So spielen Sie YouTube im Hintergrund auf Android ab

Das Abspielen von Youtube-Videos im Hintergrund auf dem Handy kann Ihnen beim Multitasking mit Ihrem Telefon helfen. Hier erfahren Sie, wie Sie dies erreichen.

YouTube ist eine der meistgenutzten Plattformen für das Streamen von Videos weltweit. Es war die bevorzugte Plattform für die Mehrheit. Die Leute nutzen es zum Streamen aller Arten von Musik und Videos. 

Die Google-eigene Plattform ist zweifellos der am häufigsten verwendete Kanal zum Streamen von Songs und Videos, und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie sich im Laufe der Jahre schnell entwickelt hat. 

Es gibt jedoch einen Rückschlag bei der Verwendung der Video-Streaming-Plattform, nämlich die Unfähigkeit, Videos im Hintergrund abzuspielen. Auf YouTube zu bleiben, während wir ein Video abspielen, kann manchmal nervig sein, wenn wir uns nur zurücklehnen, entspannen und nur den Ton hören möchten.

YouTube bietet seinen Nutzern dazu keinen direkten Zugang, obwohl Premium-Abonnenten von YouTube das Privileg haben, im Hintergrund zu streamen.

Obwohl YouTube diese Funktion für Premium-Nicht-Abonnenten immer noch nicht anbietet, gibt es einige Mittel, die angewendet werden können, um diese Einschränkung zu umgehen. In diesem Artikel werden wir einige der Möglichkeiten hervorheben, mit denen Sie Videos auf YouTube streamen können, selbst wenn es im Hintergrund läuft. Also! Lassen Sie die Show beginnen bzw. das Highlight beginnen.

So spielen Sie YouTube im Hintergrund ab

Hier sind Möglichkeiten, YouTube im Hintergrund abzuspielen:

1. Verwenden Sie den Desktop-Modus von Chrome

Google Chrome ist der von Android-Nutzern weltweit am häufigsten verwendete Webbrowser. Es hat sich zu einem Bekanntheitsgrad unter Android-Benutzern entwickelt, die ständig im Internet nach Informationen suchen. 

Um die Anwendung zu erhalten, wenn Sie sie nicht auf Ihrem Android-Gerät installiert haben, gehen Sie einfach zum Google Play Store und laden Sie sie herunter. Es ist kostenlos und zugänglich. 

Um YouTube im Hintergrund über Chrome auf Ihrem Android abzuspielen, müssen Sie nur Folgendes tun:

  • Öffnen Sie den installierten Google Chrome-Browser auf Ihrem Android-Telefon
  • Geben Sie die Webadresse ein- m.youtube.com. Dieser Link öffnet die mobile Version von YouTube auf Ihrem Gerät. 
  • In der oberen rechten Ecke des Browsers sollten Sie drei vertikal gepunktete Menüsymbole sehen, tippen Sie darauf
  • Geben Sie die Desktop-Site-Option ein, wonach YouTube neu geladen wird, um in der PC-Version ausgeführt zu werden
  • Suchen Sie auf der geöffneten Seite nach dem Lied oder Video Ihrer Wahl.
  • Minimieren Sie die Anwendung und ziehen Sie die Benachrichtigungsregisterkarte herunter, um die Videowiedergabe fortzusetzen.

Voila! Sie können jetzt YouTube im Hintergrund abspielen.

Jetzt können Sie mit Ihren anderen Aktivitäten fortfahren, während das Video weiter abgespielt wird, selbst wenn Sie Ihren Bildschirm ausschalten oder auf eine andere installierte App auf Ihrem Telefon zugreifen. Das YouTube-Video wird weiterhin auf Ihrem Android-Gerät gestreamt. 

Normalerweise sehen Sie das Video in einem kleinen Fenster, das Sie maximieren oder auf den Vollbildmodus tippen können. Wenn Sie nur den Ton hören möchten, minimieren Sie die App und warten Sie, bis die Übertragung fortgesetzt wird.

2. Verwenden Sie Firefox

YouTube-Videos können auf Android mit Firefox ähnlich wie Chrome im Hintergrund abgespielt werden. Früher war Firefox die erste Wahl, um YouTube-Videos und -Audio abzuspielen, ohne Add-Ons installieren zu müssen. 

Spielen Sie YouTube im Hintergrund auf Ihrem Android mit Firefox ab, indem Sie diesen Schritten folgen;

  • In erster Linie herunterladen Videohintergrund Play Fix Erweiterung
  • Laden Sie das Addon herunter und installieren Sie es, indem Sie auf Zu Firefox hinzufügen klicken
  • Starten Sie Firefox wie gewohnt und geben Sie die YouTube-Website (https://m.youtube.com). Stellen Sie sicher, dass die URL korrekt eingegeben wurde, andernfalls werden Sie auf Ihrem Android-Gerät zur Haupt-YouTube-App weitergeleitet. 
  • Suchen Sie das Video aus, das Sie im Hintergrund abspielen möchten. 

Wenn Sie also in den Hintergrund minimieren, stoppt Ihr Youtube nicht, sondern spielt weiter. 

Das Video läuft weiter, auch wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Sie können auch Ihre Musik hören, während Sie andere Dinge mit Ihrem Telefon tun.

3. Bild-in-Bild-Modus

Picture-in-Picture (PiP) wurde zur Unterstützung von Multitasking entwickelt und ist eine Funktion, die auf Android-Geräten mit Android 8.0 Oreo und höher aktiviert ist.

Die Funktion zeigt automatisch ein Miniaturansichtsfenster an, wenn Sie YouTube verlassen. Dieses Ansichtsfenster kann an eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm verschoben und maximiert werden.

PiP war zuvor nur für YouTube Premium-Abonnenten verfügbar, aber Ende 2018 begann Google, PiP auf YouTube auch Nicht-Abonnenten anzubieten. Dies gilt jedoch nur für Benutzer mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten. 

So spielen Sie YouTube im Hintergrund mit PiP ab

  • Aktivieren Sie PiP in den Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon
  • Apps eingeben
  • Scrollen Sie durch, um die YouTube-App zu finden, und tippen Sie auf YouTube. 
  • Unten sollten Sie Picture-in-Picture sehen, es auswählen und dann zulassen
  • Um PiP zu aktivieren, spielen Sie ein Video in der YouTube-App ab und tippen Sie auf die Home-Schaltfläche. Das YouTube-Video sollte in einem kleinen Fenster auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Sie können das Fenster an eine beliebige Stelle auf dem Startbildschirm anpassen. 

Das YouTube-Video wird im Hintergrund weiter abgespielt, auch wenn Sie andere Apps auf Ihrem Android-Gerät starten.

4. Verwenden Sie die VLC-App

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die VLC-App zum Abspielen von YouTube im Hintergrund zu verwenden:

  • Gehen Sie zunächst auf Ihrem Android-Gerät zum Google Play Store
  • Suchen Sie die VLC-App, laden Sie sie herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Android-Telefon
  • Starten Sie nach der Installation von VLC die YouTube-App
  • Suchen und öffnen Sie das Video, das Sie im Hintergrund abspielen möchten
  • Wählen Sie das Symbol mit den drei Punkten auf dem YouTube-Video aus, das Sie streamen
  • Tippen Sie auf die Option „Teilen“ und wählen Sie dann „Wiedergabe“ in der Option „VLC“. 
  • Sobald das Video in VLC geladen wurde, tippen Sie auf das dreipunktierte Menü in der VLC-App
  • Wählen Sie die Option Als Audio abspielen und alles ist eingestellt. 

Mit dieser Einstellung können Sie YouTube-Videos im Hintergrund Ihres Android-Geräts abspielen, ohne die App überhaupt öffnen zu müssen. Sie können auch auf die Videooption in der VLC-App tippen, um zur Video-App zurückzukehren.

5. Verwenden Sie den Brave-Browser

Dies ist eine weitere wichtige Webbrowser-App für mobile Geräte zum Surfen im Internet. Es kann auch YouTube-Videos im Hintergrund abspielen. 

Brave Browser wird normalerweise mit Google Chrome, Firefox oder Opera verglichen, die erstklassige Browseranwendungen sind. 

Die Webbrowser-App ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar.

Damit Brave Browser YouTube im Hintergrund abspielt, gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die Brave-Browsereinstellungen 
  • Gehen Sie zu Website-Einstellungen und dann zu Medien
  • Aktivieren Sie jetzt die Videowiedergabe im Hintergrund.
  • Sobald Sie die Videowiedergabe im Hintergrund aktiviert haben, können Sie mit der Wiedergabe von YouTube im Hintergrund beginnen. 

Starten Sie die YouTube-Website (https://www.youtube.com) in der Adressleiste des Browsers und suchen Sie nach dem Video Ihrer Wahl und genießen Sie die Wiedergabe im Hintergrund.

Ozah Oghenekaro

Ozah Oghenekaro

Mein Name ist Ozah Oghenekaro, ich habe Freude an Recherche und kreativem Schreiben. Ich interessiere mich sehr für die Suche und Organisation von Informationen. Ich höre gerne Musik und mache Sport, wenn ich nicht arbeite.

Artikel: 17

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *