10 Bestes Ark-Server-Hosting im Jahr 2024 (kostenlos und kostenpflichtig)

Auf der Suche nach dem besten und zuverlässigsten Ark-Server-Hosting? Sehen Sie sich diese Liste der Top-Anbieter der Branche an, um die richtige Wahl zu treffen.

Wenn Sie nach den besten Servern suchen, um Ihr Ark-Spiel online zu hosten, dann haben Sie Glück. Denn es gibt viele Angebote.

Das Hosten Ihres Servers bietet Ihnen viele Vorteile. Sie erhalten die vollständige Kontrolle über die Plattform und können auswählen, welche Spieler beitreten können und welche nicht.

Sie können auch eine bessere Leistung mit einem optimalen Setup erzielen. Wie zum Beispiel keine Verzögerungen und eine leicht zugängliche Plattform für alle Spieler.

Das Problem ist jedoch, einen zuverlässigen Host zu finden. Denn obwohl es viele Hosting-Anbieter gibt, bieten nur eine Handvoll dieser Hosts die richtige Infrastruktur für ein wirklich angenehmes Erlebnis.

Lies auch: Bestes Minecraft-Server-Hosting

Beste Arche-Server-Hosting-Anbieter

Name und VornameHighlightsKostenWebseite
GTX-Gaming5GB, 10 Steckplätze£5 /Monatgtxgaming.co.uk
Ping perfekt2GB, 10 Steckplätze$ 25.54 / Monatpingperfect.com
Überlebensserver10 Slots$ 12.42 / MonatSurvivalservers.com
Schockbyte30 Slots$14.99Shockbyte.com
ScalaCube1 SchlitzFreiscalacube.com
Nitro-Netzwerke8 GB, 70 Spieler£16 /Monatnitrous-networks.com
GameServers.com30 Spieler$ 29.95 / Monatgameserver.com
Schwarze Box10 Steckplätze, 5 GB$12.06myblackboxhosting.com
Zitadelle15 Steckplätze, 6 GB$13.05zitadelsserver.com
Niedrig.ms10 Steckplätze, 1 Gbit/s$11.60niedrig.ms

1. GTX-Gaming

GTX Gaming ist ein vielseitiger Hosting-Anbieter für eine breite Palette von Spielen, VPS, Webhosting und Rechenzentrumsdiensten, einschließlich Ark-Hosting.

Mit dem Online-Konfigurator von Host Havoc können Sie genau die gewünschten Spezifikationen auswählen. Und es reicht von £ 5 für 10 Spieler und 5 GB Speicher, bis zu 32 Spieler für £ 16 und 32 GB für £ 24.

Außerdem können Sie CPUs mit höherer Geschwindigkeit auswählen. Sowie Priority-Support und Serverstandorte, alles zu einem kleinen Preis. Diese Serverstandorte sind etwa 20 und umfassen London, Paris, Dallas, LA, Sydney und Sao Paolo.

Dann gibt es Preisrabatte für längere Abrechnungszyklen. Es gibt also 5 % Rabatt für einen 3-monatigen Abrechnungszyklus, 10 % für 6 Monate und 15 % für jährliche Abrechnungszyklen.

Alle Pläne sind mit sofortiger Einrichtung, Geld-zurück-Garantie, DDoS-Schutz, automatischen Mod-Updates, Cross Travel, Steam-Workshop und Wechsel zu anderen Spielen ausgestattet.

Vorteile: Flexibles Konfigurationssystem, erschwingliche, umschaltbare Spiele

Website: gtxgaming.co.uk

2. Ping perfekt

Mit mehr als 12 Serverstandorten in Nordamerika, 5 in Europa und auf anderen Kontinenten bleibt Ping Perfect seinem Namen treu. Es reduziert die Latenz Ihres Players so weit wie möglich, indem es sorgfältig ausgewählte Orte verwendet.

Das Unternehmen bietet sofortige Einrichtung an jedem Ort Ihrer Wahl, einfache Mod-Installationen, IP-Sperre, Unterstützung für alle Karten und 1-Klick-Kartenwechsel.

Sie können Ihre genauen Gameserver-Spezifikationen, einschließlich des Standorts, und die Anzahl der Spielautomaten auswählen, die bei 14.19 $ für 10 Slots beginnen und bis zu 68.13 $ für 100 Slots reichen.

Sie können auch die RAM-Kapazität auswählen, wobei eine Standardoption mit 2 GB 11.35 USD kostet. Damit liegt Ihr grundlegendes Setup für eine anständige Maschine bei 25.54 USD pro Monat.

Andere Optionen umfassen Support-Funktionen, Abrechnungszyklus und Teamspeak3-Slot-Konfiguration, die 2.60 USD für 10 Slots kostet. Sie erhalten außerdem DDoS-Schutz, Spielwechsel, 1 GB Online-Speicher und ein benutzerfreundliches Bedienfeld.

Vorteile: Bis zu 100 Spieler, Teamspeak3, 26+ Standorte

Nachteile: Extra RAM ist teuer

Website: pingperfect.com

3. Überlebensserver

Survival Servers bietet Ark-Hosting für PC- und PS4-Versionen. Es kommt mit einem benutzerdefinierten Control Panel, das vollen FTP-Zugriff, Mod-Hosting und benutzerdefinierte Startparameter bietet.

Sie können entweder 10 oder 20, 30 usw. Slots sowie Serverstandorte auswählen. Es gibt jedoch nur 8 Standorte, von denen einige ausverkauft sind.

Survival Servers bietet auch DDoS-Schutz und Zugriff auf Tools von Drittanbietern. Es gibt Server-Pass-Locking, automatisierte und anpassbare Neustarts, Multi-Cluster und Cluster-Server-Übertragungen.

Sie können entweder mit PayPal oder Kreditkarten über Stripe bezahlen, und die Bestellseite funktioniert auch mit Coupons, die bis zu 20% auf Bestellungen sparen können.

Vorteile: Umfangreiche Kontrollen, kostenloses De-Branding, Einsparungen beim Abrechnungszyklus

Nachteile: Kein flexibler Konfigurator

Website: Survivalservers.com

4. Schockbyte

Für bewährte Ark-Server sehen Sie sich die Angebote von Shockbyte an. Der Hosting-Anbieter bietet drei Ark-Pläne an, die vom Raptor-Plan für 14.99 USD pro Monat, dem Sabertooth für 29.99 USD und dem Rex für 49.99 USD reichen.

Obwohl der Raptor der kleinste Plan dieser Firma ist, kommt er mit 30 Spieler-Slots. Es gibt also keine 5-Slot- oder 10-Slot-Pläne. Der Sabertooth umfasst 70 Slots, während der Rex 125 bietet.

Alle Pläne enthalten viele der Standardfunktionen von Shockbyte. Sie umfassen automatische Updates, automatische Mod-Installationen, DDoS-Schutz, sofortige Einrichtung, eine kostenlose Sub-Domain, vollen FTP-Zugriff und einen kostenlosen MySQL-Server.

Shockbyte unterstützt auch alle Steam Workshop-Mods, DLC-Karten und benutzerdefinierten Karten. Außerdem können Sie andere Spiele mit dem Unternehmen hosten, wie Minecraft, Valheim, Rust usw.

Vorteile: Solide Server, automatisierte Wartung, sofortige Einrichtung

Nachteile: Ab 30 Slots

Website: Shockbyte.com

5. ScalaCube

Wenn Sie kostenloses Ark-Server-Hosting wünschen, dann schauen Sie sich Scalacube an. Der estnische Hosting-Anbieter bietet einen rund um die Uhr kostenlosen Tarif für immer an, den Sie in den USA, Großbritannien oder dem europäischen Festland hosten können.

Der Nachteil dieses Angebots ist, dass Scalacube nicht sagt, mit wie vielen Spieler-Slots es geliefert wird. Es handelt sich also wahrscheinlich um einen Single-Slot-Server, der für einige immer noch nützlich sein kann.

Andere Pläne des Unternehmens umfassen den 20-Slot-Plan für 19 US-Dollar pro Monat. Es kommt mit 32 GB RAM, einer Octa-Core-CPU mit 3.8 GHz und 320 GB SSD-Speicher.

Es gibt auch einen 30-Slot-Plan für 24 US-Dollar pro Monat. Und die Liste mit über 12 Plänen geht weiter bis zum 100-Slot-Plan für 44 US-Dollar und schließlich zum 120-Slot-Plan für 48 US-Dollar pro Monat.

Alle Pläne beinhalten eine kostenlose Domain, sofortige Einrichtung, DDoS-Schutz, 24/7 Betriebszeit, benutzerdefinierter Start, FTP-Zugriff, offizielle Ark-Mods und Steam-Workshop-Mods.

Vorteile: Kostenloser Plan, kostenlose Domain, sofortige Einrichtung

Nachteile: Nur 1 Slot im kostenlosen Plan

Website: scalacube.com

6. Nitrose Netzwerke

Nitrous Networks ist ein britisches Unternehmen, das Hosting für eine breite Palette von Multiplayer-Spielen anbietet, darunter Ark: Survival Evolved.

Sie bieten nur einen Plan an, der jedoch mit 8 GB RAM ausgestattet ist und bis zu 70 Spieler verwalten kann. Es akzeptiert auch alle Mods und ist vollständig DDoS-geschützt für 16 £ pro Monat, was etwa 22.65 $ entspricht.

Weitere Features sind 6 Serverstandorte für schnellere Ping-Zeiten, ein kostenloser MySQL-Server und kostenloser Support.

Nitrous Networks hostet auch andere Spiele von Minecraft bis Counter-Strike, Valheim und 7 Days to Die.

Vorteile: 8 GB RAM, bis zu 70 Spieler

Nachteile: Nur 1 verfügbarer Plan

Website: nitrous-networks.com

7. Spielserver

Game Servers bietet einen einfachen und leicht zu verwaltenden Ark-Hosting-Service, komplett mit 24/7-Support, benutzerdefiniertem Control Panel und Premium-Hardware.

Sie können ganz einfach den gewünschten Servertyp auswählen und Ihre Bestellung aufgeben. Keine ausgefallenen Konfigurationen oder verwirrenden Spezifikationen. Wählen Sie einfach die Anzahl der Spieler aus und Sie sehen den Preis.

Der Nachteil ist, dass es ab 30 Spieler-Slots für 29.95 $ beginnt. Aber es erreicht auch bis zu 70 Spieler-Slots für 69.99 $.

Games Servers installiert Ihre Server in wenigen Minuten und wird mit ihrem benutzerdefinierten Control Panel geliefert. Sowie ein großes Netzwerk von Gameservern, die über 40 Standorte verteilt sind, für niedrigstmögliche Ping-Zeiten.

Sie können auch andere Spiele auf der Plattform auswählen, z. B. Minecraft, Arma 2 & 3, Battlefield 2, 3 & 4, Wolfenstein, Valheim, Counterstrike usw. Und wenn Sie möchten, können Sie sich sogar für dedizierte Gameserver entscheiden, die ab 57.35 € pro Monat beginnen.

Vorteile: 40+ Server, schnelle Installation, benutzerdefiniertes Panel

Nachteile: Mindestens 30 Spieler

Website: gameserver.com

8. BlackBox

Mit vollständiger Cross-Travel-Unterstützung, einem prozeduralen Kartengenerator, automatischen Mod-Updates und Offsite-Backups sowie einer vollautomatischen Planung sticht das Ark-Hosting-Angebot von BlackBox heraus.

Die Pläne beginnen bei 10 Slots für 12.06 US-Dollar, und dies beinhaltet 5 GB freien RAM und SSD-Speicher. Der nächste Plan bietet 20 Slots für 18.76 USD und dies geht bis zum 120-Slot-Plan für 58.95 USD pro Monat.

Sie können den Server auch mit einer höheren CPU-Priorität oder Taktrate konfigurieren. Außerdem kostet 8 GB RAM 4.12 US-Dollar, während 12 GB 9.64 US-Dollar kosten und so weiter bis 32 GB für 33.08 US-Dollar.

BlackBox bietet auch Hosting-Dienste für andere Spiele an. Und sie reichen von Aftershock bis Helion, Arma 3, Conan Exiles, Rust, Hell Let Loose und so weiter.

Vorteile: Einfache Einrichtung, flexible Serverkonfiguration, attraktive Preise

Nachteile: Begrenzte Serverstandorte

Website: myblackboxhosting.com

9. Zitadellen-Hosting

Mit Citadel Hosting beginnen Ark-Server bei $13 für 15-Spieler-Slots. Und das Angebot umfasst 6 GB RAM. Dies kann für Teams, die mehr als 10 Mitglieder haben und etwas Geld sparen möchten, sehr viel sein.

Sie können aus 23 weltweiten Standorten wählen. Und wenn Sie auf 20 Spieler upgraden, erhöht sich die Rechnung auf nur 14.05 USD. Sie können auch 10 GB RAM für zusätzliche 2.99 US-Dollar pro Monat oder 20 GB für 6.80 US-Dollar kaufen.

Zu den weiteren Standardfunktionen, die mit den Paketen geliefert werden, gehören über 1,000 1-Klick-Installationsmods, DDoS-Schutz, Multi-Server-Clustering-Unterstützung, das grafische Konfigurationstool Ark, sofortiges Setup, vollständiges FTP und so weiter.

Vorteile: Attraktive Preise, 6 GB inklusive, 23 Standorte

Nachteile: Pläne beginnen bei 15 Spielern

Website: zitadelsserver.com

10. Niedrig.MS

Das Low.ms-Angebot ist in jeder Hinsicht sehr attraktiv. Es beginnt beim niedrigen Preis von nur 11.60 $ pro Monat für 10 Slots und 10 GB RAM.

Die CPU ist ein 5 GHz Intel i9, und obwohl sie in diesem Standardplan geteilt wird, können Sie problemlos auf einen dedizierten CPU-Kern für zusätzliche 12.93 US-Dollar pro Monat oder auf 2 Kerne für 25.87 US-Dollar aufrüsten.

Sie können den Arbeitsspeicher auch auf 15 GB für 7.76 US-Dollar oder auf 20 GB für 15.52 US-Dollar pro Monat aufrüsten. Dann gibt es eine dedizierte IP-Option für 3.88 US-Dollar und NVMe über Standard-SSD für 6.47 US-Dollar pro Monat mit bis zu 6x schnelleren Geschwindigkeiten.

Low.ms bietet auch Rabatte, wenn Sie längere Abrechnungszeiträume wählen. Andernfalls enthält das Paket sofortige Einrichtung, FTP-Zugriff, weltweite Standorte, DDoS-Schutz, automatische Neustarts, geplante Updates und vieles mehr.

Vorteile: Flexible Konfiguration, 10 GB frei, 1 Gbit/s Bandbreite

Nachteile: Standardangebot verwendet eine gemeinsame CPU

Website: niedrig.ms

Zusammenfassung

Wir haben das Ende dieser Top-Hosting-Liste für Ark-Server erreicht und Sie haben die besten Pakete gesehen. Von denen mit erschwinglichen Preisen bis hin zu denen mit Premium-Ausstattung sowie den völlig kostenlosen.

Ihre endgültige Wahl hängt jedoch von einigen Bedenken ab. Dazu gehören Ihr Budget, die Anzahl der Freunde, mit denen Sie spielen möchten, und die Ziele Ihres Teams.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *