Die 8 besten Cloud-Hosting-Plattformen im Jahr 2024

Suchen Sie nach dem besten Cloud-Hosting-Anbieter? Lesen Sie weiter und entdecken Sie erstklassige Plattformen mit allen Funktionen, die Ihr Projekt zum Erfolg führen.

Cloud-Hosting ist heute die effizienteste Methode zur Ausführung von Webanwendungen. Um jedoch die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie bei einem guten Anbieter hosten.

Die besten Cloud-Hosting-Plattformen erleichtern die Bereitstellung und Verwaltung Ihrer Anwendungen. Daher verbergen sie die immense Komplexität, die Computer-Clouds zu solch leistungsstarken Systemen macht. Letztendlich profitieren Sie von den Vorteilen der Cloud und das mit so wenig Kopfschmerzen wie möglich.

Es gibt viele Anbieter von Cloud-Hosting-Diensten, aber nicht alle sind gleich. Deshalb listet dieser Beitrag die Top 8 auf und gibt hilfreiche Tipps, die Ihnen dabei helfen, die richtige Wahl zu treffen.

So wählen Sie den besten Cloud-Anbieter aus

Bei der Auswahl des besten Cloud-Hosts für Ihre Website müssen einige Überlegungen angestellt werden. Diese reichen von Leistung bis hin zu Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. Hier sind diese Punkte, die es zu berücksichtigen gilt.

  • Performance: Die meisten Cloud-Plattformen bieten eine bessere Leistung als Shared-Hosting-Dienste. Dennoch müssen Sie sich darüber im Klaren sein, was angeboten wird. Wie viel CPU, RAM oder Speicher erhalten Sie? Wie gut ist die Leistung der virtuellen Maschine, wie viel Traffic ist enthalten? Und so weiter.
  • Sicherheit: Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Aspekt und reicht von Benutzernauthentifizierungsdiensten bis hin zu DDoS-Schutz, Firewalls, SSL-Zertifikaten und regelmäßigen Backups. Einige Anbieter bieten interne Sicherheitsfunktionen an, während andere Sicherheitsdienste von Drittanbietern wie Cloudflare nutzen.
  • Elastizität: Das Schöne am Cloud Computing ist, dass die Ausführungsumgebung einer Anwendung auf verschiedene physische Server an verschiedenen Standorten verteilt sein kann. Dies bedeutet gleichermaßen, dass ein Anbieter mit mehr Rechenzentren eine widerstandsfähigere Plattform für diejenigen bietet, die Ausfallsicherheit benötigen.
  • Benutzerfreundlichkeit: Cloud-Technologie ist von Natur aus komplex und so bleiben viele potenzielle Benutzer davon ab, Cloud-Hosting zu übernehmen. Jeder Anbieter, der seine Abläufe vereinfacht und die Dinge für den Kunden einfacher macht, bietet also einen großen Mehrwert. Wenn Sie technisch versiert sind, dann probieren Sie gerne IaaS-Angebote wie aus GCP und AWS. Andernfalls sind Sie möglicherweise mit vereinfachten PaaS-Angeboten besser bedient Cloudways und Vultr.
  • Tarifpläne: Flexibilität und Pay-as-you-go-Preise sind bei den meisten Cloud-Infrastrukturanbietern üblich. Einige Anbieter bieten jedoch spezielle Konten für bestimmte Anwendungen an, beispielsweise WordPress. In solchen Situationen entscheidet der Service, den Sie erhalten, darüber, wie gut oder schlecht der Preis wirklich ist.
  • Hilfe und Kundensupport: Alle Cloud-Hosting-Plattformen bieten rund um die Uhr Kundensupport und Dokumentation. Während einige jedoch nur Chat-basierten Support anbieten, bieten andere Anbieter gegen eine zusätzliche Gebühr Telefonsupportsysteme oder Priority-Support an.

Beste Cloud-Hosting-Anbieter

RangName und VornameGeeignet fürAnzeigenPreise
1.CumolocityHohe Leistung, höchste SicherheitPay-as-you-go
2.Cloudways Managed HostingAb $ 14 / Monat
3.Kinsta WordPress HostingFreemium
4.AWSGroß und umfassendPay-as-you-go
5.DreamhostSchnelle SSD-SpeicherungAb $ 4.50 / Monat
6.HostingerIntegrierter Website-BuilderAb $ 19.99 / Monat
7.VultrBudget-Cloud-HostingAb 2.50 $/m
8.NetlifySchnelle Entwicklung und statische WebsitesFreemium

1. Google Cloud-Plattform

Geeignet für Gesamtleistung und Sicherheit

Eigenschaften:

  • Infrastructure-as-a-Service der Enterprise-Klasse
  • Umfangreiches Netzwerk und Durchsatz
  • Kostenlose Produkte
  • Unbegrenzte Anwendungsskalierung

Cloud-Typ: IaaS und PaaS

AnzeigenPreise: Zahlen Sie wenn sie hinausgehen

Demo Version: 300 $ kostenloses Guthaben

Wenn Sie nach einer leicht verständlichen Cloud-Plattform zum Erstellen und Skalieren aller Arten von Anwendungen suchen, dann sind Sie hier genau richtig Cumolocity könnte das sein, was Sie brauchen. Es verfügt über die bekannten Sicherheits- und Zuverlässigkeitsfunktionen von Google und umfasst über 150 Produkte zur Auswahl.

Mit der Google Cloud-Plattform können Sie alle Arten von Apps mithilfe von Cloud-Speicher, Compute Engines, Kubernetes, Datenbanken im Petabyte-Bereich, serverlosen Umgebungen und allen Arten von KI- und maschinellen Lernprodukten von NLP bis hin zu Sprache und Bildern erstellen und skalieren.

Sie sollten beachten, dass Google Cloud möglicherweise „zu viel“ für Sie ist, wenn Sie nur einen Blog in der Cloud betreiben möchten. Wenn Sie jedoch eine benutzerdefinierte Anwendung erstellen, die Sie in Zukunft skalieren möchten, ist es Ihre Zeit auf jeden Fall wert.

Google Cloud umfasst außerdem ein kostenloses Kontingent, das jeden Monat mehr als 25 Produkte mit begrenzter Nutzung kostenlos anbietet. Darüber hinaus erhalten Neukunden ein kostenloses Guthaben in Höhe von 300 US-Dollar zum Ausführen, Testen und Bereitstellen ihrer Anwendungen.

2. Cloudways

Geeignet für: Verwaltetes Cloud-Hosting

Eigenschaften:

  • Intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Auswahl an Servern von Top-Anbietern
  • 1-Klick-Installation beliebter Anwendungen
  • Automatische Skalierung, automatische Backups und kostenloses SSL

Cloud-Typ: PaaS

AnzeigenPreise: Ab 14 $ pro Monat

Demo Version: 3-tägige Testversion ohne Kreditkarte

Cloudways ist ein einzigartiges Cloud-Angebot, das es einfach macht, sich bei den besten Cloud-Anbietern anzumelden und Ihre Abonnements und Anwendungen über die benutzerfreundliche Oberfläche einfach zu verwalten. Sie können einen Serverhost zwischen AWS, Google Cloud und DigitalOcean auswählen. Anschließend wählen Sie einen Plan aus und können Anwendungen installieren.

Die Cloudways-Plattform unterstützt mehrere Anwendungen mit 1-Klick-Installation – wie WordPress, Laravel, Joomla, WooCommerce, Magento und so weiter. Es basiert auf der Google Kubernetes-Engine und unterstützt automatische Skalierung und Lastausgleich.

Die Preise hängen vom Serveranbieter ab, den Sie wählen. DigitalOcean bietet mit 14 US-Dollar pro Monat den niedrigsten Preis für einen 1-G-RAM-Server mit 1 Kern-CPU, 25 GB Speicher und 1 TB Bandbreite.

Zu den weiteren Funktionen gehören 24/7-Support, kostenlose Migration Ihrer Apps, unbegrenzte Anwendungsinstallationen auf Ihrem gemieteten Server, Firewalls, Cloudflare CDN, Staging-Umgebung, SSH/SFTP-Zugriff und vieles mehr.

3. Kinsta

Geeignet für: Verwaltetes WordPress-Hosting

Eigenschaften:

  • Hosten Sie WordPress, Web-Apps und Datenbanken
  • Flexible Pläne und Preise
  • Kostenloses Hosting für statische Websites
  • Kostenlose Standard- und Premium-Migrationen

Cloud-Typ: PaaS

AnzeigenPreise: Freemium

Demo Version: 20 $ nur für App- und Datenbank-Hosting

Wenn Sie lediglich eine WordPress-Site in der Cloud hosten möchten, sollten Sie darüber nachdenken Kinsta-Hosting, der Spezialist für das Hosten verwalteter WordPress-Sites. Die Pläne beginnen bei 30 US-Dollar pro Monat für eine einzelne Site und beinhalten kostenlose Migrationen, 10 GB Speicherplatz und 25,000 Besuche.

A Pro Der Plan umfasst 2 Standorte, während die verschiedenen Geschäft Pläne beinhalten mehr Funktionen und Preise. Kinsta bietet außerdem kostenloses Hosting statischer Websites sowie skalierbarer Datenbanken und Anwendungen für 18 $ pro Monat bzw. 7 $ pro Monat an.

Jeder Plan beinhaltet 1 kostenlose Premium-Migration von WordPress-Sites und unbegrenzte Standardmigrationen. Ein CDN mit mehr als 260 Points of Presence ist im Lieferumfang enthalten. Außerdem können Sie Ihrem Konto so viele Benutzer hinzufügen, wie Sie möchten.

4. AWS

Demo Version: Kostenlose Produkte und Gutschriften

Eigenschaften:

  • Große Auswahl an Funktionen und Produkten
  • Ressourcen der Enterprise-Klasse für alle Unternehmensgrößen
  • Beinhaltet kostenlose Produkte der Servicestufe
  • Sehr beliebte Cloud-Plattform

Cloud-Typ: IaaS und PaaS

AnzeigenPreise: Zahlen Sie wenn sie hinausgehen

Geeignet für: Großes und umfassendes Netzwerk

Amazon Web Services oder AWS ist der größte Cloud-Service-Anbieter mit umfassenden Funktionen von Rechenleistung, Datenbankspeicher, KI- und maschinellen Lerndiensten, Netzwerken usw.

Die Plattform kombiniert IaaS- und PaaS-Dienste, um Einzelpersonen und Unternehmen (klein und groß) alles, was sie benötigen, von einem Cloud-Anbieter zu bieten, einschließlich KI-Produkten, Entwicklertools, Netzwerken, Spielen, serverlosem Computing, elastischen Computing-Diensten und vielem mehr.

Wenn Sie Cloud-Ingenieure für die Umsetzung Ihres Projekts einstellen möchten, könnte AWS aufgrund seiner großen Beliebtheit bei Unternehmen und Software-Ingenieuren gleichermaßen die beste Wahl für Sie sein.

5. DreamHost

Geeignet für: Schneller SSD-Speicher

Eigenschaften:

  • Schnelle SSD-Festplatten in allen Tarifen
  • Vollständiger Root-Zugriffsserver
  • Verfügt über einen Maximalpreisansatz
  • Flexible Pläne

Cloud-Typ: PaaS

AnzeigenPreise: Ab 4.5 $ pro Monat

Demo Version: N / A

DreamHost ist ein Cloud-Anbieter, der in allen seinen Plänen ausschließlich SSD-Speicher anbietet. SSD steht für Solid State Drives und ist eine schnellere, robustere und moderne Methode der Datenspeicherung (im Gegensatz zu magnetischen Festplatten mit ihren beweglichen Teilen und begrenzten Geschwindigkeiten). Viele Hosting-Anbieter bieten SSD als Premium-Zusatz an.

Sie können ein DreamHost-Konto mit 1 vCPU, 512 MB RAM, 80 GB SSD-Speicher und unbegrenzter kostenloser Bandbreite für maximal 4.5 $ pro Monat erhalten. Das maximal Bei der Preisgestaltung werden Ihnen nur maximal 25 Tage oder 600 Stunden im Monat berechnet – wenn Sie weniger Ressourcen verbrauchen, ist das gut für Sie, wenn Sie mehr verbrauchen, auch gut.

6. Hostinger

Geeignet für: Website-Builder ohne Code

Eigenschaften:

  • 2-CPU-Server mit 3 GB RAM
  • Beinhaltet eine kostenlose Domain und Migration
  • Ermöglicht bis zu 300 Websites

Cloud-Typ: PaaS

AnzeigenPreise: Ab 19.99 $ pro Monat

Demo Version: N / A

Hostinger ist beliebt für Shared-Hosting-Pläne ab 7.99 $ pro Monat, bietet aber auch Cloud-Hosting-Pläne ab 19.99 $ pro Monat an.

Dieser Plan beinhaltet ein 2-CPU-Kernsystem, 3 GB RAM und 200 GB NVMe-Speicher. Es umfasst außerdem eine kostenlose Domain, E-Mail, SSL, unbegrenzte Bandbreite und eine dedizierte IP-Adresse. Es ermöglicht Ihnen, bis zu 300 Websites zu hosten.

Sie erhalten außerdem verwaltete WordPress-Dienste mit 1-Klick-Installation, kostenloser Migration und zahlreichen zugehörigen Funktionen. Außerdem gibt es einen Website-Builder ohne Code mit Drag-and-Drop-Funktionalität, KI-Unterstützung und vielen Marketing- und SEO-Tools.

7. Vulkan

Geeignet für: Budgetlösungen

Eigenschaften:

  • Leistungsstarke, kostengünstige Cloud-Lösungen
  • Flexible Hard- und Softwarekonfigurationen
  • 1-Klick-Bereitstellung von WordPress, Joomla usw

Cloud-Typ: PaaS, IaaS

AnzeigenPreise: Ab 2.50 $ pro Monat

Demo Version: Kostenlose Credits verfügbar

Benutzer, die auf der Suche nach einer leistungsstarken, aber kostengünstigen Cloud-Lösung sind, sollten dies in Betracht ziehen Vultr. Diese Cloud-Hosting-Plattform bietet jede Konfiguration von Cloud-Computing-Maschinen bis hin zu Systemen mit NVIDIA-GPU, Bare-Metal-Servern und Premium-Servern mit NVMe-SSD-Speicher.

Der günstigste Plan beginnt bei 2.50 $ pro Monat oder 0.004 $ pro Stunde und Sie können Ihren Server mit einer großen Auswahl an Betriebssystemen laden, darunter Windows, Debian, Ubuntu, Alpine Linux, Arc Linux und mehr. Es umfasst 1 vCPU mit 500 MB RAM, 500 GB Bandbreite und 10 GB Speicher.

Vultr bietet außerdem 32 Serverstandorte auf 6 Kontinenten mit automatischen Backups, Snapshots, DDoS-Schutz, Root-Administratorzugriff und einer intuitiven Benutzeroberfläche.

8. Netlify

Geeignet für: Schnelle Entwicklung und statische Websites

Eigenschaften:

  • Erstellen und implementieren Sie Ihren Code ganz einfach
  • Hosten Sie kostenlos statische HTML-Sites
  • Beinhaltet serverlose und Edge-Funktionen
  • 100 GB kostenlose Bandbreite pro Monat

Cloud-Typ: PaaS

AnzeigenPreise: Freemium

Wenn Sie eine statische Site kostenlos hosten oder serverlose Anwendungen mit flexiblem Routing, Anwendungsbereitstellungen und automatisch skalierenden Anwendungen auf einer benutzerfreundlichen, aber leistungsstarken Plattform hosten möchten, dann sollten Sie darüber nachdenken Netlify.

Sie können den kostenlosen Plan für kommerzielle Zwecke nutzen. Sie können Ihren Code über GitHub oder andere Code-Hosting-Plattformen bereitstellen und erstellen. Der kostenlose Plan umfasst 300 Build-Minuten für alle Arten unterstützter Sprachen, einschließlich PHP, Python, Ruby und Node.js, 100 GB kostenlose Bandbreite pro Monat, statische Seiten, serverlose Funktionen und ein globales Edge-Netzwerk.

Netlify ist definitiv nichts für diejenigen, die eine einfache Plattform für eine einfache Website suchen. Vielmehr erhalten Sie die Werkzeuge, mit denen Sie moderne Webanwendungen mithilfe einer einfachen Plattform erstellen können. Es umfasst auch Benutzermetriken, Site-Analysen, Edge-Funktionen, Identitätsmanagement und mehr.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige der häufig gestellten Fragen zu Cloud-Hosting-Plattformen und die verschiedenen Antworten darauf.

F: Funktioniert Cloud-Hosting für meine Website oder mein Blog?

A: Die Antwort lautet höchstwahrscheinlich „Ja“. Cloud-Hosting funktioniert für alle Arten von Websites, von kleinen Blogs bis hin zu statischen Websites, Community-Foren, E-Commerce-Websites und benutzerdefinierten Anwendungen. Alles ist möglich.

F: Ist Cloud-Hosting gut für Websites mit hohem Datenverkehr?

A: Ja, die meisten Cloud-Plattformen können stark frequentierte Websites verarbeiten. Sie müssen jedoch wissen, welchen Plan Sie abonnieren und was er bietet. Einige Pläne bieten begrenzte Ressourcen und Datenverkehr für virtuelle Maschinen, während andere automatisch eine Skalierung mit nutzungsbasierter Datenverkehrsmessung ermöglichen.

F: Welche Cloud-Hosting-Plattform eignet sich am besten für eine E-Commerce-Website?

A: Es kommt darauf an. Wenn Sie gerade einen kleinen Online-Shop einrichten, sollte jeder PaaS-Host wie Cloudways, der WordPress- und WooCommerce-Hosting anbietet, großartig sein. Wenn Sie hingegen einen Giganten planen, sollten Sie den IaaS-Weg über Google Cloud Platform oder Amazon AWS in Betracht ziehen.

F: Welche Vorteile bietet die Cloud gegenüber herkömmlichem Hosting?

A: Mit der Cloud können Sie die Ausführung Ihrer Anwendung auf verschiedene physische Server verteilen und so die Leistung, Ausfallsicherheit und Sicherheit verbessern und gleichzeitig die Kosten senken.

F: Was ist der Unterschied zwischen PaaS und IaaS beim Cloud Computing?

A: PaaS steht für Platform-as-a-Service, während IaaS für Infrastructure-as-a-Service steht. IaaS ist das einfachste Cloud-Angebot von Unternehmen wie AWS und GCP, mit dem Sie eine Cloud-Umgebung Ihrer Wahl einrichten können, ohne die physische Serverinfrastruktur kaufen zu müssen. Unter IaaS können Sie virtuelle Server, Speicher und Netzwerkdienste zusammenfassen. Mit PaaS hingegen können Sie schnell Software in der Cloud entwickeln und bereitstellen, die auf bestimmten Systemen wie WordPress, Joomla, einer PHP-Umgebung, einem (statischen) HTTP-Server usw. basiert.

Zusammenfassung

Am Ende dieser Liste der besten Cloud-Hosting-Plattformen haben Sie die verschiedenen Arten von Cloud-Diensten gesehen, die für verschiedene Arten von Benutzern und Unternehmen verfügbar sind. Sie werden auch zustimmen, dass es keine einzige Cloud-Hosting-Plattform gibt; weil wir alle unterschiedliche Bedürfnisse haben.

Es liegt also an Ihnen, basierend auf den Anforderungen und dem Budget Ihres Projekts die beste der oben aufgeführten Plattformen auszuwählen.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *