Metaverse: Bedeutung, Beispiele, Top-Projekte und mehr

Begeistert vom Metaverse und all seinen Versprechungen, aber Sie möchten mehr wissen? Wir beschreiben hier die Technik und zeigen, was kommt.

Das Metaverse ist eine konzeptionelle Erweiterung des Internets, die noch nicht vollständig existiert. Die vielen verschiedenen, derzeit zugänglichen Teile davon versprechen jedoch eine immersivere Computerzukunft für die Menschheit.

Einfach ausgedrückt ist das Metaverse eine Online-Welt, die virtuelle und erweiterte Realität mit Benutzereingaben kombiniert, um eine neue Art von Computerschnittstelle zu schaffen. Mit anderen Worten, eine neue Art der Interaktion mit Computern.

3D oder dreidimensionale Bilder sind ein Eckkonzept der Metaverse. Sie können Online-Dienste, Spiele und Unternehmen dreidimensional anzeigen und gleichzeitig die traditionelle Notwendigkeit für Tastatur- und Maussteuerung reduzieren.

Wie Sie sich vorstellen können, ist das Metaverse ein komplexes Konzept. Dieser Beitrag wirft einen detaillierten Blick auf die Branche, damit Sie sehen können, woher die Dinge kommen und wohin sie gehen.

Was ist die Metaverse?

Die Computerschnittstelle war ursprünglich eine Befehlszeile, zumindest für digitale Computer. Damals musste man die Befehle zur Eingabe kennen, sonst konnte man keinen Computer bedienen. Es war also eine Maschine, die Geeks vorbehalten war.

Jahrzehnte später kam die Grafikschnittstelle, die eine Maus verwendete, um das Rechnen so einfach wie das Zeigen und Klicken zu machen. Dadurch wurde der Computer zugänglicher, und mehr Menschen besaßen ihn und nutzten ihn für unterschiedliche Zwecke.

Jahre später und als das Internet immer beliebter wurde, kamen Touchscreen-Telefone auf den Markt und veränderten das Internet weiter drastisch. Mit einem Computer, der klein genug ist, um in Ihre Tasche zu passen, können Sie heute unterwegs rechnen, Spiele spielen, im Internet surfen und Ihre Arbeit überall erledigen.

Das Smartphone hat die aktuelle Social-Media-Popularität ermöglicht, weil die Bedienung so einfach ist wie das Berühren, was immer Sie möchten.

Dies ist die aktuelle Situation des Internets.

Stellen Sie sich nun einen noch einfacher zu bedienenden Computer vor, der gleichermaßen mit dem Internet verbunden ist, Sie nicht ablenkt, weil es keinen Bildschirm gibt, auf den Sie schauen müssen, und mit dem Sie auf ganz natürliche Weise Ihre Arbeit erledigen, Spiele spielen und Kontakte knüpfen können.

Dies ist das Metaverse-Konzept. Ein Computersystem mit 3D-Grafik, mit dem Sie physisch oder virtuell mit Freunden und Kollegen interagieren können, während Sie einfach zwischen beiden wechseln können. Es ist eine virtuelle Welt, die sich nahtlos in die physische integriert und viele zuvor unmögliche Dinge möglich macht.

Metaverse vs. WoW vs. Second Life

Viele Spiele von World of Warcraft bis Call of Duty, Starcraft und so weiter integrieren bereits riesige virtuelle Welten, die oft als Metaversen bezeichnet werden. Auch das Gesellschaftsspiel Second Life ist ein eigenständiges Metaversum. Keine dieser Plattformen ist jedoch das Metaverse.

Alle diese virtuellen Welten gehören einzelnen Einheiten oder Unternehmen. Und das macht es unmöglich, einfach von einem zum anderen zu wechseln, was bedeutet, dass es keine Möglichkeit gibt, von einem Call of Duty-Standort zu Second Life zu gelangen.

Das Metaverse-Konzept ähnelt eher der zugrunde liegenden Internetinfrastruktur oder dem Internetprotokoll, das definiert, wie Computer miteinander kommunizieren müssen, um TCP-, HTTP-, DNS- und IP-Adressierung zu ermöglichen.

Das Metaverse muss für alle zugänglich sein und nicht für ausgewählte Unternehmen, Staaten oder Einzelpersonen. Seine Grundlage müssen Protokolle sein, die Interaktionen, Interoperabilität von Apps, visuelle Informationen, Benutzereingaben oder Feedback definieren.

Metaverse Vs Virtuelle Realität

Virtuelle Realität oder VR ist eine computergenerierte dreidimensionale Umgebung, die darauf abzielt, so lebensecht wie möglich zu sein, damit sie dem Betrachter real erscheinen kann. VR-Anwendungen können von Business über Arbeit bis hin zu Unterhaltung reichen.

Die Standardsysteme für virtuellen Realität Erfahrung sind derzeit Headsets. Diese integrieren einen hochauflösenden Monitor mit Lautsprechern und Bewegungssensoren, die die Anzeige basierend auf Ihren Bewegungen ändern.

Ein Benutzer kann theoretisch virtuelle Immobilien im Metaverse bauen, sie mit wunderschönen NFT-Kunstwerken dekorieren und sie entweder jedem oder einer zahlenden Kundschaft zugänglich machen. Die virtuellen Immobilien dieses Benutzers können dann mit Virtual-Reality-Headsets von jedem erlebt werden.

Wie Sie sehen können, sind die virtuelle Realität und ihre begleitenden Technologien Teil des Metaversums, aber sie sind nicht die einzigen. Und während sperrige VR-Headsets wie das Oculus Rift heute der Standard sind, wird der technologische Fortschritt sie irgendwann obsolet machen.

Metaverse vs. Augmented Reality

Augmented Reality oder AR ähnelt der virtuellen Realität, da sie beide computergenerierte Bilder für Benutzer bereitstellen. Augmented Reality unterscheidet sich jedoch dadurch, dass Informationen der physischen Ansicht überlagert werden.

Das bedeutet, dass Sie Ihre physische Umgebung sehen, entweder mit einem VR-Headset, das Sie mit Live-Videos versorgt, oder mit einem Smart-Glass wie Google Glass.

In beiden Fällen können Sie sehen, was sich vor Ihnen befindet, sowie zusätzliche computergenerierte Informationen. Und hier glänzt das Augmented-Reality-Konzept, weil Sie sofortige und automatische Informationen über alles, was Sie sehen, erhalten können. So können auch Sie Cyborg-Vision wie der Terminator genießen.

Stellen Sie sich nun vor, Sie zahlen etwa 10 US-Dollar pro Monat in Kryptowährung an einen Metaverse-Dienst. Und jedes Mal, wenn ein Auto vorbeifährt, erhalten Sie automatisch Marke, Modell, Farbe und vielleicht sogar sein Nummernschild. Oder wie wäre es mit einer sofortigen Anzeige des Hüft-Taillen-Verhältnisses, der BH-Körbchengrößen und anderer Statistiken? Hier kommt KI ins Spiel.

Grundlegende Technologien für das Metaverse

Sie haben gesehen, dass das Metaverse nicht ganz neu ist, da es die Weiterentwicklung unseres derzeitigen Internets ist. Diese Entwicklung und ihr Tempo hängen jedoch von grundlegenden Technologien ab, um sie Wirklichkeit werden zu lassen.

Das Folgende ist ein Blick auf die wichtigen Technologien, von denen das Metaverse abhängt, und welche Rolle sie spielen.

  • Blockchain Technologie – Das wahre Metaverse ist dezentralisiert, und nur die Blockchain-Technologie kann ein solches System garantieren. Einzelpersonen und Unternehmen können möglicherweise virtuelle Immobilien erstellen, aber es ist die gegenseitige Abhängigkeit aller, die zählt.
  • Artificial Intelligence – Neue Computerfunktionen, neue Dienste, personalisierte Dienste, personalisierte Erfahrungen und vieles mehr. KI hat viel zu bieten.
  • Kryptowährungen – Ein wahres Metaverse hängt von niemandem und keiner Regierung ab. Dies bedeutet eine Methode des Werteaustauschs, die unabhängig von staatlichen, kulturellen und geopolitischen Vorurteilen ist. Und Kryptowährungen passen zu dieser Rechnung.
  • NFTs – Während Kryptowährungen fungibel sind, also gegeneinander getauscht werden können, müssen virtuelle Immobilien nicht fungibel sein. Und hier kommen NFTs oder nicht fungible Token ins Spiel. Eine NFT kann nicht gegen eine andere NFT ausgetauscht werden, was sie einzigartig und zu einer großartigen Möglichkeit macht, digitale Assets zu besitzen.
  • Kopfbedeckung – Das können zunächst die 3D-Headsets sein, die viele Unternehmen pushen. Aber während sie sich hervorragend für Spiele und andere Formen der virtuellen Unterhaltung eignen, werden solche Peripheriegeräte es schwer haben, auf dem Mainstream-Markt Fuß zu fassen. Mit anderen Worten, es wird eine bessere visuelle Technologie benötigt.
  • Breitband – Breitband wird breiter, und das ist gut so, denn künftige Anwendungen brauchen es.
  • Bessere Computer – Genau wie beim Breitband wird die zunehmende Leistungsfähigkeit von Computern in Verbindung mit ihren abnehmenden physischen Abmessungen dazu beitragen, Metaverse-Hardware Wirklichkeit werden zu lassen.

Was definiert eine Metaverse?

Während das Metaverse-Konzept noch Gestalt annimmt, wäre es hilfreich, einige der Hauptmerkmale der Ideologie im Auge zu behalten. Diese Hauptmerkmale sind unten aufgeführt:

  • Echtzeitumgebung – Das Metaverse sollte immer eingeschaltet sein, egal ob Sie verbunden sind oder nicht.
  • Interaktivität – Es sollte es Benutzern leicht machen, mit anderen Benutzern zu kommunizieren und sich mit ihnen zu beschäftigen.
  • Nutzergenerierte Inhalte – Das System sollte Benutzern ermöglichen, Vermögenswerte aufzubauen, zu kaufen und zu besitzen. Diese virtuellen Vermögenswerte können von virtuellem Land bis hin zu Häusern, Unternehmen, Videos, schriftlichen Inhalten, Bildern usw. reichen.
  • Flexible Kommunikation – Sie sollten in der Lage sein, einen Avatar zu erstellen und ihn auf allen Metaverse-Plattformen zu verwenden. Gleiches gilt für Zahlungen und andere Wertgegenstände. Was auch immer Sie auf einer Plattform erstellen, sollte auf jeder anderen Plattform funktionieren.

Top Metaverse-Projekte

Das Metaverse befindet sich noch in der Entwicklung, und verschiedene Unternehmen tun dies auf unterschiedliche Weise. Obwohl die Zukunft noch nicht hier ist, ist das Folgende eine Liste der beliebtesten dieser Metaverse-bezogenen Projekte und was sie bieten:

Die Zukunft mit Metaverse

Obwohl das Metaversum noch nicht vollständig verwirklicht ist, ist eines sicher, dass ein Standard-Desktop-Computer, ein Laptop oder sogar ein Smartphone nicht das ideale Gerät ist, um damit zu interagieren. Das bedeutet, dass die Welt Metaverse-Hardware braucht, die für alle Funktionen optimiert ist, die sie zu bieten hat.

Wie sich diese Technologie weiterentwickeln wird und wer die passende Hardware herstellt, ist hier die oberste Frage. Virtual-Reality-Headsets sind großartig, aber ein neuer Ansatz ist ein Muss der Wendepunkt für die Metaverse. Apple Inc. wäre eine sichere Wette gewesen, aber Steve Jobs, der große Innovator, ist längst weitergezogen.

Andere zu berücksichtigende Probleme sind Eigentumsdiebstahl, Metaverse-Stalking, Vandalismus, sexuelle Belästigung wie virtuelles Herantasten und neue Arten von gezieltem und aufdringlichem Marketing.

Ein Wort zur Bionik

Apple Watch saves lebt, daran besteht kein Zweifel. Und ist das nicht die größte Hilfe, die uns die Technik leisten kann? Natürlich machen Geselligkeit und Spiele Spaß, aber Gesundheit, Arbeit und Familie sind etwas ganz Besonderes.

Obwohl es sich nicht um ein echtes bionisches Gerät handelt, ist die Apple Watch sehr nah dran. Bionik ist die Nachahmung der Biologie durch Wissenschaft. Es ist ein weites Feld, das auch die bionische Computer-Mind-Schnittstelle umfasst, die es einem Benutzer theoretisch ermöglichen kann, sich nahtlos mit dem Internet zu verbinden.

Betrachten Sie zum Beispiel das Musks Neuralink wird ein Erfolg und der Chip kann Sie über Ihr Smartphone drahtlos mit dem Internet verbinden. Stellen Sie sich auch einen integrierten Augmented-Reality-Chip vor, der Ihnen eine Cyborg-ähnliche Sicht bietet und Daten basierend auf dem lädt, was Sie sehen oder denken.

Die Software, die ein solches System in Ihrem Kopf verwaltet, ist wahr Metaverse-Betriebssystem. Und das geht nur als bionisches System.

Konklusion

Am Ende dieser Erkundung des Metaversums angekommen, haben Sie die Technologien und die Unternehmen gesehen, die sie bauen. Sowie die Möglichkeiten und was die Zukunft bringen könnte.

Wie sich die Dinge von hier aus entwickeln, ist unklar. Aber vielleicht stehen wir kurz vor einem weiteren technologischen Durchbruch.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 273

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *