketer, die Leads mithilfe von Online-Formularen erfassen möchten, werden die Angebote von Hubspot Forms zu schätzen wissen. Es kommt mit einem Drag-and-Drop-Designer und die erfassten Informationen werden direkt in ein CRM übertragen.

Damit ist jeder Befragte ein potenzieller zahlender Kunde, denn die integrierte Marketingplattform von Hubspot hat einiges zu bieten.

Es gibt etwa ein Dutzend Feldtypen, darunter Name, E-Mail, Adresse, Dropdown, Datum usw. Mit Hubspot können Sie Formulare mit bis zu 1,000 Feldern erstellen, ohne dass technisches Fachwissen erforderlich ist.

Sie können dem Befragten auch nach dem Absenden des Formulars eine Follow-up-E-Mail senden oder die anderen hochentwickelten Funktionen der Hubspot-Premium-Pläne verwenden.

Ansonsten ist Hubspot für die grundlegende Nutzung kostenlos und dies umfasst Formulare, Kontaktverwaltung, E-Mail-Marketing, Zielseiten, Aufgaben, Live-Chat, Terminplanung und vieles mehr aus seinen CRM-, Marketing-, Service- und Vertriebstools.

Vorteile: Umfangreiche Funktionen, integrierte Tools, marketingorientiert

Nachteile: Overkill für einfache Sachen

Website: https://www.hubspot.com

3. Wufu

Wufoo

Wenn Sie viel beschäftigt sind und Formulare so schnell wie möglich erstellen müssen, ist Wufoo möglicherweise das Richtige für Sie. Es ist einfach, kommt mit Hunderten von Vorlagen und bietet viele zusätzliche Funktionen.

Sie können Wufoo verwenden, um Kontaktformulare, RSVPs für Ihre Veranstaltung, Umfragen und sogar Online-Zahlungen zu erstellen. Es ist keine Codierung erforderlich, aber Sie können die Formulare dennoch optimieren, wenn Sie möchten.

Wufoo ist als kostenloser Plan für bis zu 5 Formulare, 10 Felder und 100 Einträge verfügbar. Aber für 14 US-Dollar pro Monat erhalten Sie den Starter-Plan mit bis zu 10 Formularen, 1,000 Einträgen und ohne Feldbeschränkungen. Es gibt auch größere Pläne mit mehr Funktionen.

Sie erhalten hier kein umfangreiches Backend wie bei Google oder Hubspot. Aber Wufoo lässt sich wunderbar in CRMs, Zoho, Dropbox, WordPress, Asana, Zahlungsgateways wie Stripe und E-Mail-Dienste wie Mailchimp integrieren.

Vorteile: Einfach und benutzerfreundlich, Vorlagen, kostenloser Plan, Integrationen

Nachteile: Backend-CRM

Website: https://www.wufoo.com

4.JotForm

JotForm

Wenn Sie die Freiheit haben möchten, eine einzigartige Vorlage für Ihr Formular zu wählen, dann könnte JotForm eine gute Lösung sein. Es verfügt über über 10,000 Vorlagen und bietet zusätzlich einen kostenlosen Plan.

Sie erhalten ein 5-Formen-Limit für den kostenlosen Plan. Plus bis zu 100 monatliche Einreichungen, 100 MB Speicherplatz, 10 Zahlungseinreichungen und Speicherplatz für maximal 500 eingereichte Formulare.

Ab 29 $ pro Monat können Sie den Bronze-Plan erhalten. Dieser bietet ein Limit von 25 Formularen mit bis zu 1,000 monatlichen Einreichungen, 10 GB Speicherplatz und unbegrenztem Speicherplatz für eingereichte Formulare. JotForm entfernt auch sein Branding ab diesem Plan aufwärts.

Zu den weiteren Funktionen gehören der Berichtsgenerator, Online-Zahlungen, mobile Formulare und die Integration mit über 100 APIs und Diensten. Dazu gehören PayPal, Google Kalender, Mailchimp, Dropbox, Zoom, Hubspot und so weiter.

Vorteile: 10,000+ Vorlagen, kostenloser Plan, Integrationen

Nachteile: Keine CRM-Funktionen

Website: https://www.jotform.com

5. Sendinblau

Sendinblue

Sendinblue wurde speziell für E-Mail-Marketer entwickelt und enthält auch eine Formularerstellungs- und Verwaltungslösung, die die Erfassung von Leads unterstützt.

Wenn Sie also Ihre Formularadresse per E-Mail weitergeben, sollten Sie diesen Service auch in Betracht ziehen. Damit können Sie Ihre Formulare in einem unkomplizierten Prozess erstellen und zusätzlich ein Captcha gegen Spammer hinzufügen.

Sendinblue gibt es in kostenlosen und kostenpflichtigen Optionen. Der kostenlose Plan ermöglicht es Ihnen, bis zu 300 kostenlose E-Mails pro Tag zu senden und eine unbegrenzte Anzahl von Kontakten zu verwalten. Die kostenpflichtigen Pläne beginnen bei 25 US-Dollar pro Monat für bis zu 100,000 E-Mails ohne Tageslimit.

Das Paket enthält auch eine CRM-Plattform, Automatisierungsfunktionen zum Sparen von Zeit, Kundendatensegmentierung, Zielseiten und viele andere erweiterte Marketingfunktionen.

Vorteile: Wahl des E-Mailers, Landingpages, Captcha

Nachteile: Fehlt umfangreiche Funktionen

Website: https://www.sendinblue.com

6. Typform

Typeform

Diejenigen, die herausragende Ästhetik lieben, können Typeform ausprobieren. Es hilft Ihnen, herausragende Formulardesigns zu erstellen, die zusätzlich ansprechend sind.

Typeform ist auch einfach zu bedienen. Es wird Ihnen helfen, Ihre Fragen zu vervollständigen, während Sie sie eingeben. Außerdem können Sie logische Sprünge einfügen, um die Erfahrung des Befragten anzupassen. Sie können die Besucher Ihres Formulars sogar in Kanäle einteilen.

Es gibt einen kostenlosen Plan, der jedoch auf 3 Formulare, 10 Fragen pro Formular und bis zu 100 Antworten pro Monat beschränkt ist. Weitere Funktionen beginnen bei 35 US-Dollar pro Monat, mit 1,000 Antworten pro Monat, unbegrenzten Formularen, Logiksprüngen, Zahlungseinzug und Integrationen.

Obwohl Typeform ein umfangreiches Back-End fehlt, funktioniert es wunderbar mit allen Top-Diensten von HubSpot bis Airtable, Mailchimp, Slack, Zapier und so weiter.

Vorteile: Schöne Vorlagen, Design, kostenloser Plan

Nachteile: Eingeschränktes Back-End

Website: https://www.typeform.com

7. Zoho-Formulare

Zoho Forms

Zoho ist eine beliebte CRM-Plattform mit vielen Integrations- und Automatisierungsmöglichkeiten. Die Verwendung von Zoho Forms eröffnet also viele Möglichkeiten zur Erweiterung Ihres Workflows.

Dieses Paket bietet so viele Funktionen, darunter einen Drag-and-Drop-Formulargenerator ohne Code, über 40 Arten von Eingabefeldern mit dynamischen Funktionen, Validierungsfunktionen, Unterstützung für mehrere Seiten usw.

Sie können Ihre Befragten per E-Mail oder SMS benachrichtigen, Ihr Formular in Webseiten einbetten, die Links online freigeben oder es mit Zoho Campaigns per E-Mail versenden.

Datenverwaltung und -analyse sind ebenfalls enthalten, mit tabellarischen Datenansichten, CSV-Downloads, Leistungsberichten und integrierten Google-Analysefunktionen.

Zoho bietet ein kostenloses Konto mit nur 3 Formularen und 500 Einreichungen pro Monat, bevor Sie ein Upgrade benötigen. Die größeren Pläne beginnen bei 8 US-Dollar pro Monat für einen einzelnen Benutzer.

Vorteile: Routing, Automatisierung, E-Mail, Flexibilität, kostenloser Plan

Website: https://www.zoho.com/forms

8. Formularstapel

Formstack

Formstack macht es einfach, einfache und konforme Formulare zu erstellen, die einfach zu verwenden sind. Sie können eine Frage nach der anderen stellen, Ihr Formular nach Belieben mit neuen Optionen aktualisieren und bedingte Logik für eine bessere Erfahrung verwenden.

Darüber hinaus hilft Ihnen Formstack dabei, Formulare gemäß Abschnitt 508 zu erstellen, die für alle zugänglich sind, unabhängig von Behinderungen. Und es ist einfach einzurichten mit einer Drag-and-Drop-Oberfläche und vielen anderen Funktionen.

Sie erhalten außerdem Analysen, E-Mail-Bestätigungen, ein Conversion-Kit, API und Webhooks. Es hilft Ihnen, E-Signaturen direkt zu sammeln, sodass Sie Verträge und Zahlungen einfach authentifizieren können.

Es gibt jedoch keinen kostenlosen Plan, und der günstigste kostet 50 US-Dollar pro Monat für 1 Benutzer. Aber wenn man die vielen professionellen Funktionen von Formstack bedenkt, dann kann es seinen Preis durchaus wert sein.

Vorteile: Einfach, Integrationen, Analysen, sicher

Nachteile: Kein freier Plan

Website: https://www.formstack.com

9. Formularseite

Formsite

Für diejenigen, die sich gerne mit Diensten verbinden, bietet Formsite über 2,000 Integrationen. Und das macht es perfekt für viele Anwendungen.

Sie können alles integrieren, von Kommunikationsdiensten wie Gmail und Outlook, Zahlungsgateways wie Stripe und Authorize, Zoom, Braintree, Mailchimp, Slack, Dropbox und so weiter.

Obwohl es keinen kostenlosen Plan gibt, ist Formsite auch preislich attraktiv. Die Pläne beginnen bei 21 USD pro Monat für den Deluxe-Plan mit 5 Formularen und bis zu 500 Ergebnissen.

Es gibt auch größere Pläne, darunter Pro 1 für 34 US-Dollar, Pro 2 für 59 US-Dollar und Pro 3 für 84 US-Dollar pro Monat mit 100 Formularen und 10,000 Ergebnissen pro Formular.

Vorlagen stehen für alle Arten von Anwendungen zur Verfügung. Es gibt Anmeldeformulare, Bestellformulare, Kontaktformulare, Umfragen, Recherchen und so weiter.

Vorteile: Über 2,000 Integrationen, Vorlagen, Online-Zahlungen

Nachteile: Kein freier Plan

Website: https://www.formsite.com

10. Ninja Forms

Ninja Forms

Für WordPress-Site-Besitzer bietet Ninja Forms eine Vielzahl von Funktionen, die es einfach machen, der Site zusätzliche Funktionen hinzuzufügen.

Mit Ninja Forms können Sie mehrstufige Formulare, bedingte Logik, E-Mail-Marketingfunktionen, Online-Zahlungen und die Integration mit CRM-Plattformen wie Zoho und Salesforce hinzufügen.

Auch hier gibt es keinen kostenlosen Plan. Sie können jedoch aus den „Just What You Need“-Funktionen für 12 bis 29 US-Dollar wählen oder den All Essentials-Plan für 99 US-Dollar pro Jahr und Site nehmen.

Ninja Forms ist auch in der „Business Class“ für 199 US-Dollar pro Jahr für 20 Websites mit Web-Hooks erhältlich. Und in einem Agenturplan für 499 US-Dollar pro Jahr für unbegrenzte Websites, CRM-Integrationen, erweiterte Analysen und vieles mehr.

Vorteile: WordPress-spezifisch, Logiksprünge, Vorlagen

Nachteile: Kein freier Plan

Website: https://ninjaforms.com

Zusammenfassung

Wir sind am Ende dieser Top 10 der Online-Formularersteller-Liste angelangt und Sie haben die vielversprechenden Angebote da draußen gesehen, von den grundlegenden bis hin zu professionelleren Dienstleistungen und von einfach bis anspruchsvoll.

Wie Sie sich vorstellen können, müssen Sie eine Auswahl treffen, die auf Ihren spezifischen Bedürfnissen basiert. Wenn Ihnen die Auswahl jedoch schwerfällt, sehen Sie sich Google Forms an.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *