Die 10 besten E-Commerce-Plattformen für 2024

Suchen Sie nach der besten E-Commerce-Plattform für Ihr Unternehmen? Lesen Sie weiter, während wir die 10 besten Angebote des Internets erkunden und wie sie Ihnen helfen können.

E-Commerce-Plattformen machen es einfach, Ihre Waren online zu verkaufen, indem sie einen Warenkorb mit Bestellverwaltung, Bestandsverwaltung und anderen hilfreichen Funktionen kombinieren.

Im Internet stehen mehrere E-Commerce-Plattformen zur Verfügung. Welche die beste Lösung ist, hängt jedoch von Ihren persönlichen oder geschäftlichen Anforderungen ab. von einem einfachen, online Shop für Ihre Hobby-Kreationen bis hin zu einem vollwertigen Unternehmensprojekt.

Dieser Beitrag untersucht die 10 besten E-Commerce-Plattformen im Internet und stellt ihre wichtigsten Merkmale und Funktionen vor, damit Sie die richtige Wahl treffen können.

Tipps zur Auswahl der besten E-Commerce-Plattform

Hier sind einige Tipps, die Ihnen bei der Auswahl der besten E-Commerce-Plattform für Ihr Unternehmen helfen sollen.

  • Kennen Sie Ihre Anforderungen: Es gibt viele Arten von E-Commerce-Plattformen, von gehosteten bis zu selbst gehosteten, cloudbasierten, mobilen, Social Media, abonnementbasiert und kostenlos und Open-Source. Daher sollten Sie zunächst die Anforderungen Ihres Unternehmens berücksichtigen, um herauszufinden, welcher Plattformtyp Ihren Anforderungen am besten entspricht.
  • Zahlungs- und Versandfunktionen: Diese sind normalerweise integriert, aber sie sind nicht immer gleich. Es liegt also an Ihnen, sicherzustellen, dass eine potenzielle Plattform die richtigen Zahlungs- und Einkaufsfunktionen für Ihr Unternehmen enthält.
  • Kosten berücksichtigen: Von kostenlosen Plänen über Einsteigerpläne, die ein paar Dollar im Monat kosten, bis hin zu Unternehmenslösungen, die jeden Monat Tausende von Dollar kosten, es gibt eine Lösung für jeden Unternehmenstyp und jedes Budget.
  • Mobil- und Benutzerfreundlichkeit: Sofern Sie keinen Grund zur Annahme haben, sollten Sie auch darauf achten, dass die Plattform in jeder Hinsicht benutzerfreundlich ist, einschließlich der Mobilfreundlichkeit.
  • Geht davon Sicherheit & Skalierbarkeit: Zumindest möchten Sie eine Plattform mit SSL-Verschlüsselung, um die Daten Ihres Unternehmens und Ihrer Kunden zu schützen. Berücksichtigen Sie auch die Skalierbarkeit, d. h. die Fähigkeit einer Website, einen Anstieg von Kunden und Bestellungen zu bewältigen.
  • Kundensupport: Wenn Sie sich mit Software nicht auskennen oder oft jemanden brauchen, der Sie an der Hand hält und Ihnen beibringt, wie Softwarelösungen funktionieren, sollten Sie sich für eine Plattform mit gutem Kundensupport entscheiden.

Beste E-Commerce-Plattformen

RangName und VornameHighlightsAnzeigenPreiseWebseite
1.WooCommerceWordPress-basiert, flexibel, FOSSFreemiumwoocommerce.com
2.ShopifyEinfache, einfache, gehostete Lösung$ 5 / moshopify.com
3.Quadrat OnlineFlexibel, skalierbar, einfachFreemiumviereckig.com
4.BigCommerceKeine Transaktionsgebühren, unbegrenzt$ 29 / mobigcommerce.com
5.EcwidCloudbasiert, sozial, Gebühren von 0 $Freemiumecwid.com
6.Großes KartellFür Künstler, Macher, SchöpferFreemiumbigcartel.com
7.WixVorlagen, gehostet, IntegrationenFreemiumwix.com
8.AdobeCommerceMagento-basiert, leistungsstark, flexibelFreemiumadobe.com
9.WeeblyFür Anfänger, gehostet, SupportFreemiumweebly.com
10OpenCartOpen Source, PHP, über 13 ModuleFreiopencart.com

1. WooCommerce

Highlights: Kostenlos & Open-Source, flexibel, anpassbar

AnzeigenPreise: Freemium

Webseite: woocommerce.com

WooCommerce ist ein WordPress Plugin Entwickelt, um jede WordPress-Website in nur wenigen Minuten in einen Online-Shop zu verwandeln. Es verfügt über alle Grundfunktionen und ist völlig kostenlos und Open-Source-Software.

Sie erhalten Versandoptionen, sichere Zahlungen und eine mobile App für die Shop- und Bestellverwaltung für unterwegs. Mit WooCommerce können Sie jede Art von Produkt verkaufen, von physischen Waren bis hin zu Bündeln, digitalen und Abonnementartikeln.

Wie bei der übergeordneten Plattform WordPress können Sie die Funktionalitäten von WooCommerce persönlich erweitern, damit es genau so funktioniert, wie Sie es möchten, oder Erweiterungen und Themen ausprobieren, die von anderen erstellt wurden.

WooCommerce ist auch für Unternehmenskunden verfügbar. Wenden Sie sich einfach an die Entwickler und Sie erhalten die beste Hilfe beim Erstellen, Verwalten und Skalieren Ihres Traumshops mit einem engagierten Team und vorrangigem Support.

Denken Sie daran, dass WooCommerce und WordPress zwar beide kostenlos sind, Sie aber dennoch Geld für Hosting, Domainnamen und Marketing ausgeben müssen. Über 3 Millionen Online-Shops werden heute von WooCommerce betrieben.

2. Shopify

Highlights: Einfach zu bedienen, anfängerfreundlich

AnzeigenPreise: Ab 5 $ pro Monat

Webseite: shopify.com

Shopify ist eine anfängerfreundliche und benutzerfreundliche Online-E-Commerce-Lösung, die es jedem leicht macht, einen Shop einzurichten und online Geld zu verdienen. Es handelt sich um eine gehostete Lösung, die Ihnen die gesamte manuelle Arbeit abnimmt, sodass Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

Shopify enthält die Tools zum Entwerfen und Anpassen des Aussehens Ihres Online-Shops und zum Verwalten Ihres Inventars, Ihrer Bestellungen, Ihres Versands und Ihrer Zahlungen. Gewinnen Sie außerdem Einblicke in Ihr Unternehmen und Ihre Kunden.

Der Service ist in 5 Plänen verfügbar, die jeweils für unterschiedliche Unternehmensgrößen und Budgets konzipiert sind. Der Shopify-Starter Plan kostet 5 $ pro Monat und beinhaltet Mindestfunktionen für Unternehmer, die Sachen in sozialen Medien verkaufen.

Das Basic Der Plan umfasst Berichte, mehrere Inventarstandorte und 2 Mitarbeiterkonten für 32 USD pro Monat. Der Shopify Konto kostet $92 pro Monat mit bis zu 5 Mitarbeiterkonten und so weiter. Weitere Features sind 24/7-Support, mehrere Vertriebskanäle und POS-Support (Point Of Sale).

3. Platz online

Highlights: Benutzerfreundlich, flexibel, skalierbar, POS

AnzeigenPreise: Freemium

Webseite: quadratup.com

Alles begann mit der Idee, es jedem einfach zu machen, Zahlungen offline zu akzeptieren, und so wurde das Square POS-System geboren. Square Online gibt demselben Unternehmen eine Online-Präsenz und Sie können sogar kostenlos starten.

Erstellen Sie ganz einfach einen Online-Shop, der Bestellungen annimmt und Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Online- und In-Store-Verkäufe hilft. Square Online lässt sich nahtlos in jeden Square POS integrieren, um Ihr Inventar mühelos zu verwalten und Ihr Geschäft zu erweitern.

Kunden können Konten erstellen, ihre Bestellungen verfolgen und sogar von ihren Mobilgeräten aus bezahlen. Die Plattform umfasst auch flexible Versand- und Liefermethoden wie Abholung im Geschäft, Lieferung vor Ort und einen Versandrechner.

Square Online ist ein Freemium-Angebot mit einem völlig kostenlosen Plan, der nur 2.9 % + 30 Cent pro Transaktion berechnet. Bezahlte Pläne beginnen bei 29 $ pro Monat und beinhalten weitere Funktionen.

4. BigCommerce

Highlights: Flexibel, skalierbar, unbegrenzte Funktionen, Enterprise-Klasse

AnzeigenPreise: Ab 29 $ pro Monat

Webseite: bigcommerce.com

Etablierte Unternehmen können sich BigCommerce ansehen, da es eher auf reife Unternehmen ausgerichtet ist. Die Plattform bietet unbegrenzte Produkte, Dateien, Mitarbeiterkonten und 0 % Gebühren.

Der kleinste Plan ist der Normen. Es kostet 29 $ pro Monat und beinhaltet bis zu 3 Schaufenster, während die VORTEILE Der Plan umfasst bis zu 5 Schaufenster. Da ist auch ein Pro Planen Sie für 299 $ pro Monat und die Unternehmen Plan.

Zu den weiteren Funktionen gehören POS-Integration, Facebook/Instagram- und Amazon-Integrationen, Coupons, Unterstützung mehrerer Währungen, Echtzeitkurse und mehrere Bestandsstandorte.

5.ecwid

Highlights: Cloud-basiert, Multi-Channel, flexible Pläne, 0 $ Gebühren

AnzeigenPreise: Freemium

Webseite: ecwid.com

Wenn Sie über mehrere Kanäle wie Social Media, Amazon, auf einer Website und persönlich leben möchten, ist Ecwid möglicherweise einen genaueren Blick wert.

Die Plattform ermöglicht es Ihnen, alles von einem einzigen Dashboard aus zu steuern, einschließlich Auftragsverwaltung, zentralisiertes Inventar, Preisgestaltung und so weiter.

Ecwid ist auch ein Freemium-Angebot mit einem kostenlosen Plan für immer, der alles enthält, was Sie brauchen, um mit dem Verkauf von bis zu 5 Produkten zu beginnen, plus 0 $ Transaktionsgebühren. Der nächste Plan ist der Unternehmen, das 14.08 $ pro Monat für bis zu 100 Produkte kostet und zusätzlich TikTok-Anzeigen, Automatisierung, mobile Apps usw. integriert. 

Die anderen Pläne sind die Geschäft für 29.08 $ pro Monat und die Unbegrenzte für 82.50 $ pro Monat mit unbegrenzten Funktionen.

6. Großes Kartell

Highlights: Für Künstler, Macher und Schöpfer, einfache Pläne

AnzeigenPreise: Freemium

Webseite: bigcartel.com

Wenn Sie ein Künstler, Hersteller oder Schöpfer von Produkten sind, die Sie online oder persönlich verkaufen müssen, dann könnte Big Cartel die E-Commerce-Plattform Ihrer Wahl sein. Es wird von Künstlern für Künstler gemacht und ist relativ einfach zu bedienen.

Big Cartel erhebt keine Kürzung von Ihren Verkäufen oder irgendwelche Gebühren. Wählen Sie einfach einen Plan aus den verfügbaren 3 Plänen aus und das war's. Es gibt das kostenlose Gold planen, die Platin für 9.99 $ pro Monat, und für Diamond Planen Sie für 19.99 $ pro Monat.

Das Gold Plan umfasst ein Bild pro Produkt, kostenlos anpassbare Themen, Echtzeitstatistiken, Sendungsverfolgung und mehr. Während Platin beinhaltet 5 Bilder pro Produkt, Bearbeiten von Themencodes, Google Analytics, Massenbearbeitung und mehr.

7. Wix

Highlights: Kostenlose Vorlagen, flexibel, Subdomains

AnzeigenPreise: Freemium

Webseite: wix.com

Wix ist ein leistungsstarker und flexibler Website-Builder, mit dem Sie eine Vielzahl von Websites erstellen können, einschließlich eines Online-Shops. Es bietet eine sichere, anpassbare und belastbare Infrastruktur mit vielen Tools.

Sie können Ihre Website kostenlos mit Hunderten von anpassbaren Vorlagen, kostenlosem Hosting mit der Wix-Subdomain, 500 MB Online-Speicher, 1 GB Bandbreite und Hunderten von App-Integrationen erstellen.

Um Online-Zahlungen mit Wix zu akzeptieren, müssen Sie jedoch auf Wix upgraden Business-Grundlagen Plan, der bei 17 $ pro Monat beginnt. Es erlaubt benutzerdefinierte Domains, entfernt das Wix-Branding und beinhaltet 20 GB Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite.

8. Adobe Commerce

Highlights: Magento-basiert, leistungsstark & ​​flexibel

AnzeigenPreise: Freemium

Webseite: business.adobe.com/products/magento/magento-commerce.html

Adobe Commerce ist Magento, das von Adobe gekauft und neu verpackt wurde. Magento ist wahrscheinlich die leistungsfähigste und flexibelste E-Commerce-Plattform auf dieser Liste. Es enthält alles, was Sie brauchen, um alles zu verkaufen, was Sie wollen.

Von B2B- bis B2C-Verkäufen in mehreren Kanälen und Sprachen – Adobe Commerce lässt sich bei Bedarf einfach anpassen und skalieren. Es ist die richtige Plattform für jede Organisation, die große Hoffnungen in ihren Online-Shop setzt.

Sie können Erlebnisse personalisieren, Käuferanalysen durchführen, die Plattform erweitern und andere hilfreiche Tools von Adobe integrieren. Und wenn Sie das System hacken und nach Ihren Wünschen modifizieren möchten, können Sie natürlich jederzeit die Magento Open-Source-Version erhalten hier.

9. Weebly

Highlights: Für Einsteiger, gehostete Lösung, Support & Community-Forum

AnzeigenPreise: Freemium

Webseite: weebly.com

Weebly ist ein benutzerfreundlicher Website-Builder, der es jedem leicht macht, viele Arten von Websites zu erstellen und zu betreiben, einschließlich E-Commerce-Plattformen. Es ist eine großartige Option für Anfänger.

Die Weebly-Plattform ist ein Freemium-Angebot, das einen kostenlosen Plan mit SSL-Sicherheit, einen Warenkorb, eine Bestandsverwaltung und sogar eine Coupon-Funktion umfasst. Es ist jedoch auf die Verwendung auf einer Weebly-Subdomain beschränkt.

Um Weebly optimal nutzen zu können, einschließlich der Möglichkeit, eine benutzerdefinierte Domain für Ihren Online-Shop zu verwenden, benötigen Sie einen der Premium-Pläne des Dienstes. Diese beginnen bei 10 US-Dollar pro Monat und umfassen außerdem Codes von Drittanbietern, Versandrechner und den Verkauf digitaler Waren.

10. OpenCart

Highlights: Kostenlos und Open Source, PHP, selbst gehostet

AnzeigenPreise: Free

Webseite: opencart.com

OpenCart ist eine leistungsstarke PHP-basierte Warenkorblösung, die alle Tools bereitstellt, die ein Unternehmen benötigt, um seine Produkte online zu verkaufen und schließlich den Betrieb zu skalieren.

OpenCart integriert alle gängigen Zahlungsgateways und Versandmethoden, von PayPal bis Amazon, Skrill, UPS, FedEx und so weiter. Es bietet außerdem Erweiterungen und Themen sowie eine einfache Verwaltung durch sorgfältig entworfene und entwickelte Module, darunter SEO und Marketing.

Das Kernsoftwarepaket ist kostenlos und Sie können seinen Code nach Belieben hosten und ändern. Darüber hinaus bietet der OpenCart-Marktplatz mehr als 13 Module und Themen, mit denen Sie ihn sofort in die Plattform Ihrer Wahl verwandeln können.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind die am häufigsten gestellten Fragen zu E-Commerce-Plattformen.

Was ist die beste E-Commerce-Plattform für Anfänger?

Sie können Weebly, Shopify oder Square Online ausprobieren.

Welche E-Commerce-Plattform ist die beste für kleine Unternehmen?

Shopify, WooCommerce und Weebly haben sich als großartige Lösungen für erwiesen Kleine und mittlere Unternehmen. Ihre Wirksamkeit hängt jedoch von der Art des Geschäfts ab und davon, ob Sie über soziale Medien oder verkaufen Suchmaschinen

Was sind die verschiedenen Arten von E-Commerce-Plattformen?

E-Commerce-Plattformen reichen von selbst gehosteten bis hin zu gehosteten, Cloud-basierten, mobilen Handelsplattformen, Social-Media-Handelsplattformen und abonnementbasierten Plattformen.

Welche Vorteile bietet die Nutzung einer E-Commerce-Plattform?

Eine E-Commerce-Plattform bietet viele Vorteile, darunter eine bessere Kundenbindung, einfachere Auftrags- und Bestandsverwaltung, Datenanalyse, Skalierbarkeit und größere Reichweite.

Gibt es kostenlose E-Commerce-Plattformen?

Ja, viele selbst gehostete Plattformen sind kostenlos, aber Sie müssen sich trotzdem um das Hosting kümmern. Kostenlose gehostete Optionen sind mit Einschränkungen verbunden.

Kann ich meine E-Commerce-Plattform anpassen?

Die Möglichkeit, eine E-Commerce-Plattform anzupassen, hängt von der Plattform ab. Einige sind sehr streng oder schwierig anzupassen, insbesondere die gehosteten Typen, während die selbst gehosteten häufig sehr anpassbar sind.

Zusammenfassung

Wir haben das Ende dieser Überprüfung der 10 besten E-Commerce-Plattformen im Internet erreicht und Sie können sehen, dass jede einzigartige Funktionen hat, die sie ideal für bestimmte Benutzergruppen machen.

Wohin Sie von hier aus gehen und welche E-Commerce-Plattform Sie wählen, liegt ganz bei Ihnen, da alles von Ihren Geschäftsanforderungen und Ihrem Budget abhängt.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *