So laden Sie Windows 10 und 11 kostenlos herunter und installieren es

Denken Sie daran, Windows 10 oder 11 kostenlos auszuprobieren? So können Sie es ohne Produktschlüssel herunterladen und installieren.

Die Mehrheit der Desktop-Betriebssysteme läuft auf dem Windows-Betriebssystem und Microsoft beabsichtigt, dies so beizubehalten, indem es Benutzern ermöglicht, Windows 10 kostenlos zu installieren und zu verwenden.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie sich schuldig fühlen mussten, ein nicht lizenziertes Windows-Betriebssystem zu verwenden. Dieses kostenlose Windows 10 ist voll funktionsfähig und steht Ihnen nicht im Weg.

Sie können entweder legal von Windows 7 oder 8.1 upgraden oder ein komplett neues Betriebssystem auf einem neuen Computer oder einer neuen Partition installieren. Diese Anleitung zeigt Ihnen alles, was Sie brauchen, um Windows 10 selbst herunterzuladen und zu installieren.

Kostenlos wie Freibier

Windows 95-CDs wurden mit einem Produktcodesystem geliefert, das es unmöglich machte, es zu installieren und auszuführen, ohne den richtigen Schlüssel einzugeben, und dies setzte sich mit Windows 98 fort und so weiter.

Die Windows-Welt hat sich seitdem jedoch stark verändert, wobei Linux-Betriebssystemvarianten den Server- und Smartphone-Bereich dominieren und gleichzeitig die Dominanz von Microsoft auf dem Markt für Desktop-Betriebssysteme bedrohen. Etwas musste her.

Computer-Enthusiasten aus der ganzen Welt fanden auch Freude daran, das System für Problemumgehungen zu hacken, um Windows ohne einen Produktcode zum Laufen zu bringen. Aber jetzt hat Microsoft Windows 10 kostenlos verschenkt, wie in Freibier.

Mit der frei wie Freibier (gratis), kann ein Softwareprogramm so wie es ist kostenlos verwendet werden, jedoch ohne weitere Rechte. Mit frei wie in freier Meinungsäußerung (libre) Software wie Linux, Andererseits steht es Ihnen frei, den Code zu verteilen und sogar zu ändern.

Während Microsoft Windows also noch Open Source werden muss, ist es immer noch eine sehr vernünftige Geschäftsentscheidung, Windows 10 völlig kostenlos zu verschenken.

Was ist die Windows-Aktivierung?

Die gesamte Windows-Produktschlüssel- und Aktivierungssaga könnte als Marketing-Gimmick von Microsoft angesehen werden, um mehr Geld zu verdienen.

Sicher, Sie könnten Dinge wie die Discs, Verpackung und Logistikkosten früherer Betriebssysteme rechtfertigen, aber Softwarecode ist sehr einfach in großem Umfang zu produzieren.

Ein Betriebssystem wie Windows, das auf über 1 Milliarde Geräten verwendet wird und über das Internet heruntergeladen werden kann, sollte kostenlos sein, da es sehr kompetente Alternativen gibt.

Was ist also die Windows-Aktivierung? Es ist genau wie ein Premium-Angebot Twitters Häkchen für 8 $ pro Monat. Durch die Aktivierung Ihrer Kopie erhalten Sie Zugang zu besseren Diensten als alle anderen. Microsoft sagt auch, dass es hilft, echte Windows-Software zu identifizieren. Aber wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihre Windows 10-Betriebssystemkopie legitim ist, dann laden Sie sie einfach selbst herunter Microsoft.

Was können Sie mit einem nicht aktivierten Windows tun?

Einfach gesagt: alles. Sie können damit arbeiten, im Internet surfen, Ihre Lieblingsanwendungen installieren und verwenden, Spiele spielen und alles bauen, was Sie möchten.

Mindestsystemanforderungen für Windows 10

Um Windows 10 auf einem Desktop-Computer zu installieren, stellen Sie sicher, dass das System die folgenden Spezifikationen erreicht oder übertrifft. Natürlich können Sie immer mit niedrigeren Konfigurationen arbeiten, aber mehr ist immer besser.

Hier sind die Mindestsystemanforderungen für Windows 10:

  1. 1 GHz CPU (Central Processing Unit) oder SoC (System on Chip).
  2. 1 GB RAM für 32-Bit-Computer und 2 GB 64-Bit.
  3. 16 GB Festplatte für 32-Bit-Computer oder 20 GB 64-Bit.
  4. Directx 9 kompatible Grafikkarte.
  5. 800×600 Pixel Mindestanzeige.

*Bitte beachten Sie, dass Sie zuerst den Architekturtyp Ihres Computers bestimmen müssen. Das heißt, wenn es sich um ein 32-Bit- oder 64-Bit-System handelt.

Dinge, die du brauchst

Um mit Ihrer neuen Windows 10-Installation zu beginnen, benötigen Sie Folgendes:

  1. Ein PC – Sie können entweder einen komplett anderen PC oder eine separate Festplattenpartition auf Ihrem bestehenden System verwenden. Der Computer sollte die oben aufgeführten Mindestanforderungen erfüllen.
  2. Ein Installationsmedium – Das kann ein 5 GB USB-Stick oder eine DVD mit DVD-Brenner sein. Sie benötigen diese, um das Betriebssystem-Image vor der eigentlichen Installation auf dem Zielcomputer herunterzuladen und zu speichern.
  3. Eine Internetverbindung – Zum Herunterladen des Windows 10-ISO-Images entweder mit dem Windows Media Creation Tool oder selbst auf der Microsoft-Website.

So laden Sie Windows 10 und 11 kostenlos herunter

Wenn Sie bereits einen Computer mit Windows 7, 8 oder 10 ausführen, können Sie einfach das Microsoft Media Creation Tool verwenden, um Ihre Installationsmedien herunterzuladen und vorzubereiten. Geh 'rüber zu https://www.microsoft.com/software-download/ und befolgen Sie die Anweisungen für Ihr spezifisches Betriebssystem. Denken Sie daran, zwischen 32-Bit und 64-Bit zu wählen.

Wenn Sie ein anderes Betriebssystem verwenden, müssen Sie es herunterladen diese ISO-Datei separat und erstellen Sie dann Ihr Installationsmedium mit dem Startmedienersteller Ihres Systems. Und wenn Ihrem System eines fehlt, sehen Sie sich Programme wie an Radierer or UNetbootin, die beide auf mehreren Plattformen funktionieren.

Windows download

So installieren Sie Windows 10 und 11 ohne Produktschlüssel

Nachdem Sie oben Ihr Boot-Medium erstellt haben, ist es an der Zeit, das Betriebssystem auf dem Zielcomputer zu installieren.

Angenommen, Sie haben es auf einem USB-Stick installiert, stecken Sie nun den USB-Stick in den USB-Anschluss des Zielcomputers und schalten Sie ihn ein.

Wenn es nicht vom USB-Stick bootet, müssen Sie möglicherweise die BIOS-Konfiguration des Computers ändern, indem Sie während der Startbildschirmanzeige des PCs F2 oder Entf drücken. Sie möchten nur, dass der PC versucht, in der Startreihenfolge des Systems vor der Festplatte vom USB zu booten. Also so einstellen und neustarten.

Sobald die Installation beginnt, folgen Sie einfach den Anweisungen, um Windows auf Ihrem PC zu installieren. Und wenn Sie die Seite erreichen, die einen Produktcode mit erfordert "Windows aktivieren", klicke auf „Ich habe keinen Produktschlüssel“ und fahren Sie mit der Installation fort. Das ist alles.

Nachteile von Windows 10 und 11 ohne Lizenz

Im Vergleich zum Ausführen einer vollständig aktivierten Version von Windows 10 oder 11 gibt es bestimmte Nachteile beim Ausführen einer nicht aktivierten Version. Diese beinhalten:

  1. Das Wasserzeichen „Windows aktivieren“ unten rechts im Display.
  2. Eine Aktivierungsnachricht auf der Einstellungsseite.
  3. Die Systemeinstellungen können nicht personalisiert werden.
  4. Zufällige Benachrichtigungen zum Aktivieren von Windows.
  5. Keine Garantie dafür, dass es ewig frei ist.

Wenn Sie mit den oben genannten Punkten keine Probleme haben, können Sie Windows 10 auf einem beliebigen Computer Ihrer Wahl installieren. Angesichts der umfangreichen Lizenzvereinbarung von Microsoft sollten Sie andererseits möglicherweise mehr recherchieren oder eine Lizenz kaufen, wenn Sie das System für kommerzielle Zwecke nutzen möchten.

Was ist mit Windows 11?

Windows 11 kann auch ohne Produktschlüssel installiert und verwendet werden. Also, sollten Sie es anstelle von Windows 10 wählen?

Nun, es hängt davon ab, was Sie wollen. Wenn Sie das neueste Windows-Betriebssystem ausführen und bei neuen Entwicklungen auf dem neuesten Stand sein möchten, z. B. das Ausführen von Android-Apps auf Ihrem PC usw., können Sie Windows 11 gerne ausprobieren.

Wenn Sie hingegen die Beständigkeit bevorzugen, an bekannten Funktionen festzuhalten, ist Windows 10 möglicherweise das Richtige für Sie.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

F: Ist es illegal, Windows 10 ohne Aktivierung zu verwenden?

A: Nein, es ist völlig legal.

F: Wie lange können Sie Windows 10 ohne Aktivierung verwenden?

A: So wie es aussieht, ist kein Ende in Sicht. Es ist völlig kostenlos, bis Microsoft etwas anderes sagt.

F: Wie viel kostet eine Windows-Aktivierungslizenz?

A: Die Windows 10 Home-Version kostet 120 $, während die Pro-Version 200 $ kostet.

F: Wie wäre es mit diesen billigen Windows 10-Schlüsseln?

A: Sie können funktionieren oder nicht, ich kann es nicht zu 100 % sagen. Die meisten sind aufgrund der Regionen der Welt, für die sie lizenziert wurden, billig, aber Sie können nie wissen, wie die anderen Lizenzbedingungen sind.

F: Beeinträchtigt diese Methode meinen Computer in irgendeiner Weise?

A: Nein, Sie laden das Betriebssystem direkt von Microsoft herunter. Es sind also keine Drittparteien oder Viren involviert.

F: Funktioniert dieses kostenlose Microsoft Windows 10 zu 100 %?

A: Ja, Sie können alle Ihre Apps darauf ausführen.

Zusammenfassung

Das Herunterladen und Installieren von Windows 10 kostenlos und ohne Produktschlüssel sollte schnell und einfach sein, wenn Sie alle erforderlichen Systemanforderungen erfüllen.

Denken Sie daran, dass es im Gegensatz zu älteren Versionen völlig legal ist, Microsoft Windows 10 ohne Produktschlüssel zu verwenden. Das heißt, solange die Einschränkungen Sie nicht stören.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *