Die 10 besten Podcast-Software und -Apps im Jahr 2024

Suchen Sie nach der besten Podcast-Software und Apps, um Ihre Audioinhalte auf die nächste Stufe zu heben? Suchen Sie nicht weiter als diese Top-10-Optionen mit Funktionen für Podcaster aller Niveaus.

Podcasts erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit, und immer mehr Zuhörer aus der ganzen Welt entdecken alles von Nachrichten über Bildung bis hin zu Unterhaltung.

Podcast-Software und -Apps erleichtern Podcastern das Aufnehmen und Veröffentlichen von Audios in professioneller Qualität, die ihnen helfen, sich mit ihren Zuhörern über verschiedene Kanäle hinweg zu verbinden.

Egal, ob Sie ein erfahrener Profi oder ein Anfänger sind, der gerade dabei ist, selbst einen Podcast zu starten, die folgenden 10 besten Podcast-Software und -Apps sind wissenswert.

Tipps zur Verwendung von Podcasting-Software und -Apps

Hier sind einige Tipps, wie Sie mit Ihrer Podcasting-Software und Ihren Apps die besten Ergebnisse erzielen.

  • Verwenden Sie hochwertige Mikrofone: Bei der Audioaufnahme geht es darum, natürliche Vibrationen so authentisch wie möglich einzufangen, und der erste Schritt ist die Verwendung eines hochwertigen Mikrofons. Wenn Sie ein schlechtes Mikrofon verwenden, hilft Ihnen keine Bearbeitung.
  • Behalten Sie optimale Schallpegel bei: Die meisten Audio-Aufnahmegeräte bieten Begrenzer die verhindern, dass Ihr Mikrofoneingang zu laut wird und Verzerrungen erzeugt. Dennoch müssen Sie diese Ebenen im Auge behalten, da automatische Filter nicht zu 100 % effektiv sind. Achte außerdem darauf, dass deine gesamte Aufnahme eine einheitliche Durchschnittslautstärke hat.
  • Behalten Sie eine einheitliche Struktur bei: Eine konsistente Struktur bezieht sich hier auf regelmäßige Intros, Segmente und Outros, die leicht identifizierbar sind, da diese Konsistenz Ihren Benutzern hilft, Ihre Werke zu verstehen und ihnen zu folgen.
  • Fügen Sie Musik und Effekte hinzu: Das Hinzufügen von Hintergrundmusik und Soundeffekten zu Ihren Podcasts kann sie aufregender zum Leben erwecken.
  • Überwachen Sie Ihre Analysen: Podcasting ist eine Reise und Sie werden Fehler machen, während Sie wachsen. Indem Sie jedoch die Analyse der Interaktionen Ihres Publikums mit Ihren Podcasts überwachen, werden Sie Bereiche für Verbesserungen und schnelleres Wachstum entdecken.

Beste Podcast-Software

Name und VornameHighlightsAnzeigenPreiseWebseite
AudacityOpen Source, flexibel, einfach zu bedienenFreiaudacityteam.org
Wavelab-BesetzungEinfache Steuerung, Automatisierung, flexibel$69steinberg.net
Logic Pro/GaragebandFlexibel, leistungsstark, automatisiert$199apple.com/logic-pro
ReststreamLive-Podcasting, Cloud-ServiceFreemiumstream.io
Adobe AuditionUmfassende Tools$ 21 / moadobe.com
SchnitterVergünstigte Pro-DAW$60reaper.fm
Hindenburg Lite/PROFür Geschichtenerzähler$ 12 / moHindenburg. com
ZencasterCloud-basiert, WerbenetzwerkFreemiumzencastr.com
PodbeanErstellen, hosten, promoten, monetarisierenFreemiumpodbean.com
AphonischKI-basierter automatischer Podcast-EditorFreemiumauphonic.com

1. Kühnheit

Highlights: Open Source, leistungsstark, flexibel

Preis: Frei

Webseite: audacityteam.org

Audacity ist eine kostenlose Open-Source-Audiobearbeitungssoftware, die für Windows, macOS, Linux und andere Plattformen verfügbar ist. Es ist eine sehr flexible Audioaufnahme- und -bearbeitungsplattform mit Multitracking-Funktionalität.

Sie können Live-Audio in Audacity aufnehmen oder einen Audiostream vom Soundmixer Ihres Systems weiterleiten. Sie können auch Audiodateien von .wav in mp3, Flac, Ogg usw. importieren und exportieren. Audacity unterstützt 16-, 24- und 32-Bit-Audiodateien.

Das Layout ist einfach und benutzerfreundlich. Sie können die grundlegenden Steuerelemente von Audacity mit Leichtigkeit herausfinden, da alles gut durchdacht und gestaltet ist. Für die Verarbeitung unterstützt die Plattform eine Reihe von Plugins, darunter LADSPA, VST und Nyquist.

Sie können auch einzelne Audiospuren kopieren und einfügen, bearbeiten, löschen und verwalten. Das System enthält Tastaturkürzel und genügend Werkzeuge, die es zu einem sehr leistungsfähigen Audio-Editor in den Händen eines Experten machen.

2. Steinberg-Wavelab-Besetzung

Highlights: Audio- und Video-Podcasts, automatisierte Funktionen

Preis: $69

Webseite: steinberg.net/wavelab/cast

Steinberg ist eine Top-Marke in der Tonaufzeichnungsindustrie. Das macht der Mehrspurrecorder Cubase ebenso wie die Mastering-Workstation Wavelab. Steinberg bietet jedoch auch ein spezielles Wavelab-Paket speziell für Podcasts an. Es heißt Wavelab Cast.

Wavelab Cast hilft Ihnen, Ihren Podcast mit benutzerfreundlichen Steuerelementen klar und deutlich klingen zu lassen. Von der Aufnahme bis zur Bearbeitung und Verteilung Ihrer Podcasts ist alles integriert. Es funktioniert auch nur mit Audio- und Video-Podcasts.

Nehmen Sie Ihren Podcast einfach mit einem hochwertigen Mikrofon auf oder importieren Sie Audio mit bis zu 96 kHz Abtastrate und 32-Bit-Format. Verwenden Sie dann den Track-Inspector von Steinberg, um Ihre Tracks mit einem De-Hummer, De-Noiser und De-Esser zu reinigen. Verbessern Sie es dann mit einem EQ, Exciter, Reverb und Volume Maximizer.

Der Steinberg Wavelab Cast kostet einmalig 69 US-Dollar, eine absolut lohnende Investition, wenn Sie beabsichtigen, ein ernsthafter Podcaster zu werden. Es funktioniert auf Windows- und MacOS-Systemen.

3. Logic Pro / Garagenband

Highlights: macOS, professionelles Studio, leistungsstarke Mehrspuraufnahme

Preis: $199

Webseite: apple.com/logic-pro

Ursprünglich als Logic Audio von der legendären deutschen Firma Emagic bekannt, ist Logic Pro jetzt Teil des Softwareangebots von Apple und nicht mehr für Windows-Computer verfügbar.

Logic Pro ist eine Audiosoftware für ernsthafte Profis oder alle, die daran interessiert sind, in Digital Audio Workstations und ihre Technologien einzutauchen. Es ist eines der besten Softwarestudios für Musikprofis weltweit.

Machen Sie keine Fehler, Logic Pro ist nicht leicht zu erlernen. Aber sobald Sie es beherrschen, können Sie damit machen, was Sie wollen – von der Organisation eines Orchesters über die Aufnahme eines Podcasts bis hin zur Erstellung einer Filmmusik, Hip-Hop oder eines Rockalbums. So vielseitig ist es.

Es kommt auch mit erstaunlichen Effekten und Plugins. Von Equalizern bis hin zu Reverbs, Modulations- und Tonhöheneffekten, Messgeräten und Dynamikprozessoren bietet Logic Pro alles, was Sie zum Erstellen professioneller Podcasts auf Apple-Computern benötigen.

Auf der anderen Seite, wenn Logic Pro zu viel für Sie ist, können Sie sich immer noch für Garageband entscheiden, die digitale Audio-Workstation, die Apple jedem macOS kostenlos beilegt. Es ist eine abgespeckte Version von Logic Pro.

4. Reststream

Highlights: Live-Streaming, bis zu 30+ Plattformen

Preis: Freemium

Webseite: restream.io

Mit Reststream können Sie Ihre Podcasts gleichzeitig live an Ihre Zuschauer auf über 30 sozialen Plattformen übertragen, darunter LinkedIn, Facebook und YouTube. Die Plattform funktioniert vollständig online und enthält ein Studio im Webbrowser.

Reststream ist ein Freemium-Dienst mit 5 verschiedenen Plänen zur Auswahl. Sein kostenloser Plan beinhaltet das Streamen von Videos nur auf 2 Plattformen, während die Normen das 16 $ pro Monat kostet, unterstützt bis zu 5 Multi-Streaming-Plattformen, die Professionelle für 41 $ pro Monat unterstützt 8 Kanäle und so weiter.

Das Live-Stream-Studio ist einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, Gäste einzuladen, Ihre Videos mit einem Logo zu versehen, Hintergründe hinzuzufügen, zum Handeln aufzurufen und so weiter. Reststream eignet sich hervorragend für Webinare, Meetups, Konferenzen, Kurse, Interviews und Werbeangebote.

5. Adobe-Vorsprechen

Highlights: Umfassende Audio-Tools

Preis: $ Pro Monat 21

Webseite: adobe.com/products/audition.html

Audition ist eine professionelle digitale Audio-Workstation, die alle Tools enthält, die Sie benötigen, um entweder alte Audiodateien wiederherzustellen, ein mehrspuriges Musikprojekt zu erstellen oder Podcasts aufzunehmen und zu bearbeiten. Es unterstützt eine Vielzahl von Audioformaten und importiert sogar Audio aus Videodateien.

Das Paket enthält alle Effekte, die Sie benötigen, um Ihre Stimme zu reinigen und zu verbessern, z. B. De-Hummer, De-Esser, Sprachlautstärkeregler und Reverb. Es unterstützt auch externe Plugins, einschließlich DirectX- und VST-Formate. Trotz all seiner leistungsstarken Funktionen ist Adobe Audition dennoch einfach zu verstehen und zu verwenden.

Ein Solo-Plan kostet 20.99 $ pro Monat oder Sie können ihn mit allen anderen von Adobe kombinieren Kreative Wolke Apps für 54.99 $ pro Monat.

6. Schnitter

Highlights: Diskontierte professionelle DAW

Preis: $ 60, $ 225

Webseite: reaper.fm

Reaper ist eine hochflexible und leistungsstarke digitale Audio-Workstation, die alles von Midi-Sequencing bis hin zu Mehrspuraufnahmen und Hunderten von Effekten, Audio-Tools und digitalen Synthesizern umfasst. Es ist für Windows-, macOS- und Linux-Plattformen verfügbar.

Sie können eine Testversion herunterladen und 60 Tage lang testen. Wenn es Ihnen gefällt, können Sie dann entweder eine vergünstigte Lizenz für 60 US-Dollar für den privaten Gebrauch oder eine kommerzielle für 225 US-Dollar erwerben. Wenn Sie der neugierige, experimentierfreudige Typ sind, dann ist Reaper vielleicht das Richtige für Sie.

7. Hindenburg Lite/PRO

Highlights: Entwickelt für Geschichtenerzähler

Preis: 99 USD oder 12 USD pro Monat

Webseite: hindenburg.com

Hindenburg ist ein Audioaufzeichnungs- und -bearbeitungssystem, das speziell für Geschichtenerzähler – Journalisten, Podcaster, Radiomoderatoren usw. – entwickelt wurde. Es ist in Lite für eine einmalige Gebühr von 99 $ und in PRO für 12 $ pro Monat erhältlich.

Hindenburg spart Ihnen Zeit, indem es Ihnen das Erstellen und Bearbeiten Ihrer Arbeit mit einem gut gestalteten Workflow erleichtert. Es kann Ihre Aufnahmen importieren, zusammenführen und automatisch ausrichten. Es enthält auch die notwendigen Effekte und die Veröffentlichung mit einem Klick.

Sie können Hindenburg für Windows oder macOS erhalten, und es gibt die Hindenburg Field Recorder App für iPhone, mit der Sie jederzeit und überall Audio auf professionellem Niveau aufnehmen können.

8. Zencastr

Highlights: Cloudbasiert, aufzeichnen, bearbeiten, verteilen, monetarisieren

Preis: Freemium

Webseite: zencastr.com

Zencastr ist eine Cloud-basierte Podcasting-Plattform, die alles, was Sie brauchen, an einem Ort vereint. Sie können Ihre Podcasts über ihr KI-gestütztes Werbenetzwerk aufnehmen, bearbeiten, verteilen und sogar monetarisieren.

Sie können Ihren Podcast als Video mit bis zu 4K HD-Format plus 16-Bit-Audio mit einer Abtastrate von 48 K pro Gast aufzeichnen. Die Postproduktion ist mit einfachen Tastenklicks unkompliziert, um die Stimmen zu bereinigen und zu verbessern, und Verteilung und Analyse sind gleichermaßen enthalten.

Zencastr ist in 3 Plänen erhältlich – a Frei Plan, der unbegrenzte Audio- und Videoaufzeichnungen mit bis zu 12 Teilnehmern, 90 Tage Speicher und viele weitere Funktionen umfasst. Dann gibt es zwei kostenpflichtige Pläne für 20 und 49 US-Dollar pro Monat, die jeweils noch mehr Funktionen bieten.

9. Podbohne

Highlights: Mobile Apps hosten, bewerben, monetarisieren

Preis: Freemium

Webseite: podbean.com

Podbean ist eine Cloud-basierte Plattform, die Podcast-Hosting, -Verteilung und -Monetarisierung mithilfe eines Freemium-Geschäftsmodells mit vier Plänen anbietet. Es bietet auch mobile Apps für Millionen von Podcast-Hörern für Android hier und iPhone hier.

Sie sollten beachten, dass Podbean keine Erstellungs- und Bearbeitungsfunktionen bietet. Aber Sie erhalten kostenlos fünf Stunden Gesamtspeicher und 100 GB Bandbreite mit Basic planen. Dann erhalten Sie für 9 US-Dollar pro Monat unbegrenzten Audiospeicher und für 29 US-Dollar pro Monat Videoinhalte.

Podbean-Pläne beinhalten auch Ihre Podcast-Homepage und die Verteilung an alle wichtigen Podcast-Apps. Die Premium-Pläne beinhalten außerdem den Zugang zu ihrem Anzeigenmarktplatz.

10. Aphonisch

Highlights: KI-basierter automatischer Editor

Preis: Freemium

Webseite: auponic.com

Wenn Sie wissen, wie man erstaunliche Podcasts aufnimmt, aber nicht über das technische Know-how verfügen, um sie in professionelle Qualitätswerke umzuwandeln, ist Auphonic möglicherweise das richtige Tool für Sie.

Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Audiodaten hochzuladen, und Auphonic übernimmt automatisch die Postproduktion – einschließlich Lautstärkenivellierung, Loudness-Normalisierung, Brumm- und Ess-Reduzierung, Spracherkennung mit Transkripten in 80 Sprachen und optimale Codierung in den richtigen Datenformaten.

Auphonic ist ein Freemium-Angebot. Der kostenlose Plan beinhaltet 2 Stunden kostenlose Bearbeitung pro Monat, während Auphonisches S beinhaltet 9 Stunden für 11 $ und Auphonic M umfasst 21 Stunden. Es sind auch einmalige Gutschriften für 12 $ für 5 Stunden und 22 $ für 10 Stunden erhältlich.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Podcasting-Software und -Apps.

Auf welche Funktionen sollte ich in Podcasting-Software achten?

Die wichtigsten Funktionen, auf die Sie bei der Erwägung einer Podcast-Software achten sollten, sind Benutzerfreundlichkeit, Audiobearbeitungswerkzeuge, Musik- und Hintergrundbibliotheken, Soundeffekte und die Möglichkeit, Ihrer Audiodatei Kapitelmarkierungen hinzuzufügen.

Benötige ich eine spezielle Ausrüstung für Podcasting-Software?

Sie benötigen mindestens ein Mikrofon und einen Audiorecorder. Aber während die meisten der oben genannten Podcasting-Software gute Audioaufnahmefunktionen bieten, benötigen Sie dennoch ein gutes Mikrofon, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Muss ich ein Technikfreak sein, um Podcasting-Software zu verwenden?

Nein. Obwohl es einige komplexe Podcasting-Software gibt, sind viele benutzerfreundlich und leicht zu erlernen.

Kann ich Podcasting-Software auf meinem Mobilgerät ausführen?

Ja. Viele Podcasting-Software hat mobile App-Versionen oder wurde speziell für die Aufnahme und Bearbeitung unterwegs auf Smartphones und Tablets entwickelt.

Welche Podcast-Software ist die beste?

Keiner. Jede Podcasting-Software hat ihre Vor- und Nachteile, und das bedeutet, dass Ihre beste Wahl von Ihren Bedürfnissen abhängt.

Welche Podcast-Hör-App ist die beste?

Zu den besten Podcast-Hör-Apps gehören Google Podcasts, Apple Podcasts, Audible und Stitcher.

Zusammenfassung

Wir haben das Ende dieser Liste der 10 besten Podcast-Software und -Apps im Internet erreicht. Und wie Sie sehen, gibt es ziemlich erstaunliche Angebote für alle Arten von Podcastern da draußen.

Sie haben auch gesehen, dass jede Podcasting-Software einzigartig ist und keine einzelne Plattform die insgesamt beste ist. Ihre Wahl der Anwendung hängt von Ihren Podcasting-Anforderungen ab.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *