So legen Sie eine Stecknadel in Google Maps ab

Sie fragen sich, wie Sie Ihre Stecknadeln auf Google Maps ablegen können? Hier ist alles, was Sie wissen müssen.

Google Maps ist eine der weltweit beliebtesten Anwendungen und das Ablegen und Verwenden von Stecknadeln auf der Karte ist eine der Hauptfunktionen.

Wenn Sie eine Stecknadel an einem Ort platzieren, können Sie seine Koordinaten speichern, was das Navigieren, Teilen und Verarbeiten auf unterschiedliche Weise erleichtert.

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Stecknadeln in Google Maps von der mobilen App und den Desktop-Versionen setzen.

Die Vorteile von Google Maps-Pins

Die Verwendung von Pins in Google Maps bietet dem Benutzer so viele Vorteile, da es sich um ein einfach zu bedienendes System zur Referenzierung von Standorten handelt. Im Folgenden sind die wichtigsten Vorteile aufgeführt, die sie bieten:

  • Standorte markieren und teilen – Indem Sie bestimmte Orte in Ihrer Google Maps-Anwendung markieren, können Sie einfach zu diesen Orten auf der Karte zurückkehren. Außerdem können Sie den Standort schnell teilen, um anderen Informationen über den Spot zu geben.
  • Standorte beschreiben – Eine Stecknadel gibt Ihnen ein Etikett, mit dem Sie einen realen Ort in Ihren eigenen Worten beschreiben können. Dies kann das Hinzufügen Ihrer Erfahrungen, Wegbeschreibungen, Tipps usw. beinhalten.
  • Persönliche Standorte markieren – Sie können persönliche Standorte wie Ihren Arbeitsplatz und Ihr Zuhause hinzufügen, um das Erstellen von Routen für Sie zu vereinfachen.
  • Markieren Sie Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeitens – Indem Sie Sehenswürdigkeiten und andere interessante Orte und Geschäfte markieren, machen Sie es einfach, die Informationen mit anderen zu teilen sowie Reisen dorthin zu planen und zu berechnen.
  • Benutzerdefinierte Karten – Navigieren und erkunden Sie in Ihrer einzigartig gestalteten Karte. Mit Google Maps können Sie Ihre Karte mit angehefteten Orten, Routen, Linien, Formen, Bildern, Videos und Routen anpassen.
  • Teilen Sie den Ort von Meetings und Events – Indem Sie den Ort einer bevorstehenden Veranstaltung pinnen, können Sie den Pin schnell mit vielen potenziellen Gästen teilen, Zeit sparen und es ihnen erleichtern, den Veranstaltungsort zu finden.

So legen Sie Pins in der mobilen App ab

Sie können Stecknadeln sowohl in der mobilen als auch in der Desktop-App-Version von Google Maps mit leicht unterschiedlichen Verfahren setzen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Stecknadel in der mobilen Google Maps-App zu platzieren:

  1. Öffnen Sie die Google Maps-App auf Ihrem Mobilgerät
  2. Suchen Sie nach einem beliebigen Ort, an dem Sie eine Stecknadel setzen möchten, oder verwenden Sie Ihre Finger, um die Karte manuell an den gewünschten Ort zu verschieben.
  3. Tippen Sie auf die Stelle und halten Sie sie gedrückt, um Ihre Stecknadel abzulegen. Dies wird durch einen roten Stift angezeigt, der nach wenigen Augenblicken erscheint.
  4. Sie können den Pin zusätzlich teilen, speichern oder ein Label hinzufügen, indem Sie auf die Stelle tippen, die unten auf dem Bildschirm angezeigt wird, und „Speichern“ auswählen oder den Namen nach Belieben ändern.
  5. Um die Stecknadel von der Karte zu entfernen, tippen Sie darauf und dann auf die Schaltfläche „Entfernen“. Dadurch wird der Pin von Ihrer Karte gelöscht.

So legen Sie Pins auf dem Desktop ab

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Stecknadel in der Desktop-Version von Google Maps zu setzen:

  1. Öffnen Sie die Google Maps-App auf Ihrem Desktop
  2. Suchen Sie nach einem Ort, an dem Sie eine Stecknadel setzen möchten, oder zoomen und schwenken Sie die Karte, um sie manuell an den gewünschten Ort zu verschieben.
  3. Klicken Sie auf die Stelle und halten Sie sie gedrückt, um Ihre Stecknadel abzulegen. Es erscheint eine kleine Stecknadel sowie ein Feld mit zusätzlichen Optionen im unteren Teil des Bildschirms.
  4. Klicken Sie auf dieses Feld, um den Pin zu teilen, zu bearbeiten oder zu speichern.

So pinnen Sie Ihre Lieblingsreisen

Sie können auch häufige oder bevorzugte Fahrten auf Ihren Google Maps anheften, aber diese Funktion ist nur in mobilen Versionen für Android- und iOS-Geräte verfügbar.

So heften Sie eine Fahrt aus der Suche einer Richtung an:

  1. Öffnen Sie die Google Maps-App auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Suchen Sie nach einem Ziel und tippen Sie auf Wegbeschreibungen.
  3. Wählen Sie ein Transportmittel aus. Beachten Sie, dass diese Funktion nur bei Fahr-, Transit- und Zweiradfahrten funktioniert.
  4. Zylinderkopfschrauben Pin an der Unterseite.

So heften Sie eine Reise über die Registerkarte „Los“ der App an:

  1. Öffnen Sie die Google Maps-App auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Tippen Sie auf Go an der Unterseite.
  3. Wischen Sie nach oben, um eine Liste mit vorgeschlagenen Reisen zu erhalten.
  4. Zylinderkopfschrauben Pin auf der gewünschten Reise.

Sie können auch alle gepinnten Fahrten auf Ihrem Handy löschen und löschen. Gehen Sie in der Google Maps-App zu den Einstellungen und tippen Sie auf Angeheftete Fahrten löschen. Sie können auch auf tippen Go , um angeheftete Fahrten zu durchsuchen, tippen Sie dann auf eine angeheftete Route und tippen Sie auf Fixierte an der Unterseite.

Andere Pin-Funktionen

Bei Google Maps geht es darum, dem Benutzer zu helfen, mit verschiedenen Tools, zu denen auch Pins gehören, durch seine Umgebung zu navigieren. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Pins Ihnen helfen können, Ihre Navigation und Erkundung zu verbessern, und zwar wie folgt:

So verwenden Sie Dropped Pins für die Richtung

Sie können Stecknadeln verwenden, um Wegbeschreibungen zu beliebigen Orten zu erhalten. Dazu gehören Pins, die Sie selbst platzieren, und Pins, die von jemand anderem erstellt und mit Ihnen geteilt wurden.

Um eine Wegbeschreibung zu einem Pin zu erhalten, klicken oder tippen Sie einfach darauf, um weitere Informationen über den Standort anzuzeigen. Klicken oder tippen Sie dann auf Anreise um in das Menü zu gelangen, wo Sie dann Ihren aktuellen Standort eingeben oder einen anderen Startpunkt auswählen können.

Wählen Sie als nächstes Ihre bevorzugte Transportmethode zwischen Auto, Fahrrad, zu Fuß oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Google Maps funktioniert jetzt als Ihr Navigationsgerät und zeigt Ihnen, wo Sie nach links oder rechts abbiegen müssen. Es funktioniert am besten auf mobilen Geräten mit GPS-Standort eingeschaltet.

Fügen Sie einem abgelegten Pin ein Etikett hinzu

Um einem Pin ein Label hinzuzufügen, müssen Sie zuerst den Pin fallen lassen oder darauf tippen, falls er bereits vorhanden ist. Tippen oder klicken Sie dann auf das Kästchen unten auf dem Bildschirm, um weitere Details anzuzeigen, und wählen Sie es aus Bearbeiten.

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Karte

Benutzerdefinierte Karten sind in vielerlei Hinsicht nützlich, einschließlich der Anzeige Ihrer Lieblingsorte, Restaurants, Geschäftsadressen, grafischen Informationen usw. Um eine benutzerdefinierte Karte zu erstellen, die Sie Ihrer Website hinzufügen können, gehen Sie zu maps.google.com, klicken Sie auf das Menüsymbol, wählen Sie aus Deine Orteund klicken Sie auf Karte Tab.

Klicken Sie nun auf die Karte erstellen Schaltfläche und geben Sie Ihrer neuen Karte einen Namen. Sie können dann fortfahren, die Karte anzupassen, Markierungen hinzuzufügen, Zoomstufen anzupassen, den Kartentyp zu ändern und so weiter. Schließlich können Sie entweder die verwenden Teilen Schaltfläche zum Teilen der Karte oder Auf meiner Seite einbetten um es zu Ihrer Website hinzuzufügen.

Teilen Sie den Standort eines Pins

Öffnen Sie für Mobilgeräte die Google Maps-App und suchen Sie den Pin-Standort, den Sie teilen möchten. Tippen und halten Sie den Standort einige Sekunden lang gedrückt, um eine Stecknadel zu erstellen. Tippen Sie nun unten auf dem Bildschirm auf den Namen oder die Adresse des Standorts und dann auf die Schaltfläche „Teilen“.

Wenn Sie die Desktop-Version verwenden, müssen Sie oben links auf das Menü klicken und dann auswählen „Karte teilen oder einbetten“, um es zu teilen.

So entfernen Sie einen heruntergefallenen Stift

Gehen Sie in der Google Maps-App über das Menü zu Ihren gespeicherten Orten, tippen Sie auf den Ort, den Sie entfernen möchten, wischen Sie beim Namen unten auf dem Bildschirm nach oben und tippen Sie auf Gespeichert. 

Nachteile des Droppings von Pins auf Google Maps

Natürlich gibt es ein paar Nachteile beim Ablegen von Stecknadeln auf Google Maps. Hier sind zwei:

  • Unordnung – Während ein paar Stecknadeln in Ordnung und ziemlich hilfreich sind, können zu viele Stecknadeln eine Karte unübersichtlich machen.
  • Gerätespezifikationen – Sie benötigen ein Gerät mit den richtigen Spezifikationen, um die Karten-App auszuführen, sowie eine Internetverbindung, damit sie funktioniert.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Kann ich öffentliche Stecknadeln oder nur private Stecknadeln auf Google Maps setzen?

Alle Karten sind standardmäßig privat, aber Sie können sie öffentlich machen und beispielsweise auf Ihrer Website einbetten.

Wie kann ich einen Google Maps-Pin-Standort senden?

Öffnen Sie zuerst die Google Maps-App, suchen Sie dann einen Ort auf der Karte oder verwenden Sie die Suchfunktion. Berühren und halten Sie, um eine Stecknadel zu setzen, tippen Sie dann auf den Namen des Ortes unten auf dem Bildschirm und tippen Sie auf „Teilen“.

Kann ich die Position eines falschen Pins korrigieren?

Ja, Sie können die Position einer falschen Stecknadel korrigieren, indem Sie Ihre Karte in der Google Maps-Anwendung bearbeiten.

Kann ich mehrere Pins auf Google Maps setzen?

Ja, Sie können in Google Maps bis zu 10 Stecknadeln hinzufügen. Sie können jedoch eine benutzerdefinierte Karte erstellen und eine unbegrenzte Anzahl von Stecknadeln hinzufügen.

Kann ich meinen Standort auf Google Maps pinnen?

Ja, zoomen Sie einfach so nah wie möglich in die Karte und tippen und halten Sie dann, um die Stecknadel fallen zu lassen.

Zusammenfassung

Am Ende dieser Kurzanleitung zum Setzen von Stecknadeln auf Google Maps haben Sie gesehen, wie einfach es ist, sowie die anderen verfügbaren Funktionen.

Google Maps ist eine vielseitige und hilfreiche Anwendung, die Sie in vielerlei Hinsicht unterstützen kann. Es lohnt sich also, mehr darüber zu erfahren.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *