So übertragen Sie Apps auf die SD-Karte in Android

Durch das Verschieben von Apps auf die SD-Karte auf Ihrem Telefon können Sie Speicherplatz freigeben und Ihr Telefon schneller machen. Hier erfahren Sie, wie Sie es auf Android erledigen können.

Technologische Fortschritte im Laufe der Jahre haben Geräte mit großer Speicherkapazität hervorgebracht, die keine Verwendung für externe Speicher (SD-Karte) haben. Es gibt jedoch immer noch Geräte, die mit geringer Speicherkapazität laufen und daher eine MicroSD-Karte benötigen, um die Speicherkapazität des Geräts (Telefon) zu erweitern. 

Apps, Dokumente, Bilder und häufige Updates auf Smartphones verbrauchen einen erheblichen Speicherplatz, was dazu führt, dass Geräte langsam laufen und Zeit bei der Verarbeitung in Anspruch nehmen. 

Wenn Sie jedoch eine Speicherkarte auf Ihrem Gerät verwenden, können Sie Ihre Fotos und Videos möglicherweise nicht darauf speichern, aber möglicherweise Ihre Apps darauf übertragen. Nicht alle Android-Versionen unterstützen diese Funktion. 

Die SD-Karte dient hauptsächlich dazu, Speicherplatz auf Ihrem Telefon freizugeben, sodass Sie genügend Speicherplatz im internen Speicher Ihres Geräts schaffen und die Leistung Ihres Geräts verbessern können. Allerdings muss beachtet werden, dass eine Vielzahl von Android-Geräten es Ihnen nicht erlauben, installierte Apps auf die SD-Karte zu übertragen. Bei einigen Apps können Sie auch nur ein Fragment davon auf die SD-Karte verschieben, während der Rest im internen Speicher Ihres Geräts verbleibt. 

Wenn Sie sich für eine SD-Karte entscheiden, wird empfohlen, dass Sie sich für eine schnelle und reaktionsschnelle Speicherkarte mit einer beträchtlichen Speicherkapazität entscheiden, die von Ihrem Gerät unterstützt wird. Beim Kauf einer SD-Karte muss auf Kompatibilität geachtet werden. 

So übertragen Sie Apps auf die SD-Karte in Android

Wir müssen erwähnen, dass die Einstellungsoption zum Übertragen von Apps auf die SD-Karte für jede Android-Version und jedes Modell unterschiedlich ist. In diesem Artikel werden schrittweise Verfahren zum Übertragen von Apps auf die SD-Karte auf Android-Geräten erläutert.

Android 4.4, 5.0 oder 5.1

In diesen Android-Versionen ist das Übertragen von Apps auf SD relativ einfach. Alles was du tun musst, ist:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine funktionierende SD-Karte in Ihr Android-Gerät eingelegt haben. 
  • Gehe zu Einstellungen indem Sie die Einstellungs-App auf Ihrem Smartphone öffnen
  • Suchen und tippen Sie darauf Apps Abschnitt oder Apps verwalten
  • Geben Sie die App ein, die Sie auf die SD-Karte verschieben möchten
  • Wähle aus Verschiebe auf SD Kartenoption
  • Zylinderkopfschrauben Bewegung auf SD-Karte 

Beachten Sie jedoch, dass Sie die App nicht verschieben können, wenn die Option „Auf SD-Karte verschieben“ nicht verfügbar ist, oder dass Ihre Telefonversion diese Funktion möglicherweise nicht unterstützt.  

Android 6.0, 7.0, 7.1 oder 7.1.1 

Um Apps in den oben aufgeführten Android-Versionen auf SD-Karten zu übertragen, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte. 

  • Stellen Sie in erster Linie sicher, dass eine funktionierende SD-Karte in Ihr Android-Gerät eingelegt ist. 
  • Tippen Sie direkt auf Ihrem Startbildschirm auf das angezeigte Symbol für den Anwendungsbildschirm. 
  • Gehe zu Einstellungen und suchen Sie Apps
  • Geben Sie Ihre Wahl ein App 
  • Tippen Sie auf Storage 
  • Wenn Ihre ausgewählte App eine Änderung von ihrem Speicherort unterstützt, sollten Sie a sehen ÄNDERN Schaltfläche, aktivieren Sie ÄNDERN, indem Sie darauf tippen. 
  • Auswählen SD Card und dann BEWEGUNG.

Android 8.0

Um Apps vom internen Speicher auf die SD-Karte in Android Version 8.0 zu übertragen, müssen Sie nur Folgendes tun:

  • Bestätigen Sie zunächst, dass Sie eine funktionierende SD-Karte in Ihr Android-Gerät eingelegt haben. 
  • Suchen und starten Sie die Geräteeinstellungen-App und gehen Sie zu Apps und Benachrichtigungen.
  • Tippen Sie auf App Info-Option 
  • Tippen Sie nun auf die App, die Sie vom internen Speicher des Geräts auf die externe SD-Karte übertragen möchten.
  • Speicher eingeben 
  • Wenn die von Ihnen ausgewählte App das Ändern ihres Speicherorts unterstützt, a ÄNDERN Schaltfläche erscheint. Tippen Sie darauf, um ÄNDERUNG zu bewirken. 
  • Auswählen SD-Karte und dann MOVE

Android 9.0 

Benutzer der Version Android 9 können Apps manuell vom internen Speicher auf eine SD-Karte übertragen. Allerdings erlauben nicht alle Apps diese Übertragung und auch gar nicht für vorinstallierte Apps. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Apps auf eine SD-Karte in Android-Version 9.0 zu übertragen:

  • Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Sie eine funktionierende SD-Karte in Ihr Android-Gerät eingelegt haben
  • Gehen Sie zur App „Geräteeinstellungen“ und suchen Sie „Apps und Benachrichtigungen“. 
  • Wählen Sie die Option Apps-Info 
  • Suchen Sie in der Liste der angezeigten Apps nach der App, die Sie aus dem internen Speicher auf die SD-Karte übertragen möchten. Tippen Sie dann darauf, um einzutreten
  • Tippen Sie auf den Speicher 
  • Wenn Ihre ausgewählte App eine Änderung ihres Standorts unterstützt, wird eine Schaltfläche ÄNDERN angezeigt. Tippen Sie auf die ÄNDERN Schaltfläche auf dem Display
  • Auswählen SD Card und dann auf tippen MOVE

Huawei Handys

Wie bereits erwähnt, unterscheiden sich Geräte in ihrer Speicherkapazität und auch in ihrem Modus zum Übertragen von Apps vom internen Speicher auf den externen Speicher (Micro SD). Huawei-Telefone haben unterschiedliche Muster für die Übertragung von Apps auf die SD-Karte, obwohl es auch ein Android ist, weist es ein anderes Übertragungsmuster auf. 

Wenn Sie ein Huawei-Smartphone-Benutzer sind, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Apps auf die SD-Karte zu übertragen. Die Schritte sind grundlegend und einfach, alles, was Sie tun müssen, ist:

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie eine funktionierende SD-Karte in Ihr Gerät eingelegt haben 
  • Gehen Sie auf Ihrem Huawei-Smartphone zu Einstellungen 
  • Tippen Sie auf Speicher und Speicherplatz 
  • Tippen Sie dann auf den Standardspeicher
  • Wählen Sie SD-Karte und lassen Sie das Telefon neu starten. Dies kann einen Moment dauern. 
  • Alle Apps befinden sich jetzt auf der SD-Karte

Abgesehen von diesen oben genannten Möglichkeiten, Apps auf SD-Karten in Android zu übertragen, gibt es auch andere Methoden. 

Flex Storage 

Wenn Ihr Gerät oder Smartphone das Übertragen von Apps auf SD-Karten möglicherweise nicht unterstützt, gibt es eine alternative Möglichkeit. Dies erfolgt über Flex oder Adoptable Storage.

Mit Flex Storage können Sie eine SD-Karte so formatieren, dass sie wie ein zusätzlicher interner Speicher funktioniert. Cool oder? Allerdings unterstützen nicht alle Android-Geräte mit einem microSD-Steckplatz diese Speicherfunktion.

Wie können Sie also Flex Storage auf Ihrem Gerät aktivieren? Hier sind die folgenden Schritte:

  • Gehen Sie auf Ihrem Smartphone zu Einstellungen 
  • Suchen Sie den Speicher und tippen Sie darauf 
  • Wählen Sie SD-Karte. Denken Sie daran, eine vorab eingelegte funktionierende SD-Karte in Ihrem Gerät zu haben, da Sie sonst die Übertragung nicht durchführen können 
  • Sie sollten ein Überlaufsymbol in der oberen rechten Ecke sehen, tippen Sie darauf 
  • Auswählen Speichereinstellungen
  • Zylinderkopfschrauben Format als intern 
  • Zylinderkopfschrauben Löschen und formatieren. Beachten Sie jedoch, dass das System Ihnen eine Warnung sendet, wenn es feststellt, dass Ihre eingelegte microSD-Karte zu langsam läuft. 
  • Zylinderkopfschrauben BEWEGE DICH JETZT. Dadurch wird die Übertragung auf Ihre microSD-Karte eingeleitet. 
  • Tippen Sie anschließend auf Fertig. 

Damit wird Ihre SD-Karte nun unter dem internen gemeinsamen Speicher aufgeführt und anschließend vom Gerätesystem als zusätzlicher interner Speicher verwendet. 

Standardbild

Ozah Oghenekaro

Mein Name ist Ozah Oghenekaro, ich habe Freude an Recherche und kreativem Schreiben. Ich interessiere mich sehr für die Suche und Organisation von Informationen. Ich höre gerne Musik und mache Sport, wenn ich nicht arbeite.

Artikel: 17

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.