10 Beste Buchhaltungssoftware für kleine Unternehmen im Jahr 2024

Sie suchen eine gute Buchhaltungssoftware für Ihr Unternehmen, wissen aber nicht, wem Sie vertrauen können? Sehen Sie, wie die Top-Angebote für kleine Unternehmen im Vergleich zueinander stehen.

Wie große Konzerne Kleine und mittlere Unternehmen Auch von einer Buchhaltungssoftware kann man viel profitieren. Sie helfen Ihnen unter anderem dabei, Ihre Transaktionen zu verfolgen und Sie auf die Steuersaison vorzubereiten.

Sicher, Sie können immer eine Tabelle verwenden, um den Überblick zu behalten. Aber aktuelle Buchhaltungssoftware-Apps bieten so viele Funktionen, dass es schade wäre, sie nicht zu verwenden.

Sie erhalten maßgeschneiderte Rechnungsstellung, Transaktionsverfolgung und Berichte, Transaktionsautomatisierung, Bestandsverfolgung, Steuerverwaltungsfunktionen und vieles mehr.

Darüber hinaus ist Buchhaltungssoftware auch sehr erschwinglich geworden, sogar kostenlos. Wenn Sie also ein Kleinunternehmer sind, der den Betrieb rationalisieren möchte, kann die folgende Liste eine große Hilfe sein.

Top 10 Buchhaltungssoftware für kleine Unternehmen (kostenlos und kostenpflichtig)

Name und VornameWetten fürPREISLISTEWebseite
Schnellbücher Alles in allem$ 16 / Monatquickbooks.intuit.com
FreshbooksService-basiert$ 6 / Monatfreshbooks.com
SalbeiTeam$ 10 / Monatsage.com
XeroEinfache Bedienung$ 11 / Monatxero.com
WaveFreier PlanFreiwaveapps.com
Zoho BücherAutomation$ 9 / Monatzoho.com/books
BrightbookEinfach & kostenlosFreimybrightbook.com
Zip-BücherFreemiumKostenlos, $15/Monatzipbooks.com
SonnenaufgangBuchhalterKostenlos, $149/Monatsonnenaufgangapp.com
KashoAutomation$ 16.65 / Monatkashoo.com

1. Quickbooks

Schnellbücher

Quickbooks ist ein Buchhaltungspaket von Intuit Limited, einem Unternehmen mit langjähriger Erfahrung im Bereich Finanzsoftware. Dieses Angebot ist cloudbasiert Software-as-a-Service (SaaS), sodass Sie es praktisch von überall aus nutzen können.

Das System hält Ihr Geschäft organisiert und effizient, indem es einen detaillierten Überblick bietet, mit Ihren Bankkonten synchronisiert und Ihnen hilft, Ihre Steuerabzüge zu optimieren.

Es enthält eine anpassbare Rechnung, Fotoaufzeichnungen aller Ihrer Spesenbelege für den Finanzbeamten und andere Standardfunktionen wie Umsatz-, Gewinn- und Ausgabenverfolgung, Mehrwertsteuerabwicklung und so weiter. Dies ist Teil des Simple Start-Plans für 16 USD pro Monat, begrenzt auf 1 Benutzer.

Für 25 US-Dollar pro Monat erhalten Sie Zugriff für 3 Benutzer und Buchhalter, Unterstützung für mehrere Währungen, Verkaufsangebote und Rechnungsverwaltung.

Dann gibt es für 34 US-Dollar pro Monat Zugang für 5 plus einen Buchhalter mit Bestandsverwaltung, Bestellungen und Rentabilitätsverfolgung.

Alle Angebote werden mit einer kostenlosen 30-Tage-Testversion geliefert, sodass Sie Quickbooks ausprobieren und sehen können, ob es Ihnen gefällt.

Vorteile: Cloud-basiert, skalierbar, umfangreiche Funktionen

Nachteile: Der Basisplan ist für einen einzelnen Benutzer

Website: https://quickbooks.intuit.com

2. Freshbooks

Freshbooks

Freshbooks bietet ein hohes Maß an Flexibilität und umfangreiche Funktionen und eignet sich gut für eine Reihe von Unternehmen. Dies reicht von Selbstständigen über Freiberufler bis hin zu anderen dienstleistungsorientierten Kleinunternehmen.

Es bietet eine Rechnungsstellung mit Zeiterfassung, sodass Sie die Stunden, die Sie für eine Zeit aufgewendet haben, einfach protokollieren können Projekt und stellen Sie Ihrem Kunden eine Rechnung.

Es kommt auch mit Spesenmanagement, Online-Kreditkartenakzeptanz, leicht verständlichen Berichten und automatischen Schecks und Salden für eine genaue Buchhaltung.

Freshbooks lässt sich auch in über 100 Online-Dienste integrieren, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Sie können Ihr Konto ganz einfach mit Ihrem Shopify, Squarespace, Zoom, HubSpot, Dropbox und viele weitere APIs zum Importieren von Kundendaten, Nachverfolgen von Ausgaben usw.

Das einzige Problem ist, dass der Lite-Plan für 6 US-Dollar pro Monat maximal 5 Kunden hat. Aber für 10 US-Dollar pro Monat können Sie auf 50 Clients oder 500 Clients für 20 US-Dollar pro Monat upgraden.

Vorteile: Flexible, umfangreiche Funktionen, Integrationen

Nachteile: Begrenzte Kunden

Website: https://www.freshbooks.com

3. weise

Salbei

Wenn Sie ein großes Team haben, das auf Ihre Buchhaltungsplattform zugreifen muss, sollten Sie dieses Angebot von Sage Cloud Accounting für kleine Unternehmen in Betracht ziehen.

Sage Accounting kommt von einem Unternehmen mit viel Enterprise-Software für Unternehmen jeder Größe und bietet alles, was Sie brauchen, um Ihre Bücher in Ordnung zu halten.

Es gibt nur zwei Konten: Sage Accounting Start für 10 USD pro Monat und Sage Accounting für 25 USD pro Monat.

Der Start-Plan ist für Einzelpersonen und Einzelunternehmer, während der zweite Plan unbegrenzte Benutzer unterstützt. Beide Pläne bieten jedoch beeindruckende Funktionen, die von der Rechnungsstellung über die Kreditorenbuchhaltung bis hin zum automatischen Bankabgleich reichen.

Vorteile: Unbegrenzte Benutzer, umfangreiche Funktionen, AI-Powered

Nachteile: Lernkurve

Website: https://www.sage.com

4.Xero

Xero

Geschäftsinhaber, die ein einfaches System wünschen, können Xero ausprobieren. Sein einfaches Layout und die leicht verständliche Benutzeroberfläche machen es zu einem der beliebtesten Pakete auf dem Markt.

Der kleinste Plan kostet 11 USD pro Monat und Sie können bis zu 20 Rechnungen senden und bis zu 5 Rechnungen eingeben.

Bei 32 USD pro Monat beinhaltet der Growing-Plan unbegrenzte Rechnungsstellung und Abrechnung, während der Established-Plan 62 USD pro Monat kostet und Unterstützung in mehreren Währungen, Projektverfolgung und Spesenabrechnungen beinhaltet.

Alle Pläne sind mit einer 30-tägigen kostenlosen Testversion erhältlich und Sie können die Gusto-Gehaltsabrechnungsintegration für Mitarbeiter hinzufügen. Aber es kostet $39 extra pro Monat.

Vorteile: Einfach, leicht verständlich

Nachteile: Gehaltsabrechnung kostet extra

Website: https://www.xero.com

5. Welle

Wave

Das Wave-Buchhaltungspaket ist für kleine Unternehmen mit etwa 1 bis 9 Mitarbeitern konzipiert. Es wurde 2009 als Wave Accounting ins Leben gerufen und ist kostenlos.

Ja, es gibt nur eine Art von Wave-Konto: Kostenlos.

Sie können mit diesem einen Konto mehrere Unternehmen betreiben, mit unbegrenzter Einkommensverfolgung, Ausgabenverfolgung, Quittungsscannen, Mehrwertsteuerverfolgung, unbegrenzten Benutzern, Buchhaltern, Bankverbindungen und so weiter.

Alles ist kostenlos, einschließlich automatisierter Zahlungen und Rechnungsstellung. Mit Wave können Sie auch Online-Kreditkartenzahlungen mit Transaktionskosten von nur 1 % akzeptieren.

Also, wenn Sie gerade erst anfangen und etwas Geld sparen können. Wenn Sie nicht der Typ sind, der für alles Kundenservice benötigt, können Sie Wave Accounting ausprobieren.

Vorteile: Kostenloser Plan, unbegrenzte Rechnungsstellung, Vorlagen, Automatisierung

Nachteile: Kundenservice

Website: https://www.waveapps.com

6. Zoho-Bücher

Zoho Bücher

Zoho ist ein weiterer beeindruckender Softwarehersteller mit SaaS-Angeboten für Geschäftsinhaber. Und wie bei vielen anderen Zoho-Produkten enthält dieses auch Automatisierungsfunktionen.

Erstens gibt es 3 Kontotypen. Das Basic für 9 US-Dollar pro Monat mit bis zu 50 Kontakten, 2 Benutzern und 5 automatisierten Workflows. Sie erhalten auch benutzerdefinierte Rechnungen, Bankabstimmung, Nachverfolgung und die meisten anderen Standardfunktionen.

Wenn Ihr Unternehmen mehr als 50 Kunden betreut, benötigen Sie einen größeren Plan wie den Standard. Es ermöglicht bis zu 500 Kontakte, 3 Benutzer und bis zu 10 automatisierte Workflows pro Modul.

Es gibt auch einen größeren Plan, der über 500 Kontakte und bis zu 10 Benutzer für 29 US-Dollar pro Monat ermöglicht. Alle diese größeren Pläne bieten auch mehr Funktionen wie Bestellungen, benutzerdefinierte Domain, Rechnungsverwaltung, Bestandsverfolgung und so weiter.

Vorteile: Funktionsreich, Automatisierung, Zoho-Integration, Buchhalterlösungen

Nachteile: Begrenzte Kontakte, nur 14-tägige Testversion

Website: https://www.zoho.com/books/

7. Brightbook

Brightbook

Einfachheit zum Nulltarif. Das unterscheidet Brightbook von den anderen. Wenn Sie ein kostenloses Buchhaltungssystem ohne Schnickschnack wollen, dann ist hier etwas zu sehen.

Es verfügt über alle wichtigen Funktionen, die Sie von einer Buchhaltungssoftware erwarten können. Dazu gehören individuelle Rechnungen mit Unterstützung für mehrere Währungen, Berichte, das Hochladen von Banktransaktionen und Bankdaten Sicherheitdienst.

Sie können auch beliebig viele Benutzer hinzufügen, einschließlich Teamzugriff, Kunden- und Buchhalterzugriff. Außerdem können Sie so viele Unternehmen verwalten, wie Sie möchten.

Vorteile: Kostenlos, einfach, Multi-User, Multi-Währung, Multi-Unternehmen

Nachteile: Keine Automatisierung

Website: https://mybrightbook.com

8. Zip-Bücher

Zip-Bücher

Manchmal ist kostenlos nicht genug. Weil Ihnen in einer kostenlosen App möglicherweise bestimmte Funktionen fehlen, ohne die Hoffnung, sie jemals zu bekommen. Zip Books ändert all das mit seinem Freemium-Ansatz.

Sie erhalten ein völlig kostenloses Starter-Konto mit unbegrenzter Rechnungsstellung, Kunden und Lieferanten. Sowie grundlegende Berichte, 1 Bankkonto und digitale Online-Zahlungen.

Aber für 15 US-Dollar pro Monat können Sie bis zu 5 Teammitglieder mit automatisierten Aufgaben, wiederkehrender Abrechnung, mehreren Bankkonten und benutzerdefinierten Rechnungen haben.

Dann erhalten Sie für 35 US-Dollar pro Monat noch mehr Verwaltungsfunktionen mit dem Sophisticated-Plan. Sowie unbegrenzte Benutzer, detaillierte Berichte und viele weitere Funktionen. Es gibt auch einen Buchhalterplan mit benutzerdefinierten Preisen.

Vorteile: Freemium, viele Funktionen, anpassbar

Nachteile: Keine Automatisierung im kostenlosen Tarif

Website: https://zipbooks.com/

9. Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

Die Sunrise Accounting App gibt es in zwei Varianten. Der erste Plan enthält umfangreiche Funktionen, einschließlich Automatisierung, und ist kostenlos. Der zweite Plan bietet die gleichen Funktionen, beinhaltet jedoch einen professionellen Buchhalter.

Wenn Sie sich also Sorgen um die Richtigkeit Ihrer Buchhaltungsdaten oder Ihrer Steuern machen, kann es sich lohnen, den Buchhaltungsservice einzubeziehen.

Es beginnt bei 149 US-Dollar für bis zu 120 Transaktionen pro Monat und geht bis zu 200 Transaktionen für 299 US-Dollar und 500 für 499 US-Dollar pro Monat.

Für die kostenlose Software gibt es eine einfache Verwaltung von Einnahmen und Ausgaben. Es gibt auch manuellen und automatischen Transaktionsimport, anpassbare Rechnungen mit vollständiger Verfolgung, Online-Zahlungen und viele weitere Funktionen.

Vorteile: Kostenlose Version, dedizierter Buchhalter, Automatisierung

Nachteile: Der dedizierte Plan ist teuer

Website: https://sunriseapp.com

10. Kasho

Kasho

Die Mission von Kashoo ist einfach: Machen Sie die Buchhaltung so genau und mühelos wie möglich. Dazu gehört die Verwendung von Automatisierung, um redundante Aufgaben zu entfernen und alles andere mit einem Klick zu erledigen.

Es gibt nur einen Kontoplan und kostet 16.65 USD pro Monat mit unbegrenzten Benutzern. Dieses Konto enthält auch alle Automatisierungsfunktionen, die Sie nur von Plänen mit hohem Ticketpreis erhalten. Das macht es also attraktiver.

Bank-Feeds sind enthalten, so dass die Transaktionen automatisch aktualisiert werden. Darüber hinaus gibt es die OCR-Technologie, um für Sie digitale Belegkopien zu erstellen und diese automatisch zu kategorisieren. Plus Steuerabzüge, Steuermaximierung und insgesamt sehr wenig Handbuch Dateneingabe.

Vorteile: Benutzerfreundlich, automatisiert, einfach zu bedienen

Nachteile: Kostenlose Testversion dauert nur 14 Tage

Website: https://kashoo.com/

Zusammenfassung

Wir sind am Ende dieser Liste der 10 besten Buchhaltungssoftware angelangt und Sie haben alle Top-Angebote gesehen.

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke

Nnamdi Okeke ist ein Computer-Enthusiast, der es liebt, eine große Auswahl an Büchern zu lesen. Er hat eine Vorliebe für Linux gegenüber Windows/Mac und verwendet
Ubuntu seit seinen Anfängen. Sie können ihn auf Twitter über sehen Bongotrax

Artikel: 278

Erhalten Sie Technikfreaks

Tech-Trends, Startup-Trends, Rezensionen, Online-Einkommen, Web-Tools und Marketing ein- oder zweimal monatlich

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *