Die 10 besten Google Adsense-Alternativen im Jahr 2024

Sie suchen nach Adsense-Alternativen, wissen aber nicht, wie Sie die richtige Wahl treffen sollen? Dieser Beitrag beleuchtet die besten Angebote, die es gibt.

Google Adsense mag das größte Werbenetzwerk im Netz sein, aber es ist nicht das einzige. Es gibt Alternativen und es lohnt sich, sie zu kennen und was sie tun.

Mit Werbenetzwerken können Sie mit Ihrer Website oder Ihrem Blog Geld verdienen, indem Sie gezielte Anzeigen von denen schalten, die bereit sind, dafür zu bezahlen. Hier gibt es viele Ansätze, sodass Sie von Netzwerk zu Netzwerk kleine Unterschiede finden werden.

Google Adsense-Alternativen können Ihnen helfen, Ihr Einkommen zu diversifizieren oder sogar bezahlt zu werden, wenn Ihr Adsense-Konto gesperrt oder nicht genehmigt wurde.

Hier sind die 10 besten Google Adsense-Alternativen, mit denen Sie im Internet Geld verdienen können. Es gibt sie in allen Größen, also wählen Sie aus, was für Sie am besten funktioniert.

Tipps zur Auswahl von AdSense-Alternativen

Hier sind ein paar Tipps zu Adsense-Alternativen. Wenn Sie diese bei Ihrer Suche im Hinterkopf behalten, können Sie bessere Entscheidungen treffen.

  • Einige Inhaltstypen eignen sich besser für bestimmte Anzeigentypen. Also experimentiere.
  • Denken Sie immer an eine gute Benutzererfahrung und versuchen Sie, diese während der Monetarisierung aufrechtzuerhalten.
  • Es gibt 4 Hauptmetriken, die bei der Vergütung für Anzeigen verwendet werden. Sie sind:
    • CPC – Kosten pro Klick. Sie zahlen nur, wenn ein Nutzer auf die Anzeige klickt.
    • CPM – Kosten pro Meile. Bezahlt Sie pro 1,000 Impressionen, unabhängig von Klicks.
    • CPA – Kosten pro Aktion. Bezahlt Sie, wenn ein Benutzer eine definierte Aktion ausführt, z. B. die Registrierung auf einer anderen Website.
    • CPI – Kosten pro Installation. Selbsterklärend.
  • AdSense-Alternativen erfordern oft geringere Berechtigungsstufen, um dem Netzwerk beizutreten.
  • Die Mindestauszahlungen liegen auch unter den 100 US-Dollar von Adsense.
  • Einige Netzwerke bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Anzeigen besser anzupassen.
  • Die Verwendung von mehr als einem Netzwerk hilft Ihnen, mehrere Einnahmequellen zu schaffen.

Die besten Google Adsense-Alternativen

Name und VornameHighlightsAnzeigentypenAuszahlungsWebseite
Media.deBing & YahooKontextbezogen, Anzeige$100media.net
PropellerAnzeigen150 VerlageDrücken, klicken, Interstitials$5Propellerads.com
MonumetrischOPTIMIERUNGPPVN / Amonumetric.com
SkimlinksAuto-Affiliate-LinksText, Partner$65skimlinks.com
WidersprüchlichkeitEinfache VerwaltungDisplay, nativ, Video$20adversal.com
Amazon-EinheimischGroße ProduktauswahlMitgliedsorganisationen$100Affiliate-Programm.amazon.com
SovrnGeringe Seitenaufrufe, schnelle ZahlungenDisplay, Video, Affiliates$10sovrn.com
BuySellAds75% ProvisionAnzeige, nativ, Inhalt, E-Mail$20boyssellads.com
yllixSofortige GenehmigungHandy, Display, Pop-under$1yllix.com
BidvertiserGebote für WerbeflächenDisplay, Schieberegler, native, intelligente Links$10bidvertiser.com

1.Media.net

  • Highlights: Yahoo! Bing, einfach, Autopilot
  • Anzeigentypen: Kontextbezogen, Display, CPM, CPC, CPA
  • Mindest. Auszahlung: $100
  • Zahlungsarten: Überweisung, Paypal

Mit exklusivem Zugang zum Yahoo! Bing-Netzwerk, Media.net ist ein globales Werbeschwergewicht und direkter Konkurrent von Google Adsense.

Das Unternehmen bietet viele Tools und Technologien, um die Nutzung und das Verdienen zu vereinfachen. Die Implementierung ist so einfach wie das Hinzufügen eines Codes zu Ihrer Website, und Sie können entweder die Leistung anpassen oder sie im Autopilot-Modus belassen.

Media.net ist hauptsächlich ein kontextbezogenes Werbenetzwerk. Es verwendet automatisch lernende Algorithmen, um zu lernen, worum es auf jeder Seite Ihrer Website geht, und ordnet sie dann den besten Werbetreibenden zu. Viele Publisher behaupten, dass es sich in Produktnischen sogar besser auszahlt als Adsense.

Das Unternehmen bietet auch Display-Anzeigen, Videos und native Anzeigen an, die Sie an das Erscheinungsbild Ihrer Website anpassen können.

Top-Marken wie Forbes, WebMD, USA Today, Reuters und viele andere nutzen Media.net. So können Sie sicher sein, dass Sie sich bei ihnen in guter Gesellschaft befinden. Das Netzwerk liefert jedes Jahr über 100 Milliarden Anzeigen mit über 2 Milliarden Klicks.

Wenn Sie nach einer Top-Adsense-Alternative mit beeindruckenden Funktionen, Hintergrund und Kapazität suchen, dann besuchen Sie Media.net.

2. PropellerAnzeigen

  • Highlights: 150 Publisher, geringe Auszahlung
  • Anzeigentypen: CPC, CPM, CPA, Interstitials, Benachrichtigungen, On-Click
  • Mindest. Auszahlung: $5
  • Zahlungsarten: Banküberweisung, Skrill, Payoneer, PayPal, WebMoney

Mit über 150,000 Verlagen, PropellerAnzeigen ist eine weitere wichtige Adsense-Alternative, die Sie kennen müssen. Das Unternehmen bietet ein breites Leistungsspektrum und ist für alle Verlagsgrößen verfügbar.

Sie bieten On-Click-Anzeigen, Push-Benachrichtigungen, Smart Links, Interstitials und so weiter. Ihre Anzeigen umgehen auch Werbeblocker-Software, um Ihren Umsatz um bis zu 20 % zu steigern.

Die Mindestauszahlung bei PropellerAds beträgt 5 USD und sie zahlen jeden Donnerstag für verifizierte Websites mit mehr als 10 Besuchern. Zu den Zahlungsmethoden gehören Banküberweisung mit einem Minimum von 500 USD, PayPal und Skrill mit einem Minimum von 5 USD, Payoneer mit einem Minimum von 20 USD und andere.

Für Nachteile sind ihre Anzeigen von geringerer Qualität als das, was Sie bei Adsense erhalten. Also, wenn Ihnen diese Art von „HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!“ nichts ausmacht! Klicken Sie hier, um zu gewinnen“-Anzeigen auf Ihrer Website und sehen Sie sich diese an.

PropellerAds decken alle Gerätetypen und Regionen ab. Außerdem können Sie jetzt mit einem einzigen Tag mehrere Anzeigenformate ausführen und so Zeit sparen. Die Berichte sind auch detailliert, da Sie Ihr Einkommen nach Zonen, Ländern und Anzeigenformaten anzeigen können.

3. Monumetrisch

  • Highlights: Individueller Ansatz, vier Pläne, Top-Performance
  • Anzeigentypen: Pay-per-View

Website-Besitzer mit Traffic ab 10 Seitenaufrufen pro Monat, die ihren Traffic monetarisieren möchten, aber keine Zeit für die Optimierung haben, können sich an Monumetrix wenden.

Monumetric verwendet einen datengesteuerten Ansatz, um Ihre Strategie zu optimieren und Ihnen den besten Wert für die Seitenaufrufe Ihrer Website zu bieten. Sie bieten Pay-per-View-Anzeigen an, was bedeutet, dass Sie bezahlt werden, auch wenn niemand klickt. Sie bieten auch Video- und Sticky-Anzeigen an.

Ihre Auszahlungen sind erheblich höher als bei Adsense. Da ihre Header Bidding-Technologie hilft, Ihre Einnahmen mit dem Höchstbietenden zu maximieren.

Für Nachteile benötigt Monumetric 10 monatliche Seitenaufrufe für das niedrigste Programm Propel. Außerdem muss es sich bei der Website um eine WordPress- oder Blogger-Website handeln, die von großen Anzeigenverlegern genehmigt wurde und mindestens 6 Anzeigenflächen implementieren.

Sie benötigen 80 Seitenaufrufe für den Ascend, 500 für den Stratos und 10 Millionen für die Apollo-Programme. Monumetric hat bis heute über 1,800 Kunden betreut.

  • Highlights: Automatische Affiliate-Links, CJ, 48+ Händler
  • Anzeigentypen: Links
  • Mindest. Auszahlung: $65
  • Zahlungsarten: Direkteinzahlung, PayPal

Wenn Ihre Website Inhalte enthält, die sich auf physische Produkte beziehen, sind Skimlinks möglicherweise einen Blick wert. Es bietet Ihnen die automatische Erstellung von Affiliate-Links für über 48,000 Händler, einschließlich Commission Junction.

Installieren Sie einfach ein Stück Code auf Ihrer Website, und das war's. Skimlinks kümmert sich um den Rest und zahlt Ihnen alle Affiliate-Provisionen, die über Ihre Website generiert werden.

Nach Angaben des Unternehmens generieren über 60,000 Publisher im Netzwerk täglich Traffic, der mehr als 2.5 Millionen US-Dollar Umsatz generiert. Und Skimlinks macht das alles automatisch.

Sie erhalten auch eine Analyse-Suite, die Ihnen hilft, Ihre Gewinne zu steigern, indem Sie sehen, was Ihre Besucher gerne kaufen oder von wem sie gerne kaufen, und Ihre Bemühungen konzentrieren.

Ein Nachteil dieses Setups ist, dass Skimlinks einen kleinen Teil Ihrer Provisionen nimmt und Ihnen den Rest zahlt. Aber wenn man bedenkt, wie viel Arbeit Ihnen das Netzwerk beim Erstellen und Verwalten von Affiliate-Links erspart, lohnt es sich sehr, ihnen den Schnitt zu geben.

5. Widersacher

  • Highlights: Einfach zu bedienen:
  • Anzeigentypen: Nativ, Display, Video
  • Mindest. Auszahlung: $20
  • Zahlungsarten: Scheck, Überweisung, PayPal

Adversal ist eine einfach zu bedienende Plattform und Google Adsense-Alternative. Es bietet eine Reihe von Werbeformaten, von nativen Anzeigen bis hin zu Video- und Display-Anzeigen.

Das Netzwerk zahlt 35 Tage nach dem Verdienst und bietet verschiedene Zahlungsmethoden mit unterschiedlichen Mindestauszahlungen an. Das Minimum für Paypal und Scheck beträgt 20 US-Dollar, für ACH 100 US-Dollar und für Banküberweisung 250 US-Dollar.

Der schwierige Teil ist, dass Adversal monatliche Mindestseitenaufrufe von 50 erfordert. Zusätzlich zu Ihrer Website, die keine Malware, nicht jugendfreie Inhalte und dergleichen enthält.

Wenn Sie den Verkehr haben und nur eine einfach zu verwaltende Einnahmequelle benötigen, dann sehen Sie sich diese an.

6. Native Amazon-Anzeigen

  • Highlights: Große Produktauswahl, einfach zu bedienen
  • Anzeigentypen: Kontextbezogen, CPS
  • Mindest. Auszahlung: $100
  • Zahlungsarten: Einlagen, Schecks, Geschenkkarten

Amazon Associates ist nicht gerade ein Werbenetzwerk, sondern ein Partnerprogramm. Das bedeutet, dass Sie sich direkt bei Amazon registrieren und sich an deren Regeln halten müssen.

Auf der positiven Seite kann es Ihnen helfen, eine Einnahmequelle und eine Alternative zu Google Adsense zu schaffen, indem Sie native Shopping-Anzeigen hinzufügen, die sich wunderbar in Ihre Website einfügen.

Die Anzeigen sind inhaltsrelevant, responsive und für Mobilgeräte optimiert. Sie sind einfach zu integrieren und bieten mehrere Formate zur Auswahl.

Für Nachteile hat Amazon im April 2020 die Preise gesenkt, sodass seine Partner nicht mehr so ​​​​viel verdienen wie früher. Zweitens dauert es etwa 2 Monate, bis Zahlungen ankommen. Sie werden also Ende März für Januar bezahlt.

Wenn Sie jedoch eine produktbasierte Website haben, die zum Amazon-Sortiment passt, können Sie es versuchen.

7. Sovrn

  • Highlights: Keine Mindestseitenaufrufe, schnelle Zahlungen, umfangreiche Funktionen
  • Anzeigentypen: Display, Video, Affiliates
  • Mindest. Auszahlung: $10

Svorn ist eine beeindruckende Google Adsense-Alternative mit vielen netten Funktionen. Erstens gibt es keine Mindestanzahl von monatlichen Seitenaufrufen, um beizutreten. So können auch neue Verlage beitreten.

Zweitens zahlt es Ihnen am ersten eines jeden Monats alles aus, was es Ihnen schuldet. Dies hilft Ihnen, so schnell wie möglich an Ihr Geld zu kommen und damit zu machen, was Sie wollen.

Mit dem Netzwerk können Sie Anzeigenauktionen durchführen, um den Umsatz zu maximieren. Mit der Signalfunktion können Sie Ihren Datenverkehr messen und besser monetarisieren. Sie können sogar E-Mails und Smartphone-Apps monetarisieren. Sowie Social-Media-Posts, die die Commerce-Funktion für Affiliate-Links verwenden.

Über 40,000 Websites verwenden Sovrn, von Encyclopedia Britannica bis CNN, StarTribune und vielen mehr.

8. BuySellAds

  • Highlights: 75% Umsatzanteil
  • Anzeigentypen: Display, nativ, E-Mail
  • Mindest. Auszahlung: $20
  • Zahlungsarten: Paypal, Scheck, Überweisung, Bitcoin

Während Adsense den Publishern eine Umsatzbeteiligung von 68 % bietet, bietet BuySellAds 75 %. Die Website ist auch eine traditionellere Plattform für den Medienkauf. Das heißt, Sie als Publisher bieten Werbeflächen an und ein Werbetreibender kauft sie.

Der Unterschied zwischen dieser Art des Medienkaufs und kontextbezogener Werbung, die von Adsense und anderen Netzwerken verwendet wird, besteht darin, dass die Anzeige nicht für den Inhalt Ihrer Website relevant sein muss. Diese Entscheidung liegt beim Werbetreibenden.

BuySellAds unterstützt verschiedene Anzeigentypen, von Display-Anzeigen bis hin zu nativen, Inhalts-, Podcast- und E-Mail-Anzeigen. Der Markt ist ein Selbstbedienungsmarkt, daher ist eine höhere Verwaltungsebene erforderlich als bei anderen Netzwerken, obwohl es sich lohnen kann.

Wesentliche Probleme liegen bei den Mindestanforderungen für Verlage. Ihre Website benötigt über 100,000 Seitenaufrufe pro Monat, um beizutreten, und sie muss über großartige Inhalte verfügen. BuySellAds hat derzeit etwa 1,200 Publisher.

9. Yllix

  • Highlights: Tägliche Zahlungen, niedriges Minimum, sofortige Genehmigung
  • Anzeigentypen: Mobil, Display, Pop-under, CPM, CPC
  • Mindest. Auszahlung: $1
  • Zahlungsarten: PayPal, Payoneer, Draht, Bitcoin

Wenn Sie eine Website so schnell wie möglich monetarisieren müssen, versuchen Sie es mit yllix. Dieses Netzwerk bietet sofortige Genehmigung. Und alles, was Sie brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und keine der anderen langwierigen Anforderungen, die Sie anderswo finden.

Yllix bietet auch tägliche Zahlungen an, beginnend mit einer Mindestauszahlung von 1 USD für PayPal, 50 USD für Payoneer, 100 USD für Banküberweisung und 10 USD für Bitcoin und andere Kryptowährungen wie Litecoin, DogeCoin und so weiter.

Die Plattform akzeptiert Traffic von überall und Sie können Desktop- und Mobile-Traffic, CPC-Anzeigen, CPM-Display-Anzeigen und Pop-under-Anzeigen monetarisieren.

Seien Sie jedoch vorsichtig, obwohl yllix schnell Einnahmen für Ihre Websites erzielen kann, sollten Sie es nicht mit Adsense auf derselben Website kombinieren. Der Grund dafür ist, dass yllix-Werbetreibende über ihre Anzeigen Malware verbreiten können und dies gegen die Bedingungen von Google Adsense verstößt.

10. Bieter

  • Highlights: Auktionen Werbeflächen
  • Anzeigentypen: Display, Slider, native Anzeigen, Smart Links
  • Mindest. Auszahlung: $10
  • Zahlungsarten: PayPal, Überweisung, Scheck

Wie der Name schon sagt, bietet die Bidvertiser-Plattform Werbetreibenden die Möglichkeit, auf Medienflächen auf der Website eines Publishers zu bieten. Es handelt sich also um eine Art Medienkauf, bei dem sich Werbetreibende gegenseitig überbieten.

Das Ziel besteht darin, den Inhalt und den Wert Ihrer Website durch Gebote zu maximieren. Und dies kann zu viel höheren Einnahmen führen, als Sie beispielsweise mit Adsense erzielen würden.

Da Bidvertiser die Anzeigen jedoch nicht direkt platziert, hängt Ihre Monetarisierung mit diesem Netzwerk ausschließlich davon ab, wie die Werbetreibenden Ihre Website sehen. Wenn Ihre Website beliebt ist und den Werbetreibenden gefällt, dann gut. Andernfalls müssen Sie möglicherweise ein anderes Netzwerk finden.

Bidverstiser hat eine Mindestauszahlung von 10 USD mit monatlichen Zahlungen über PayPal, Überweisung, Scheck und Bitcoin. Es funktioniert mit Display-Anzeigen, Smart Links, Pop-under und programmatischen Anzeigen. Sie können es auf Websites, Apps, Symbolleisten, Suchen, Domains und vielem mehr verwenden.

Zusammenfassung

Am Ende dieser Liste der besten Google Adsense-Alternativen sehen Sie, dass es einen großen Markt gibt. Mit den verschiedenen Werbenetzwerken, die um Ihre Werbeflächen konkurrieren.

Mit wem Sie zusammenarbeiten, bleibt jedoch Ihnen überlassen. Da Sie die Demografie, den Inhaltstyp, die verfügbare Werbefläche, die Zahlungsmethode usw. Ihrer Website berücksichtigen müssen.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

2 Kommentare

  1. Online-Werbeplattform für Werbetreibende und AdSense-Alternative für Publisher
    7SearchPPC.com ist einer der beliebtesten Anbieter von Pay-per-Click-Werbung. Wir helfen Publishern, ihren CPM zu maximieren, und Werbetreibenden, ihre KPIs zu erreichen und den ROI zu steigern.v

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *